DAP-Audio Core Mix-4 USB Bedienungsanleitung

DAP-Audio Core Mix-4 USB
5.3 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 30 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungDAP-Audio Core Mix-4 USB
3

Bestellnummer: D2304

Core Mix-4 USB

Dieses System enthält keine Teile, die vom Benutzer gewartet werden können. Lassen Sie
Wartungsarbeiten nur von qualifizierten Technikern durchführen.
WICHTIG:
Der Hersteller haftet unter keinen Umständen für Schäden, die auf die Nichtbeachtung dieser Anleitung
oder unbefugte Modifikationen am System zurückzuführen sind.
Das Netzkabel darf nie mit anderen Kabeln in Berührung kommen! Mit dem Netzkabel und allen
Verbindungen mit dem Stromnetz sollten Sie besonders vorsichtig umgehen!
Entfernen Sie die Warnungen und Informationsetiketten nicht vom Produkt.
Der Massekontakt darf niemals abgeklebt werden.
Achten Sie darauf, dass keine Kabel herumliegen.
Führen Sie keine Objekte in die Belüftungsschlitze ein.
Schließen Sie dieses Gerät nie an ein Dimmerpack an.
Schalten Sie das System nicht in kurzen Abständen ein und aus, da das die Nutzungsdauer des
Systems verkürzt.
Öffnen Sie das Gerät auf keinen Fall und nehmen Sie keine Änderungen an ihm vor.
Der Eingangssignalpegel sollte nicht höher sein als notwendig, um die volle Ausgabeleistung zu
erreichen.
Schließen Sie keine Mikrofone an die Konsole bzw. Stagebox an, solange die Phantomspeisung
aktiviert ist. Zudem muss der Monitorlautsprecher / die PA-Anlage lautlos gestellt werden, wenn die
Phantomspeisung ein- oder ausgeschaltet wird. Die Anlage benötigt einige Sekunden nach dem
Einschalten, um sich einzustellen. Warten Sie so lange, bevor Sie die Eingangsverstärkungswerte
einstellen.
Benutzen Sie das Produkt nur in Innenräumen und vermeiden Sie den Kontakt mit Wasser oder
anderen Flüssigkeiten.
Bringen Sie das Produkt nicht in die Nähe von offenen Feuern oder leicht entflammbaren
Flüssigkeiten oder Gasen.
Trennen Sie das System immer vom Netz, wenn Sie es nicht benutzen oder wenn Sie es reinigen
wollen! Fassen Sie das Netzkabel nur an der dafür vorgesehenen Grifffläche am Stecker an. Ziehen
Sie den Stecker niemals am Kabel aus der Steckdose.
Das Gerät muss immer mit der Masseleitung des Netzkabels an die elektrische Systemerde
angeschlossen werden.
Stellen Sie sicher, dass Sie nur die richtigen Kabeltypen und nur einwandfreie Kabel verwenden.
Die Eingangssignale in den Mischer müssen symmetrisch sein, um ein störendes Brummgeräusch zu
vermeiden.
Verwenden Sie eine DI-Box, um unsymmetrische Signale in symmetrische umzuwandeln. Alle
Eingangssignale sollten sehr rein sein.
Gehen Sie sicher, dass die zur Verfügung stehende Netzspannung nicht höher ist, als auf der
Rückseite des Geräts angegeben.
Das Netzkabel darf nicht gequetscht oder beschädigt werden. Überprüfen Sie das System und das
Netzkabel in regelmäßigen Abständen auf eventuelle Schäden.
Schalten Sie das Gerät aus, wenn Sie das Netzkabel oder die Signalkabel austauschen oder den
Schalter für den Eingangsmodus betätigen.
Extreme Frequenzverstärkungen in Kombination mit einem hohen Eingangspegel können zur
Übersteuerung Ihrer Ausrüstung führen. Wenn das der Fall ist, muss der Eingangspegel mit der INPUT-
Steuerung gedrosselt werden.
Zum Hervorheben eines bestimmten Frequenzbereiches muss er nicht zwingend mit der
entsprechenden Steuerung verstärkt werden. Sie können diesen Effekt auch erreichen, indem Sie die
umgebenden Frequenzbereiche dämpfen. Auf diese Art wird die Übersteuerung des nachfolgenden
Geräts in der Soundkette vermieden. Zudem erhalten Sie sich so die wertvolle dynamische Reserve
(„Headroom“).
Vermeiden Sie Masseschleifen! Schließen Sie die Endstufen und den Mixer an denselben Stromkreis
an, damit die Phasen übereinstimmen.

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für DAP-Audio Core Mix-4 USB an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Mischer und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 5.3 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum DAP-Audio Core Mix-4 USB oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum DAP-Audio Core Mix-4 USB und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere DAP-Audio Core Mix-4 USB-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Andreas Immel • 16-9-2017 Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren Ich besitze o.a. Mischpult und habe ein techn. Problem. Auf dem Input des Ch 3, in der Stellung "USB-2" liegt ein permanentes Stör-Signal an. Was dann logischer Weise auch auf den Master-weg durchschlägt. Da das Signal den linken Masterkanal belegt, kann man den Fehler dahin gehend eingrenzen, dass das Signal von der (vermutlich Soundkarte) des linken Kanals-3 auch in das gerät rein kommt. Gain Regler und OP-amps des Kanal 3 sind lt. Vergleichsmessungen ok. Meine Vermutung ist nun die, dass das Störsignal von der USB Platine kommt. Jetzt hoffe ich einfach mal das mir gegenüber ein komp. Techniker sitzt und mir seine Erfahrungen mit eventuell dem selben Problem weiter geben kann. (-: Ich bin für jeden Ratschalg dankbar. Andreas Immel Tel: 03693 5481122

Diese Frage beantworten

Anzahl der Fragen: 1

DAP-Audio Core Mix-4 USB-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu DAP-Audio Core Mix-4 USB.

Allgemeines
Marke DAP-Audio
Model Core Mix-4 USB
Produkte Mischer
Sprache Deutsch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu DAP-Audio Core Mix-4 USB unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse