Brother P-touch 1000

Brother P-touch 1000 Bedienungsanleitung

(2)
  • 1
    OOO
    / Français
    www.P-touch.com
    LN5873001
    Gedruckt in China
    Deutsch
    EINFÜHRUNG
    Mit dem Brother P-touch 1000 lassen sich Etiketten für die verschiedensten Zwecke erstellen. Durch
    die Vielseitigkeit des Gerätes können Sie zwischen unterschiedlichen Schriftgrößen und Druckstilen
    wählen und verschiedene Rahmenarten für Ihre Etiketten verwenden. Außerdem sind viele laminierte
    und nicht laminierte Schriftbänder in unterschiedlichen Breiten sowie in markanten Farben erhältlich,
    so dass Sie Ihre Etiketten zweckmäßig und ganz nach Ihren Wünschen gestalten können.
    Obwohl dieses vielseitige Gerät leicht zu bedienen ist, sollten Sie diese Bedienungsanleitung aufmerk-
    sam lesen, um alle Funktionen optimal nutzen zu können. Bewahren Sie die Bedienungsanleitung sorg-
    fältig auf, damit Sie auch später darin nachschlagen können.
    Bescheinigung des Herstellers/Importeurs
    Die Firma BROTHER INDUSTRIES, LTD.
    1-1-1, Kawagishi, Mizuho-ku, Nagoya 467-8562, Japan
    bestätigt, dass das Beschriftungssystem PT-1000 den folgenden Bestimmungen entspricht:
    EMC: EN 55022: 1998 Klasse B
    EN 55024: 1998
    und mit den Richtlinien ECD 89/336/EEC (gemäß der Änderungen 91/263/EEC und 92/31/EEC)
    übereinstimmt. Der optionale Netzadapter stimmt mit den Bestimmungen EN 60950 überein und
    entspricht den Schwachstrom-Richtlinien 73/23/EEC.
    Herausgegeben von:BROTHER INDUSTRIES, LTD.
    P & H company
    Development DIV.
    ALLGEMEINE HINWEISE
    Verwenden Sie mit diesem Gerät nur die originalen Brother TZ-Schriftbänder.
    Benutzen Sie keine Bänder, die nicht mit dem Zeichen gekennzeichnet sind.
    Ziehen Sie niemals am Schriftband, weil dadurch die Bandkassette beschädigt
    werden kann.
    Versuchen Sie nicht, das Schriftband während des Druckens oder des Bandvorlaufs
    abzuschneiden, weil es dadurch beschädigt werden kann.
    Reinigen Sie das Gerät nicht mit Alkohol oder anderen organischen Lösungsmitteln.
    Verwenden Sie zur Reinigung nur ein weiches, trockenes Tuch.
    Wenn Sie das Gerät längere Zeit nicht benutzen wollen, sollten Sie den optionalen
    Netzadapter abziehen und die Batterien herausnehmen, um Schäden durch Auslau-
    fen der Batterien zu vermeiden.
    Hinweis: Wenn die Stromversorgung länger als drei Minuten unterbrochen wird, wer-
    den alle Daten im Arbeits- und Phrasenspeicher sowie die gewählte Spra-
    che/Maßeinheit gelöscht.
    Legen Sie keine schweren Gegenstände auf das Gerät und achten Sie darauf, dass
    keine Fremdkörper in das Gerät gelangen.
    Setzen Sie das Gerät keinen extrem hohen Temperaturen und keiner hohen Luft-
    feuchtigkeit aus. Lassen Sie das Gerät nicht bei hohen Temperaturen im Auto liegen.
    Benutzen Sie das Gerät nicht an extrem staubigen Plätzen. Schützen Sie das Gerät
    vor direktem Sonnenlicht und vor Nässe.
    Lassen Sie keine Gegenstände aus Gummi oder Kunststoff längere Zeit auf dem Ge-
    rät liegen, weil dadurch Flecken entstehen können.
    Berühren Sie nicht den Druckkopf. Falls der Druckkopf versehentlich berührt wird,
    sollten Sie ihn sofort sehr vorsichtig säubern (mit einem Wattestäbchen oder der op-
    tionalen Reinigungskassette (TZ-CL3), um bleibende Schäden zu vermeiden.
    Berühren Sie nicht die Klinge der Schneideeinheit, um Verletzungen zu vermeiden.
    Verwenden Sie nur den speziell für dieses Gerät entwickelten optionalen Netz-
    adapter (Modell G/G1). Die Verwendung anderer Adapter führt zum Verlust des
    Garantieanspruches.
    Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Brother-Vertriebspartner.
    TECHNISCHE DATEN
    Abmessungen: 108 mm (B) 196 mm (T) 55 mm (H)
    Gewicht: 335 g (ohne Batterien und Bandkassette)
    Stromversorgung: 6 Alkaline-Batterien der Größe AAA (LR03) oder optionaler
    Netzadapter (Modell G/G1)
    Bandkassette: Brother TZ-Schriftbänder in drei verschiedenen Breiten:
    6 mm / 9 mm / 12 mm
    Schneideeinheit: TC-5 (austauschbar)
    STROMVERSORGUNG UND BANDKASSETTEN
    1
    Entfernen Sie die Rückwand, indem Sie auf die Lasche an der Oberseite des Gerätes
    drücken.
    Falls bereits Batterien bzw. eine Schriftbandkassette eingelegt ist, nehmen Sie diese gerade
    nach oben heraus.
    2
    -1 Legen Sie sechs neue Alkaline-Batterien der Größe AAA (LR03) ein und achten Sie
    auf die korrekte Ausrichtung der Pole.
    Ersetzen Sie immer den gesamten Batteriensatz durch neue Batterien.
    2
    -2 Legen Sie eine Bandkassette ein und achten
    Sie darauf, dass sie einrastet.
    Vergewissern Sie sich, dass das Bandende
    unter den Bandführungen liegt.
    Achten Sie darauf, dass Sie den Bandschutz
    aus Pappe entfernen, wenn Sie eine neue
    Bandkassette einlegen.
    Falls das Schriftband in der neuen Kassette
    nicht richtig gespannt ist, drehen Sie den
    Transportknopf der Kassette mit dem Finger in
    Pfeilrichtung, bis das Band straff ist.
    Verwenden Sie mit diesem Gerät ausschließlich Brother TZ-Schriftbänder.
    3
    Befestigen Sie die Rückwand wieder am Gerät, indem Sie die beiden Laschen an der
    Unterseite der Rückwand in die Aussparungen am Gerät stecken und dann die Rück-
    wand fest herunterdrücken, bis sie einrastet.
    Lassen Sie nach dem Einlegen der Bandkassette das Band einmal vorlaufen (siehe BAND-
    VORLAUF) und drücken Sie dann den Bandabschneider, um das überflüssige Band abzu-
    schneiden.
    Optionaler Netzadapter (Modell G/G1)
    1
    Stecken Sie den kleinen Stecker des Netzad-
    apters in die Netzanschlussbuchse an der
    Unterseite des Gerätes.
    2
    Stecken Sie den Netzstecker des Adapters
    in die nächstgelegene Steckdose.
    Schneideeinheit wechseln
    Wenn das Messer der Schneideeinheit mit der Zeit stumpf wird und das Schriftband
    nicht mehr sauber abschneidet, lassen Sie die Schneideeinheit (TC-5) von Ihrem
    Brother-Vertriebspartner austauschen.
    Bandabschneider
    Bandausgabe-
    schlitz
    Druckkopf
    Schneide-
    einheit
    TASTATUR UND LC-DISPLAY
    Drucken
    Funktionstaste
    Eingabetaste
    Korrekturtaste
    Großbuchstaben/
    Kleinbuchstaben
    Leertaste
    LCD-Anzeigen
    Ein/Aus-Taste
    Cursortasten
    Zifferntasten/
    Kurztasten
    Buchstabentasten
    Akzenttaste
    Symboltaste
    Funktion
    Druckstil
    Großbuchstaben/
    Kleinbuchstaben
    Cursor
    Zeichengröße
    Unterstreichen/
    Rahmen
    Im LC-Display können jeweils 8 Zeichen
    gezeigt werden, es können jedoch bis zu
    55 Zeichen pro Text eingegeben werden.
    Ein/Aus-Taste
    Drücken Sie diese Taste zum Ein-/Ausschalten des Gerätes.
    Das Gerät schaltet sich automatisch aus, wenn länger als
    5 Minuten keine Taste gedrückt wird.
    INBETRIEBNAHME
    1
    Gerät einschalten
    Legen Sie 6 Alkaline-Batterien (AAA) ein oder schließen Sie den opti-
    onalen Netzadapter (Modell G/G1) an und drücken Sie dann a.
    2
    Sprache wählen (Englisch/Französisch/Deutsch)
    Wählen Sie mit b eine Sprache aus und drücken Sie e.
    Bestätigen Sie die angezeigte Einstellung mit e. (Zum Abbrechen
    der Funktion drücken Sie d.)
    3
    Maßeinheit wählen (mm/inch)
    Wählen Sie mit b eine Maßeinheit aus und drücken Sie e.
    Bestätigen Sie die angezeigte Einstellung mit e. (Zum Abbrechen
    der Funktion drücken Sie d.)
    Hinweis: Sie können die Sprache und Maßeinheit auch wählen, indem Sie
    die entsprechende Zifferntaste (1, 2 bzw. 3) drücken.
    Je nach gewählter Sprache stehen bei der Texteingabe unter-
    schiedliche Akzentbuchstaben zur Verfügung.
    HINWEIS:
    •Mit d können Sie Einstellungen abbrechen oder Zeichen löschen.
    Um das Gerät auf die werkseitigen Einstellungen zurückzusetzen,
    .
    schalten Sie es aus. Schalten Sie es dann wieder ein, während Sie
    f und dgedrückt halten. Lassen Sie f und dlos.
    TEXTEINGABE
    Zwischen GROSS-/KLEINBUCHSTABEN wechseln
    " j
    Großbuchstaben Kleinbuchstaben
    ZWEIZEILIGEN TEXT erstellen
    Bewegen Sie den Cursor an die Stelle, an der die zweite Zeile beginnen soll,
    und drücken Sie e.
    Hinweis: Verwenden Sie 9 mm oder 12 mm breites Band, um zweizeiligen Text zu drucken.
    Display Gedrucktes Etikett
    SYMBOLE eingeben
    " h > B > b > e
    Hinweis: Sie können die Symbole einer Gruppe auch anzeigen, indem Sie h / bdrücken.
    Um die nächste Gruppe anzuzeigen, drücken Sie
    h.
    Um zu einer anderen Gruppe zu wechseln, drücken Sie die entsprechende Buchstaben-
    taste der Gruppe.
    Sie können auch durch die Symbole einer Gruppe blättern, indem Sie die entsprechende
    Buchstabentaste wiederholt drücken.
    Gruppe
    Symbole
    Gruppe
    Symbole
    AF
    BG
    CH
    DI
    E
    ABC
    abc
    ABC
    abc
    ABC
    DEF
    AKZENTBUCHSTABEN eingeben
    " g > E > b > e
    Hinweis: Sie können die Akzentbuchstaben einer Gruppe auch anzeigen, indem Sie g /
    bdrücken.
    Um die nächste Buchstabengruppe anzuzeigen, drücken Sie g.
    Um zu einer anderen Buchstabengruppe zu wechseln, drücken Sie die entsprechende
    Buchstabentaste.
    Sie können auch durch die Akzentbuchstaben einer Gruppe blättern, indem Sie die ent-
    sprechende Buchstabentaste wiederholt drücken.
    Je nach gewählter Sprache stehen unterschiedliche Akzentbuchstaben zur Verfügung.
    Buch-
    stabe
    Akzentbuchstabe
    Buch-
    stabe
    Akzentbuchstabe
    Aa
    Cc
    Dd
    Ee
    Ii
    Ll
    Nn
    Oo
    Rr
    Ss
    Tt
    Uu
    Yy
    Zz
    ETIKETTEN FORMATIEREN
    SCHRIFT einstellen (f+1)
    " f > f/b > e > f/b > e
    HELSINKI OKLAHOMA
    GRÖSSE einstellen (f+2)
