GoPro HD Hero 960 Bedienungsanleitung

GoPro HD Hero 960
(1)
  • Anzahl Seiten: 2
  • Dateityp: PDF
1 – Status-LCD-Anzeige 4 – HDTV-Ausgang 7 - Combo TV/Audio-Ausgang
2 – POWER/MODE-Taste 5 - Batterieklappe 8 - Blende-/Auswahltaste
3 – LED-Leuchte 6 - USB Port 9 - SD-Kartenschlitz

GrundlaGen für die

KameraverwendunG

Unter Umständen stehen über gopro.com kostenlose Kamera-Updates zum Herunterladen
zur Verfügung. Legen Sie eine SD-Karte in die Kamera ein; andernfalls können Sie keine
Fotos und Videos aufnehmen.

TASTE POWER/MODE (EIN/AUS/MODUS) – Kameravorderseite

Die POWER/MODE-Taste dient zum Ein- und Ausschalten der Kamera; nach dem Einschalten der
Kamera fungiert diese Taste als Modustaste.

AUSLÖSER – Kameraoberseite

Mit dem Auslöser werden Videoaufnahmen gestartet und gestoppt und Fotos aufgenommen.
Im EINSTELLUNGSMENÜ fungiert der Auslöser als Schalttaste zum Ändern der Einstellungen.
Weitere Informationen sind im Abschnitt „EINSTELLUNGSMENÜ“ dieser Anleitung zu finden.
Einschalten der Kamera
Zum Einschalten der Kamera drücken Sie die POWER/MODE- Taste einige
Sekunden lang. Die Kamera weist durch 3 Pieptöne darauf hin, dass sie
aktiviert wird.
Ausschalten der Kamera
Drücken Sie die POWER/MODE-Taste 2 Sekunden lang. Die Kamera
weist durch 7 Pieptöne darauf hin, dass sie deaktiviert wird.
Ändern des Modus
Wenn nach dem Einschalten der Kamera die POWER/MODE-Taste gedrückt
wird, ändert sich der Modus von Videomodus zu Selbstauslöser,
Die Batterie ist bei Lieferung teilweise aufgeladen. Die Batterie vor dem ersten
Gebrauch zunächst aufladen, um gleich die beste Leistung zu erzielen. Es tritt
jedoch KEIN Schaden auf, wenn die Batterie vor dem Aufladen verwendet wird.
Siehe Abschnitt „Ladeanweisungen“..

STaTuS-lCd-SYmBOle

VIDEOAUFNAHMEN

Schalten Sie die Kamera ein, indem Sie die POWER/MODE-Taste drücken.
Die Kamera wird vorgabemäßig im VIDEO-Modus aktiviert.
Die vorgegebene Auflösung ist 960p (1280 x 960). Weitere Informationen zur Auflösung
sind im Abschnitt „Einstellungsmenü“ zu finden.
Drücken Sie auf den Auslöser, um mit der Videoaufzeichnung zu beginnen. Kamera
piept 1 Mal.
Die rote LED-Leuchte vorn an der Kamera blinkt während der Videoaufnahme.
Zum Stoppen der Aufzeichnung drücken Sie den Auslöser, bzw. die Kamera stoppt die
Aufzeichnung automatisch, wenn die SD-Karte voll oder die Batterie leer ist
(ca. 2,25 Std. Batterielebensdauer bei voller Ladung). Kamera piept 3 Mal, wenn der
Aufnahmevorgang beendet und die Datei gespeichert wird.

10-SEKUNDEN-SELBSTAUSLÖSER

Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, bis Sie das 10-SEKUNDEN-SELBSTAUSLÖSER-
Symbol sehen. Mehrere Pieptöne und die blinkende rote LED-Leuchte weisen darauf hin,
wenn das Foto aufgenommen wird.
Drücken Sie auf den AUSLÖSER, und die Kamera nimmt automatisch in 10 Sekunden
ein Foto auf.
Mehrere Pieptöne und die blinkende rote LED-Leuchte weisen darauf hin,
wenn das Foto aufgenommen wird.

AUTOMATISCHE FOTOAUFNAHMEN ALLE „X“ SEKUNDEN

Blinkendes
Symbol
Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, bis Sie das blinkende Kamerasymbol sehen.
Das vorgegebene Zeitintervall zum automatischen Aufnehmen ist ein „FOTO ALLE 2
SEKUNDEN“. Drücken Sie auf den Auslöser, um mit der Aufnahme von Fotos zu
beginnen. Drücken Sie zum Stoppen erneut auf den Auslöser.
Informationen zum Ändern des Zeitintervalls (alle 1, 2, 5, 10, 30 oder 60 Sekunden)
sind im Abschnitt EINSTELLUNGSMENÜ dieser Anleitung zu finden.

EINZELAUFNAHMEN

Drücken Sie die POWER/MODE-Taste mehrmals, bis Sie ein konstant leuchtendes, nicht
blinkendes Kamerasymbol sehen. Drücken Sie auf den Auslöser, um ein Foto aufzunehmen.
Es ist ein Piepton zu hören und die rote LED blinkt, um darauf hinzuweisen,
dass ein Foto aufgenommen wurde.
A beep will sound and red LED will flash to indicate a photo has been taken.

DREIFACH-FOTOAUFNAHMEN

Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, bis Sie das Dreifach-Aufnahmesymbol
vorn auf der LCD-Statusanzeige sehen.
Drücken Sie auf den Auslöser, um eine Serie von 3 Fotos in 2 Sekunden aufzunehmen.

einSTellunGSmenü /

erweiTerTe funKTiOnen

ABRUFEN DES EINSTELLUNGSMENÜS

Drücken Sie die POWER/MODE-Taste mehrmals, bis Sie das SEt-Symbol (oben) sehen.
Drücken Sie auf den AUSLÖSER, um das Einstellungsmenü abzurufen.
Sobald Sie sich im Einstellungsmenü befinden, drücken Sie die POWER/MODE-Taste,
um die verschiedenen Optionen durchzugehen.

WAHL DES EIN-TASTEN-MODUS EIN / AUS

Falls „Ein-Tasten-Modus ein“ eingestellt ist, beginnt die Kamera automatisch mit dem Aufzeichnen
von Videos und Fotos, sobald die Kamera eingeschaltet wird, je nachdem, auf welchen Vorgabe-
Einschaltmodus die Kamera eingestellt ist (siehe nächste Anweisungen). Bei „Ein-Tasten-Modus
ein“ ist die Kamera entweder „eingeschaltet und nimmt auf“ oder ausgeschaltet. Dies erleichtert
die Kamerabedienung, wenn Sie die Kamera an Freunde ausleihen oder wenn Sie wissen,
dass Sie nur in einem Modus aufnehmen möchten.
Der Auslöser ist im „Ein-Tasten-Modus“ deaktiviert; Videoaufnahmen können hiermit nicht gestartet oder
gestoppt werden, während die Kamera eingeschaltet ist. Der „Ein-Tasten-Modus“ ist praktisch, wenn Sie nur
eine Art von Videos oder Fotos aufnehmen möchten und der Kamerabetrieb so vereinfacht werden soll, dass
die Kamera lediglich durch Bedienung der Einschalttaste „eingeschaltet wird und aufnimmt“ oder ausgeschaltet
wird. Dieser „vereinfachte Modus“ eignet sich gut, wenn die Kamera an Freunde ausgeliehen wird.
LCD-Symbolanzeige Funktion
(Vorgegebene Einstellung)
Asten-Modus AUS.
Tasten-Modus EIN.
EINschalten des „Ein-Tasten-Modus“:
1. Drücken Sie den AUSLÖSER zum Umschalten zwischen SET-MENÜ-Optionen und Stoppen,
wenn „onO“ (Ein-Tasten-Modus ein) auf der Anzeige zu sehen ist.
2. Drücken Sie die Taste POWER/MODE, um die auf der Anzeige zu sehende Einstellung zu speichern
und mit der nächsten Funktionsoption weiterzumachen.
3. Schalten Sie die Kamera aus und dann wieder ein, und die Kamera beginnt mit dem Aufnehmen
in der vorprogrammierten Einstellung und Auflösung.
4. Drücken Sie die Einschalttaste 3 Sekunden lang, um den Aufnahmevorgang zu stoppen
und die Kamera auszuschalten.
AUSschalten des „Ein-Tasten-Modus“:
1. Schalten Sie die Kamera ein.
2. Während die Kamera eingeschaltet ist (und aufnimmt), drücken Sie den Auslöser 3 Sekunden lang.
Lassen Sie den Auslöser los.
3. Nun erscheint das SET-Menü der Kamera.
4. Drücken Sie den Auslöser, um das SET-Menü abzurufen.
5. Wenn onO (Ein-Tasten-Modus EIN) erscheint, drücken Sie den Auslöser, um auf onF
(Ein-Tasten-Modus AUS) umzuschalten.
6. Schalten Sie die Kamera aus.
7. Wenn Sie nun die Kamera wieder einschalten, ist die Ein-Tasten-Modus-Funktion ausgeschaltet.

WAHL DES VORGABEMODUS BEIM EINSCHALTEN

Sie können die Kamera so programmieren, dass sie im Videomodus, Fotomodus,
Dreifach-Fotomodus oder im Modus „Foto alle „X“ Sekunden“ aktiviert wird:
LCD-Symbolanzeige Funktion
(vorgegebene Einstellung)
Videomodus (F steht für „Filmen“)
Einzelfotomodus
Dreifach-Fotomodus
Modus „Foto alle „X“ Sekunden“
1. Drücken Sie auf den AUSLÖSER, um die verschiedenen Optionen durchzugehen
2. Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, um die auf der Anzeige dargestellte Einstellung
zu speichern und zur nächsten Funktionsoption weiterzugehen.

WÄHLEN DER VIDEOAUFLÖSUNG

Ihre HD HERO-Kamera arbeitet mit den folgenden Videoauflösungen:
LCD-
Symbol
anzeige
Beschreibung Auflösung
Bilder pro
Sekunde
Empfohlene Verwendung
Breitwinkel
Standard-Definition
16:9
WVGA
(848x480)
60
Wenn eine kleinere
Dateigröße gewünscht wird.
Breitestes HD-Video
16:9 bei 30 fps
720p
(1280 x 720)
30
Bei Montage auf einem
Fahrzeug oder Gestell,
wenn ein sehr breiter Winkel
gewünscht wird, das vertikale
Blickfeld jedoch nicht so
wichtig ist.
(vorgegebene
Auflösung)
Höchstes HD-Video
Max. Gesamtansicht
4:3
960p
(1280 x 960)
30 NTSC
25 PAL
Bei Montage an Ihrem
Körper, Helm, Surfboard oder
Brustharnisch; dieser Modus
bietet das größte vertikale
Blickfeld aller Auflösungen.
HINWEIS: Die obigen Einstellungen r1, r2, r3, r4 und r5 erscheinen im EINSTELLUNGSMENÜ
als 1, 2, 3, 4 und 5 (kein „r“) in der linken unteren Ecke des LCD-Bildschirms, wenn man sich
nicht im EINSTELLUNGSMENÜ befindet. Ein Beispiel hierfür ist in der vorhergehenden Abbildung
„STATUS-LCD-SYMBOLE“ zu sehen.
1. Drücken Sie auf den AUSLÖSER, um die verschiedenen Optionen durchzugehen.
2. Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, um die auf der Anzeige dargestellte Einstellung
zu speichern und zur nächsten Funktionsoption weiterzugehen.

WÄHLEN DER BELICHTUNG

Wählen Sie je nach den Lichtverhältnissen zwischen Spot-Belichtung und Durchschnittlicher Belichtung:
LCD-Symbolanzeige Funktion
(vorgegebene Einstellung)
Die Durchschnittliche Belichtung ist für normale Lichtverhältnisse
drinnen und draußen geeignet.
Dieses Symbol erscheint auf
der LCD, wenn Spot-Belichtung
aktiv ist
Die Spot-Belichtung dient in erster Linie für Aufnahmen vom Innern
eines Fahrzeugs oder sonstigen dunklen Raums nach draußen in eine
hellere Umgebung. Bei Spot-Belichtung wird die Belichtung an den
absoluten Mittelpunkt der Szene angepasst, z.B. an die Straße anstatt
an das Wageninnere.
Wenn Sie eine optimale Belichtung des Wageninnerns wünschen,
beispielsweise beim Filmen des Fahrers, wählen Sie die
Durchschnittliche Belichtung.
1. Drücken Sie auf den AUSLÖSER, um die verschiedenen Optionen durchzugehen.
2. Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, um die auf der Anzeige dargestellte Einstellung
zu speichern und zur nächsten Funktionsoption weiterzugehen.

UMGEKEHRTE BILDAUFNAHME

Wenn Sie Ihre Kamera verkehrt herum montieren müssen, um das perfekte Foto oder den perfekten
Videowinkel zu erzielen, können Sie die Kamera so programmieren, dass das Foto bzw. Video verkehrt
herum aufgenommen wird, wodurch es beim Betrachten auf dem Computer oder Fernseher richtig
herum zu sehen ist. Hierdurch lässt sich vermeiden, dass das Foto bzw. Video später auf dem Computer
„umgedreht“ werden muss.
LCD-Symbolanzeige Funktion
(vorgegebene
Einstellung)
Speichert Fotos und Videos in normaler Ausrichtung, mit der „richtigen
Seite nach oben“.
Speichert Fotos und Videos verkehrt herum, so dass sie beim Betrachten
auf dem Computer oder Fernseher richtig herum erscheinen. Die Videokamera-
und Fotosymbole blinken rasch auf der LCD-Anzeige, um Sie daran zu erinnern,
dass Sie Fotos und Videos verkehrt herum aufnehmen.
1. Drücken Sie auf den AUSLÖSER, um zwischen den Optionen UP / UPd hin und her zu schalten.
2. Drücken Sie die POWER/MODE-Taste, um die auf der Anzeige dargestellte Einstellung zu speichern
und zur nächsten Funktionsoption weiterzugehen.

EINSTELLEN VON VIDEO-LIVE-FEED EIN / AUS

Sie können Ihre Kamera so einstellen, dass ein Live-Videosignal aus den seitlichen TV- oder HDTV-
Anschlüssen gesendet wird, indem Sie die Einstellung VIDEO-LIVE-FEED ein- oder ausschalten.
Video-Live-Feed ‚EIN‘ (LFO) ermöglicht den Anschluss an drahtlose Transmitter und Fernseher für Live-
Betrachtung der Kameraaufnahmen. Video-Live-Feed ‚AUS‘ (LFF) ermöglicht das Abspielen der Foto- und
Video-Dateien der Kamera auf einem Fernseher. Video-Live-Feed per USB-Anschluss ist nicht unterstützt.
Wenn Video-Live-Feed eingeschaltet ist(LFO), bleibt die Kamera im normalen Kameramodus, wenn
sie an einen Fernseher angeschlossen wird, und sendet ein Live-Videosignal zum Fernseher. Durch
Anschließen des Komponentenkabels wird ein HD-Videosignal aus der Kamera geschickt, und durch
Anschließen des Composite-Kabels gibt die Kamera ein Signal mit Standarddefinition ab. HINWEIS: Wenn
das Komponentenkabel zum Senden von Live-HD-Video aus der Kamera verwendet wird und Sie beginnen
gleichzeitig, HD-Video auf die SD-Karte aufzunehmen, wird der Live-Video-Feed auf Standarddefinition
reduziert, da die Kamera HD-Video nicht gleichzeitig aufnehmen und senden kann. Wenn Sie einen HD-
Live-Video-Feed von der Kamera wünschen, können Sie nicht gleichzeitig mit dem Aufnehmen von HD-
Video auf die SD-Karte beginnen. Wenn das Composite-Kabel zum Senden von Video in Standarddefinition
aus der Kamera verwendet wird, dann kann die Kamera gleichzeitig HD-Video auf die SD-Karte aufnehmen.
LCD-Symbolanzeige Funktion
(vorgegebene Einstellung)
Video-Live-Feed AUS.
Video-Live-Feed EIN.
1. Drücken Sie zum Umschalten zwischen den Optionen LFF / LFO den AUSLÖSER.
2. Drücken Sie die Taste POWER/MODE, um die jeweils auf der Anzeige zu sehende
Einstellung zu speichern und mit der nächsten Funktionsoption fortzufahren.

WÄHLEN DER BILDSCHIRMANZEIGE EIN / AUS

Wenn die Kamera ein Live-Feed-Videosignal an einen drahtlosen Transmitter oder Fernseher überträgt,
sendet sie ein Batteriestatussymbol und ein Symbol zum Ein- und Ausschalten des Aufnahmevorgangs
in einer Bildschirmanzeige, die im Video-Feed zu sehen ist. Wenn Sie diese Statussymbole ausschalten
möchten, können Sie dies, indem Sie die Einstellung „Bildschirmanzeige“ auf AUS stellen.
LCD-Symbolanzeige Funktion
(vorgegebene Einstellung)
Bildschirmanzeige EIN.
Bildschirmanzeige AUS.
1. Den AUSLÖSER drücken, um zwischen den Optionen oSO / oSF hin und her zu schalten.
2. Drücken Sie die Taste POWER/MODE, um die auf der Anzeige zu sehende Einstellung zu
speichern und mit der nächsten Funktionsoption fortzufahren.

anweiSunGenT

Fotomodus Auflösungsanzeige
Dreifach-
Fotomodus
Letztes/Alle löschen
SD-Karte formatieren
Videomodus Batterieladeanzeige
10-Sekunden-
Selbstauslöser
Selektivmessung EIN
Anzahl der Dateien
auf SD-Karte
SD-Karte nicht
eingelegt
GoPro HD Hero 960

Brauchen Sie Hilfe?

Anzahl der Fragen: 1

Haben Sie eine Frage zum GoPro HD Hero 960 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere GoPro HD Hero 960-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten.

Mayer-Luder Jeanette, 18-2-2015 15:03:28 Keine Kommentare

Habe eine Hero 4 silber bekommen. Wie stelle ich die Sprachanweisung von englisch auf deutsch um. Finde keine Anleitung. Mit bestem Dank Jeanette Mayer

Diese Frage beantworten

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für GoPro HD Hero 960 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Digitalkameras und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 7.5 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum GoPro HD Hero 960 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