    " f > f/b > e > f/b > e
    Mit der Funktion AUTO wird die Textgröße automatisch an die Breite des eingelegten Schriftbandes
    angepasst.
    GRÖSSE1 GRÖSSE2 GRÖSSE3
    GRÖSSE4 GRÖSSE5
    Hinweis: Zweizeiliger Text wird unabhängig von der hier gewählten Einstellung in GRÖSSE1 ge-
    druckt. Für 6-mm-Bänder kann nur AUTO, GRÖSSE1 und GRÖSSE2 verwendet werden.
    DRUCKSTIL einstellen (f+3)
    " f > f/b > e > f/b > e
    NORMAL FETT UMRISS SCHATTEN
    KURSIV K+FETT (KURSIV+FETT) K+UMRISS (KURSIV+UMRISS)
    K+SCHATTEN
    (KURSIV+SCHATTEN)
    VERTIKAL SPIEGEL
    Hinweis: Zweizeiliger Text wird unabhängig von der hier gewählten Einstellung in NORMAL ge-
    druckt.
    Verwenden Sie für die Spiegelschrift transparentes Band, dann kann das Schriftband
    z. B. innen an eine Fensterscheibe geklebt und von außen gelesen werden.
    UNTERSTREICHEN/RAHMEN einstellen (f+4)
    " f > f/b > e > f/b > e
    AUS UNT (Unterstreichen) RUND
    BANNER HOLZ REBE
    Hinweis: Wenn der Druckstil VERTIKAL eingestellt ist, wird der Text beim Ausdruck nicht unterstri-
    chen oder umrahmt.
    TAB-Funktion (f+5)
    Sie können Text an Tabstopp-Positionen mit gleichmäßigem Abstand aus-
    richten, um zum Beispiel Sicherungs- und Werkzeugkästen oder Medikamen-
    tenfächern zu beschriften. Mit der TAB-Funktion können Sie den
    nachfolgenden Text zur nächsten Tabstopp-Position einrücken.
    Beispiel: Wenn Sie zwischen „abc” und „d” die TAB-Funktion verwenden:
    " b > f > f/b > e
    Gedrucktes Etikett
    Hinweis: Der Cursor muss sich vor dem ersten Zeichen befinden, das an der nächsten Tabstopp-Po-
    sition gedruckt werden soll.
    TAB-Länge einstellen (0 - 100 mm) f+6)
    Mit dieser Funktion können Sie den Abstand zwischen den Tabstopp-Positi-
    onen festlegen.
    " f > f/b > e > b > e
    Hinweis: Sie können die gewünschte Tab-Länge auch mit den Zifferntasten eingeben.
    ETIKETTENLÄNGE einstellen
    (AUTO/40 - 300mm)
    (f+7)
    " f > f/b > e > b > e
    Hinweis: Sie können die gewünschte Länge auch mit den Zifferntasten eingeben.
    Um zur Einstellung AUTO zurückzukehren, drücken Sie eine Buchstabentaste oder i.
    AUTOFORMAT verwenden (f+8)
    Sie können die Etikettenlänge auch aus sechs Autoformat-Vorlagen auswäh-
    len, um Etiketten für spezielle Verwendungszwecke zu erstellen.
    " f > f/b > e > f/b > e
    LÖSCHEN (f+0)
    Mit dieser Funktion können alle Texte und Einstellungen gelöscht werden.
    " f > f/b > e
    TAB
    abc d
    LCD Verwendungszweck Länge LCD Verwendungszweck Länge
    VHS
    VCR VHS 140 mm
    AKTE
    Aktenordner 70 mm
    FD 3,5" 3,5" Diskette 68 mm AUDIO Audio-Kassette 89 mm
    CD-
    HÜLLE
    CD 100 mm VIDEO 8 VCR 8 mm 92 mm
    DRUCKEN
    VORSCHAU (f+c)
    Vor dem Drucken können Sie sich eine Textvorschau ansehen.
    " f > f/b > e
    Hinweis: Im Display wird der gesamte Text und die Etikettenlänge (mm/inch) angezeigt, dann kehrt
    die Anzeige zum Originaltext zurück.
    Die Vorschau zeigt nur den Text, weitere Einstellungen wie die Schrift, Druckstil, Größe
    etc. werden nicht angezeigt.
    BANDVORLAUF (BV) (f+i)
    " f > f/b > e
    DRUCKEN
    " c
    Hinweis: Um das Band abzuschneiden, drücken Sie den Bandabschneider rechts oben am Gerät.
    Versuchen Sie nicht, das Band abzuschneiden, während DRUCK oder BV angezeigt wird,
    da sonst das Band beschädigt werden könnte.
    RAND einstellen (f+.)
    " f > f/b > e > f/b > e
    Mit den Einstellungen NORMAL/HÄLFTE/KLEIN können Sie die Breite des
    linken und rechten Randes festlegen.
    Hinweis: Schneiden Sie das Band mit einer Schere an der Markierung (:) ab, um gleichgroße Ränder
    zu erhalten.
    NORMAL HÄLFTE KLEIN
    Mit der Einstellung FORTLFD können Sie mehrere Kopien eines Etiketts mit
    möglichst schmalem Rand erstellen (Beispiel 1).
    Sie können diese Funktion auch verwenden, um ein Etikett mit verschiede-
    nen Formatierungen zu erstellen, indem Sie nacheinander einzeilige oder
    zweizeilige Texte mit unterschiedlichen Schriftgrößen, Druckstilen, usw. aus-
    drucken (Beispiel 2).
    Hinweis: Lassen Sie das Band vorlaufen, bevor Sie es abschneiden (siehe BANDVORLAUF/
    DRUCKEN), da sonst ein Teil des Textes mit abgeschnitten werden könnte. Ziehen Sie
    nicht am Band, weil dadurch die Bandkassette beschädigt werden kann.
    FORTLFD
    <Beispiel 1> <Beispiel 2>
    Druckoption: KOPIEN (f+,)
    Sie können bis zu 9 Kopien eines Etiketts ausdrucken.
    " f > f/b > e > f/b >
    e > f/b > e
    Hinweis: Wenn die Randfunktion auf FORTLFD eingestellt ist, lassen Sie das Band vorlaufen,
    bevor Sie es abschneiden (siehe BANDVORLAUF/DRUCKEN), da sonst ein Teil des
    Textes mit abgeschnitten werden könnte. Ziehen Sie nicht am Band, weil dadurch
    die Bandkassette beschädigt werden kann.
    Wenn die Randfunktion auf NORMAL/HÄLFTE/KLEIN eingestellt ist, schneiden Sie das
    Band mit einer Schere an der Markierung (:) auseinander, um die Etiketten zu trennen.
    Druckoption: ENDZAHL (f+,)
    Mit dieser Funktion kann ein Etikett mehrmals ausgedruckt und bei jedem
    Ausdruck eine Zahl im Text automatisch um 1 erhöht werden.
    Der Cursor muss sich unter der Zahl befinden, die erhöht werden soll.
    Beispiel: Ausdruck eines Etiketts mit fortlaufender Seriennummer (0123, 0124 and 0125)
    " b > f > f/b > e >
    f/b > e > f/b
    > e
    Hinweis: Die eingegebene Endzahl muss höher als die im Text gewählte Zahl sein, andernfalls wird
    beim Versuch zu drucken FEHLER angezeigt.
    Wenn der Rand auf FORTLFD eingestellt ist, lassen Sie das Band vor dem Abschnei-
    den vorlaufen (siehe BANDVORLAUF), da sonst ein Teil des Textes abgeschnitten
    wird. Ziehen Sie nicht am Band, weil dadurch die Bandkassette beschädigt wird.
    Wenn die Randfunktion auf NORMAL/HÄLFTE/KLEIN eingestellt ist, schneiden Sie die
    einzelnen Etiketten mit einer Schere an der Markierung (:) ab.
    25mm 25mm
    12mm 12mm
    4mm 4mm
    ABCABCABC
    (Bandvorlauf,
    dannabschneiden)
    ABC
    ABC
    DEF
    (Bandvorlauf,
    dannabschneiden)
    PHRASENSPEICHER (F+9)
    Sie können bis zu 9 häufig verwendete Texte speichern und wieder aufrufen, um so Eti-
    ketten leichter und schneller zu erstellen.
    " f > f/b > e >
    Zum SPEICHERN:
    " f/b > e > b > e
    Zum AUFRUFEN:
    " f/b > e > b > e
    Zum LÖSCHEN:
    " f/b > e > b > e
    Hinweis: Wenn der Speicher voll ist, löschen Sie Phrasen und speichern Sie dann den neuen Text.
    Sie können einen Text auch durch Drücken der Zifferntaste (1-9) auswählen.
    KURZTASTEN (F+...)
    Sie können häufig verwendete Funktionen auch schnell über Tastenkombinationen aufru-
    fen, indem Sie
    f drücken und dann die jeweilige in der Tabelle aufgeführte Kurztaste.
    Zum Bestätigen drücken Sie
    e (oder erneut die Kurztaste).
    Hinweis: DRK-OPT. bietet zwei Funktionen: KOPIEN und ENDZAHL.
    Wenn VORSCHAU bzw. BV angezeigt wird, starten Sie die Funktion mit e .
    Tas-
    te
    LCD-Anzeige
    Funktion
    Tas-
    te
    LCD-Anzeige
    Funktion
    1
    FONT Schriftart
    8
    A/F Autoformat
    2
    GRÖSSE Zeichengröße
    9
    PHRASE Phrasenspeicher
    3
    STIL Druckstil
    0
    LÖSCHEN Text+Formate löschen
    4
    UNT/RAHM
    Unterstreichen/Rahmen
    .
    RAND Randeinstellung
    5
    TAB Tab-Funktion
    ,
    DRK-OPT. Kopien/Endzahl
    6
    TAB LÄNG TAB-Länge
    c
    VORSCHAU Textvorschau
    7
    LÄNGE Etikettenlänge
    i
    BV Bandvorlauf
    Hinweis: Siehe auch die auf der Rückwand des Gerätes eingravierte Kurztasten-Übersicht.
    FEHLERMELDUNGEN
    WAS TUN BEI STÖRUNGEN?
    FEHLER Ein Fehler ist aufgetreten.
    BATTERIE Die Batterien sind schwach.
    B
    A T T E R I E Die Batterien sind leer.
    VOLL
    Die max. Zeichenanzahl (55) wurde bereits eingegeben
    oder der Phrasenspeicher ( maximal 9 Phrasen) ist voll.
    LÄNGE! Der Text ist länger als die gewählte Etikettenlänge.
    Problem Abhilfe
    Nach dem Einschalten des Gerä-
    tes erscheint nichts im Display.
    Prüfen Sie, ob die Batterien richtig eingelegt sind.
    Ersetzen Sie ggf. die zu schwachen Batterien.
    Vergewissern Sie sich, dass der optionale Netzadap-
    ter (Modell G/G1) richtig angeschlossen ist.
    Es wird nichts gedruckt oder die
    Schrift ist verschwommen.
    Prüfen Sie, ob die Bandkassette richtig eingelegt ist.
    Falls die Bandkassette leer ist, legen Sie eine neue
    ein.
    Prüfen Sie, ob die eingestellte Zeichengröße für die
    verwendete Bandbreite geeignet ist.
    Die gedruckten Zeichen sind ver-
    zerrt.
    Die Batterien sind eventuell zu schwach. Legen Sie
    einen neuen Batteriensatz ein.
    Das Schriftband ist gestreift. Das Bandende ist erreicht. Legen Sie eine neue
    Schriftbandkassette ein.
    Der Speicher ist gelöscht. Legen Sie einen neuen Batteriensatz ein..
    Auf dem gedruckten Band
    erscheint eine durchgezogene
    Linie.
    Der Druckkopf könnte verschmutzt sein. Entfernen
    Sie die Bandkassette und wischen Sie den Druckkopf
    vorsichtig mit einem trockenen Wattestäbchen in Auf-
    und Abwärtsrichtung ab.
    Oder verwenden Sie die optionale Reinigungskas-
    sette (TZ-CL3) zur einfachen Druckkopfreinigung.
    Das Gerät reagiert nicht auf Ein-
    gaben (beim Drücken einer Taste
    gschieht nichts, obwohl das Gerät
    eingeschaltet ist).
    Schalten Sie das Gerät aus. Schalten Sie es mit
    a
    wieder ein, während Sie
    f und d gedrückt hal-
    ten. Lassen Sie nun
    f und d los.
    Hinweis: Texte, Formateinstellungen und Phrasen
    sowie die Sprach- und Maßeinheit-Einstel-
    lungen werden dadurch gelöscht.
Brother P-touch 1000

Brauchen Sie Hilfe?

Anzahl der Fragen: 65

Haben Sie eine Frage zum Brother P-touch 1000 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere Brother P-touch 1000-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten.

Regina Wilke, 2015-08-30 17:25:05 1 Kommentar

Können Sie uns die Einstellung des Bandvorlaufs erklären. Wir haben immer zuviel Vorlauf.??? Somit zuviel Bandverlust. Grüße von R. Wilke

Elisabeth Berg, 2018-03-10 03:35:15

Bitte die Bedinungsanleitung Datei als PDF senden

Diese Frage beantworten
Yvonne Biallas, 2017-04-11 19:56:30 2 Bemerkungen

Hallo , die Schrift Größe lässt sich nicht verändern, was tun ? Trotz Eingabe ändert sich es nicht im Gerät.

werner, 2019-07-26 18:47:31

schriftgrösse verändern

Marcel, 2019-10-30 00:12:17

Die Schriftgrösse lässt sich trotz Eingabe nicht veränder

Diese Frage beantworten
Thomas Kapke, 2017-04-03 14:05:47 Keine Kommentare

Können Sie mir die Einstellung des Bandvorlaufs erklären. Ich habe immer zuviel Vorlauf/Nachlauf und somit zuviel Bandverlust.

Diese Frage beantworten
libra, 2015-02-18 11:04:42 Keine Kommentare

Beim Ausdruck der Etiketten habe ich immer einen mega-großen Abstand von ca. 90mm zwischen den einzelnen Worten. Mit der "Bedienungs-Anleitung" komme ich so gar nicht klar. Wer kann helfen. Bitte Blondinen-gerecht erklären. Daaaanke

Diese Frage beantworten
Peter König, 2015-12-10 17:50:06 Keine Kommentare

Gibt es auch eine leserliche ausführliche Bedienungsanleitung? Wo kann man diese downloaden? Danke MfG König

Diese Frage beantworten
Thomas, 2016-02-18 20:05:21 2 Bemerkungen

Hallo, mich nervt auch der lange Bandvorlauf. Kann man das ändern? Thomas (-:

Ulrike Sille, 2018-06-05 13:34:38

Bandvorlauf verkürzen

Günter Beck, 2018-08-14 11:55:53

wie kann ich den Bandvorlauf und Bandnachlauf verkürzen?

Diese Frage beantworten
Mike, 2016-02-09 14:14:33 Keine Kommentare

Wie stelle ich am PT-1000 2-zeiligen Druck ein? Gruss, Mike

Diese Frage beantworten
Bernd Heising , 2015-05-06 13:26:32 Keine Kommentare

Wie kann ich zweizeilig drucken mit kleinen Buchstaben ??? Danke und Gruss Bernd Heising

Diese Frage beantworten
Kreinz, 2015-02-07 06:47:54 Keine Kommentare

Hallo, hab versucht mir die Anleitung auszudrucken aber kommt nur 1/4 raus. Können sie mir eine PDF Datei zukommen lassen? mfg Kreinz Brother P-touch 1000

Diese Frage beantworten
Müller , 2019-02-19 12:30:13 Keine Kommentare

Wie lösche ich die vorherige Eingabe so das nicht alles bereits gedruckte nochmal kommt.

Diese Frage beantworten

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Brother P-touch 1000 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Etikettendrucker und wurde von 2 Personen mit einem Durchschnitt von 9 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum Brother P-touch 1000 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brother P-touch 1000-Spezifikationen

Allgemeines
Marke Brother
Model P-touch 1000
Produkte Etikettendrucker
EAN 4977766658607
Sprache Deutsch
Dateityp PDF
Druckgeschwindigkeit
Druckgeschwindigkeit 10
Design
Tastaturaufbau ABC
Produktfarbe Blau
Gewicht und Abmessungen
Breite 108
Tiefe 196
Höhe 55
Gewicht 335
Leistung
Anzahl unterstützter Batterien 6
Akku-/Batterietyp AAA
Batterietechnologie Alkali
Leistungen
Bandtyp TZ

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Brother P-touch 1000 .

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Bedienungsanleitu.ng

Auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung? Bedienungsanleitu.ng sorgt dafür, dass Sie in Windeseile die Bedienungsanleitung finden, die Sie suchen. In unserer Datenbank befinden sich mehr als 1 Million PDF Bedienungsanleitungen von über 10.000 Marken. Jeden Tag fügen wir die neuesten Bedienungsanleitungen hinzu, damit Sie jederzeit das Produkt finden, das Sie suchen. Es ist ganz einfach: Tippen Sie in der Suchleiste Markenname und Produkttyp ein und Sie können direkt die Bedienungsanleitung Ihrer Wahl gratis online einsehen.

Bedienungsanleitu.ng

© Copyright 2020 Bedienungsanleitu.ng. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Erfahren Sie mehr