GoPro HD Hero 960-Spezifikationen

Wenn Leistung Ihre Priorität ist, verlassen Sie sich auf bewährte, vertrauenswürdige Technologie. Mit der zylindrischen ...
Wenn Leistung Ihre Priorität ist, verlassen Sie sich auf bewährte, vertrauenswürdige Technologie. Mit der zylindrischen ...
Allgemeines
Marke GoPro
Model HD Hero 960
Produkte Digitalkamera
Sprache Deutsch
Dateityp PDF
Bildqualität
Kamerabildpunkte 5 MP
Kamera-Typ Kompaktkamera
Größe des Bildsensors 1/2.5 Zoll
Sensor-Typ CMOS
Standbild Auflösung(en) 1280 x 720,1280 x 960
Bildstabilisator Nein
Sensor-Typ CMOS
Standbild Auflösung(en) 1280 x 720,1280 x 960
Linsensystem
Optischer Zoom - x
Digitaler Zoom - x
Brennweitenbereich - mm
Minimum Brennweite (35mm film equiv) - mm
Maximum Brennweite (35mm film equiv) - mm
Minimale Blendenzahl -
Maximale Blendenzahl -
Bildstabilisator Nein
Optischer Zoom - x
Digitaler Zoom - x
Brennweitenbereich - mm
Minimum Brennweite (35mm film equiv) - mm
Maximum Brennweite (35mm film equiv) - mm
Fokussierung
Autofokus (AF)-Modi -
Normaler Fokusbereich 6 – ∞ m
Smile-Erkennung Nein
Belichtung
ISO-Empfindlichkeit -
Belichtungstyp Auto
ISO-Empfindlichkeit -
Belichtungstyp Auto
Verschluss
Schnellste Kamera Verschlusszeit - s
Langsamste Kamera Verschlusszeit - s
Blitz
Blitz-Modi -
Sonstige Funktionen
Eingebauter Blitz Nein
Videofunktionalität Ja
Energiequelle USB
Kamera
Weißabgleich -
Szenenmodus -
Selbstauslöser Verzögerung 2,5,10,30 s
Fotoeffekte -
Unterstützt Windows-Betriebssysteme Windows 7 Home Premium,Windows 7 Home Premium x64,Windows 7 Professional,Windows 7 Professional x64,Windows 7 Starter,Windows 7 Starter x64,Windows 7 Ultimate,Windows 7 Ultimate x64,Windows Vista Business,Windows Vista Business x64,Windows Vista Home Basic,Windows Vista Home Basic x64,Windows Vista Home Premium,Windows Vista Ultimate,Windows Vista Ultimate x64
Unterstützt Mac-Betriebssysteme Mac OS X 10.4 Tiger,Mac OS X 10.5 Leopard,Mac OS X 10.6 Snow Leopard,Mac OS X 10.7 Lion
Video
Video-Auflösungen 848 x 480,1280 x 720 Pixel
Unterstützte Videoformate H.264,MPEG4
Motion-JPEG Framerate 30 fps
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Maximale Video-Auflösung 1280 x 960 Pixel
Videoaufnahme Ja
Video-Auflösungen 848 x 480,1280 x 720 Pixel
Unterstützte Videoformate H.264,MPEG4
Analoges Signalformatsystem NTSC,PAL
Maximale Video-Auflösung 1280 x 960 Pixel
Audio
Eingebautes Mikrofon Ja
Eingebautes Mikrofon Ja
Speicher
RAM-Speicher - MB
Kompatible Speicherkarten SDHC
Speichersteckplätze 1
Max. Speicherkartengröße 32 GB
Bildschirm
Anzeige Nein
Bildschirmdiagonale - Zoll
Anzeige Nein
Bildschirmdiagonale - Zoll
Anschlüsse und Schnittstellen
USB-Version 2.0
PictBridge Nein
Weitere Anschlüsse HDTV Out
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
PictBridge Nein
Design
Produktfarbe Mehrfarben
Wasserdicht bis 60 m
Material Polycarbonate,Stainless steel
Produktfarbe Mehrfarben
Wasserdicht bis 60 m
Gewicht und Abmessungen
Breite 60 mm
Tiefe 30 mm
Höhe 42 mm
Gewicht 167 g
Breite 60 mm
Tiefe 30 mm
Höhe 42 mm
Gewicht 167 g
Batterie
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Batteriekapazität 1100 mAh
Akku-/Batteriebetriebsdauer 2.5 h
null
Systemanforderung
Mac-Kompatibilität Ja
Unterstützt Windows-Betriebssysteme Windows 7 Home Premium,Windows 7 Home Premium x64,Windows 7 Professional,Windows 7 Professional x64,Windows 7 Starter,Windows 7 Starter x64,Windows 7 Ultimate,Windows 7 Ultimate x64,Windows Vista Business,Windows Vista Business x64,Windows Vista Home Basic,Windows Vista Home Basic x64,Windows Vista Home Premium,Windows Vista Ultimate,Windows Vista Ultimate x64
Unterstützt Mac-Betriebssysteme Mac OS X 10.4 Tiger,Mac OS X 10.5 Leopard,Mac OS X 10.6 Snow Leopard,Mac OS X 10.7 Lion
Merkmale
Schnellste Kamera Verschlusszeit - s
Langsamste Kamera Verschlusszeit - s
Weißabgleich -
Szenenmodus -
Weitere Anschlüsse HDTV Out
Speichermedium
RAM-Speicher - GB
Kompatible Speicherkarten SDHC
Max. Speicherkartengröße 32 GB
Leistung
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Batteriekapazität 1100 mAh
Akku-/Batteriebetriebsdauer 2.5 h
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu GoPro HD Hero 960 .

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage