Grundig Sonoclock 3000 Bedienungsanleitung

Grundig Sonoclock 3000
(2)
  • Anzahl Seiten: 1
  • Dateityp: PDF

These additives can corrode the

device supports, leaving resi-

dues on the furniture surfaces

which can be difficult or impos-

sible to remove.

Only use the device in a moder-

ate climate.

Do not use any cleaning agent,

as this may damage the casing.

Clean the device with a clean,

moist leather cloth.

Do not expose the back-up bat-

tery to extreme heat, caused for

example by direct sunlight, heat-

ers or fire.

Never open the device casing.

No warranty claims are ac-

cepted for damage caused by

incorrect handling.

Compliance with RoHS Directive
The product you have purchased complies with EU
RoHS Directive (2011/65/EU). It does not contain
harmful and prohibited materials specified in the Di-
rective.
Package information
Packaging materials of the product are
manufactured from recyclable materials in
accordance with our National Environ-
ment Regulations. Do not dispose of the
packaging materials together with the domestic or
other wastes. Take them to the packaging material
collection points designated by the local authorities.
This device is noise-suppressed according to the
applicable EU directives. This product fulfils the
European directives 2014/53/EU, 2009/125/EC
and 2011/65/EU. You can find the CE declaration
of conformity for the device in the form of a pdf file
on the Grundig Homepage
www.grundig.com/downloads/doc
Power supply:
Manufacturer of AC Adaptor: Dongguan Turnmax
Electronic Co., Ltd.
Adress: Erxiafang Industrial Zone, Xiansha, Gabou
Town, Dongguan, Guangdong Province 523287,
P.R. China
Model: TM-K007VC-00501500PE-02
AC Adaptor Input:100 - 240V
~
, 50/60 Hz 0.25A;
Output: 5V 1.5A 7.5W
Average active efficiency: 76,65%
No-load power consumption: <0.1W
Max. Power consumption:
<11 W (operation)
<1W (standby)
Output:
USB host: 5V 1A charge out
Back up micro batteries:
Back up DC Batt: 2 x 1.5v UM4/R03/AAA
Frequency bands:
FM 87.5 ...108.0 MHz
Circuit features:
Loudspeaker: 3 inch
Output Power: 2 W
Dimensions:
W x H x L 200 x 120 x 65 cm
Weight: 450 gr
Technical and design modifications reserved.

POWER SUPPLY

Mains operation
Check that the mains voltage on the type plate (on
the bottom of the device) corresponds to your local
mains supply. If this is not the case, contact your spe-
cialist dealer.
1 Plug the power adaptor into the socket
(100 - 240V
~
, 50/60 Hz).
Caution:
The device is connected to the mains with the
power plug. To fully disconnect the device from
the mains, pull out the plug.
The mains plug is used to disconnect the device. It
shall remain readily operable and should not be
obstructed during intended use.
Inserting the back-up battery
The back-up batteries ensure that the stored set¬tings
are not lost in the case of a power failure.
1 Open the battery compartment by pressing the
area market and pushing down the cover.
2 Observe the polarity marked on the base of the
battery compartment when inserting the batteries
(micro batteries, 2 x 1.5 V, R03/ UM 4/ AAA).
3 Close the battery compartment.
Note:
Remove the back-up battery when it is flat or when
you know that the device will not be used for a
long period of time.
Environmental note:
Batteries, including those which do not contain
heavy metal, should not be disposed of with
household waste. Always dispose of used batter-
ies in accordance with local environmental regu-
lations.

RADIO MODE

Antenna
For the best FM (UHF) reception it is sufficient to align
the wire antenna accordingly.
Switching on and o
1 Switching the device from standby with
»ON/OFF« button.
2 Switch the device to standby with »ON/OFF«
button.
Searching for and saving radio sta-
tions - automatically
You can store 10 radio stations on presets.
1 Activate the station search by pressing
»TUNING+/HR« or »TUNING-/MIN« buttons
until the frequency display changes to rapid run-
through.
The search stops when a station is found.
Note:
To move the frequency forward in steps, briefly
press »TUNING+/HR« or »TUNING-/MIN«
several times.
2 Press and hold the »PRESET« button to activate
the memory function.
3 Press »TUNING+/HR« or »TUNING-/MIN«
buttons to select the preset.
4 Press the »PRESET« button to save the station.
Note:
If the stations are already stored on the presets,
they are overwritten when new stations are stored.
5 To store more stations, repeat the steps 1 to 4.
Selecting stored stations
1 Select the preset by pressing the »PRESET« button
to select the preset stations one after another.
Adjusting the volume
1 Adjust the volume with »VOLUME -/AL 1« or
»VOLUME +/AL 2« buttons.
Setting the brightness of the display
1 Press the »SLEEP/SNOOZE/DIMMER« button
to adjust brightness levels in high, middle and low
levels.

TIMER MODE

Setting the time
1 Switching the device to standby with
»ON/OFF« button.
2 Press and hold the »TIME/MODE« button for
two seconds to activate the setting. The current
day of the week will be flashing on the LCD. »d1«
is Monday, and »d7« is Sunday.
3 Then press the »TIME/MODE« button again for
setting the current time.
4 Press »TUNING-/MIN« to set the minutes;
5 Press »TUNING+/HR« to set the hours;
6 Press the »TIME/MODE« button again to con-
firm the settings.
Setting the alarm time
1 Switch the device to standby with »ON/OFF« but-
ton;
2 Press and hold the »VOLUME -/AL 1« button
for alarm 1 or »VOLUME +/AL 2« for alarm 2;
3 For example, press and hold
»VOLUME -/AL 1« button to Then the alarm
days will be flashing on the LCD.
Note:
The alarm will be sounded again at the next set
alarm time.
Activating and deactivating the alarm
1 In standby mode, press »VOLUME -/AL 1« or
»VOLUME +/AL 2« button to activate the alarm
with last used alarm settings.
2 For example, if pressed »VOLUME -/AL 1« but-
ton, the last used alarm time would be displayed;
3 By repeatedly pressing the »VOLUME -/AL 1«
button, the radio will display last set alarm time,
the » « and the » « icons.
Sleep timer
1 Press and hold the
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER« button for about
2 seconds to activate the sleep timer.
2 Then repeatedly press the
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER« button to select
the auto switch-off timer from 90 minutes to 10
minutes.
3 To switch off the sleep timer before the set time
press and hold »SLEEP/SNOOZE/DIMMER«
button for about 2 seconds, then repeatedly press
the button again until »OFF« is displayed.
4 Press the »TUNING-/MIN« or
»TUNING+/HR« buttons to adjust the alarm
days.
5 Press the »VOLUME -/AL 1« button to confirm;
6 Press the »TUNING-/MIN« button to set the
alarm minutes;
7 Press the »TUNING+/HR« button to set the
alarm hours;
8 Press the »VOLUME -/AL 1« button to finish the
alarm 1 settings.
Note:
The device wakes you up at the set alarm time, the
alarm duration is 60 minutes.
Interrupting the alarm
Press the »SLEEP/SNOOZE/DIMMER« while
the alarm is sounding.
Note:
The alarm signal will be stopped, and the alarm
will be sounded again after nine minutes.
Cancelling the alarm
1 Press »ON/OFF« while the alarm is sounding.

SETUP AND SAFETY EN

This device is designed for the

playback of audio signals. Any

other use is expressly prohibited.

Protect the device from moisture

(water drops or splashes). Do

not place any vessels such as

vases on the device. These may

be knocked over and spill fluid

on the electrical components,

thus presenting a safety risk.

Do not place any naked flames

such as candles on the device.

Thunderstorms are a danger to

all electrical devices. Even if the

device is switched off, it can be

damaged by a lightning strike to

the mains cable.

Charging a mobile phone
The USB socket on the back side can provide DC
power of 5V for charging a mobile phone. Connect
the mobile phone to the USB socket with an appro-
priate cable. The USB power is available in all the
operating modes and including standby mode. Refer
to the user manual or the manufacturer of the mobile
phone to verify if it supports charging from an USB
power. The USB socket is suitable for DC power-out
only and cannot be used for e.g. playback of music
from a USB stick.

The type plate is located on the

bottom of the device.

Do not expose the device to ex-

treme heat, caused for example

by direct sunlight, heator fire.

Compliance with the WEEE Directive
and Disposing of the Waste Product:
This product complies with EU WEEE Directive
(2012/19/EU). This product bears a classification
symbol for waste electrical and electronic equipment
(WEEE).
This symbol indicates that this product
shall not be disposed with other house-
hold wastes at the end of its service life.
Used device must be returned to offical
collection point for recycling of electrical
and electronic devices. To find these collection sys-
tems please contact to your local authorities or re-
tailer where the product was puchased. Each house-
hold performs important role in recovering and
recycling of old appliance. Appropriate disposal of
used appliance helps prevent potential negative con-
sequences for the environment and human health.
TIME
TUNING+/HR VOL+/AL 2
VOL-/AL 1
TUNING-/MIN
ON/OFF
PRESET
USB

Always disconnect the mains

cable during a storm.

If malfunctions occur due to

static electricity charges or brief

mains voltage surges, reset the

device. To do this, pull out the

mains adapter and connect it

again after a few seconds.

Make sure the device is ade-

quately ventilated. Do not cover

the ventilation slots with newspa-

pers, table cloths, curtains, etc.

When deciding where to place

the device, please note that furni-

ture surfaces are covered by var-

ious types of varnish and plastic,

most of which contain chemical

additives.

SLEEP
SNOOZE
DIMMER

SICHERHEIT UND AUFSTELLEN DE

Dieses Gerät ist für die Wieder-

gabe von Tonsignalen bestimmt.

Jede andere Verwendung ist

ausdrücklich ausgeschlossen.

Schützen Sie das Gerät vor

Feuchtigkeit (Tropf- und Spritz-

wasser). Stellen Sie keine mit

Flüssigkeit gefüllten Gefäße

(Vasen oder ähnliches) auf das

Gerät. Gefäße könnten umkip-

pen und mit der auslaufenden

Flüssigkeit die elektrische Sicher-

heit beeinträchtigen.

Stellen Sie keine offenen Brand-

quellen, z.B. Kerzen, auf das

Gerät.

Gewitter stellen eine Gefahr

für jedes elektrische Gerät dar.

Auch wenn das Gerät ausge-

schaltet ist, kann es durch einen

Blitzschlag in das Stromnetz

beschädigt werden. Bei einem

Gewitter müssen Sie immer den

Netzstecker ziehen.

Treten Fehlfunktionen auf, etwa

wegen einer kurzzeitigen Netz-

überspannung oder wegen

einer elektrostatischen Aufla-

dung, setzen Sie das Gerät

zurück. Ziehen Sie hierzu den

Netzstecker und schließen Sie

ihn nach einigen Sekunden wie-

der an.

Sorgen Sie für eine ausreichende

Belüftung des Gerätes. Bede-

cken Sie die Lüftungsschlitze

nicht mit Zeitungen, Tischtücher,

Vorhängen, etc.

Bitte beachten Sie beim Aufstel-

len des Gerätes, dass Ober-

flächen von Möbeln mit den

verschiedensten Lacken und

Kunststoffen beschichtet sind,

welche meistens chemische Zu-

sätze enthalten. Diese Zusätze

können u.a. das Material der

Gerätefüße angreifen, wodurch

Rückstände auf der Möbelober-

fläche entstehen, die sich nur

schwer oder nicht mehr entfer-

nen lassen.

Verwenden Sie das Gerät nur in

einem gemäßigten Klima.

Reinigen Sie das Gerät nicht mit

Reinigungsmitteln; andernfalls

kann das Gehäuse beschädigt

werden. Reinigen Sie das Gerät

mit einem sauberen, trockenen

Tuch.

Öffnen Sie niemals das Ge-

häuse des Gerätes. Der Herstel-

ler übernimmt keine Haftung für

Schäden aufgrund unsachgemä-

ßer Handhabung.

Das Typenschild befindet sich an

der Unterseite des Gerätes.

Stellen Sie das Gerät nicht in

unmittelbare Nähe der Heizung

oder in die pralle Sonne; da-

durch wird die Kühlung beein-

trächtigt.

Entsorgung von Altgeräten:
Dieses Produkt erfüllt die Vorgaben der EU-WEEE-Di-
rektive (2012/19/EU). Das Produkt wurde mit einem
Klassifizierungssymbol für elektrische und elektronis-
che Altgeräte (WEEE) gekennzeichnet.
Dieses Symbol zeigt an, dass dieses
Gerät am Ende seiner Einsatzzeit nicht mit
anderem Hausmüll entsorgt werden darf.
Altgeräte müssen an offizielle Sammelstel-
len zum Recycling elektrischer und elekt-
ronischer Geräte abgegeben werden. Nähere Ang-
aben zu diesen Sammelstellen erhalten Sie von Ihrer
Stadtverwaltung oder dem Händler, bei dem Sie das
Gerät erworben haben. Der Beitrag jedes Haushalts
zum Umweltschutz ist wichtig. Eine angemessene En-
tsorgung von Altgeräten hilft bei der Verhinderung
negativer Auswirkungen auf Umwelt und menschli-
che Gesundheit.
Einhaltung von RoHS-Vorgaben:
Das von Ihnen erworbene Produkt erfüllt die Vor-
gaben der EU-RoHS Direktive (2011/65/EU). Es
enthält keine in der Direktive angegebenen gefähr-
lichen und unzulässigen Materialien.
Informationen zur Verpackung
Die Verpackung des Produkts wurde
gemäß unserer nationalen Gesetzgebung
aus recyclingfähigen Materialien herges-
tellt. Entsorgen Sie die Verpackungsmate-
rialien nicht mit dem Hausmüll oder anderem Müll.
Bringen Sie sie zu einer von der Stadtverwaltung
bereitgestellten Sammelstelle für Verpackungsmate-
rial.
Technische Daten
Dieses Gerät ist funkentstört entsprechend den geltenden
EU-Richtlinien. Dieses Produkt erfüllt die europäischen
Richtlinien 2014/53/EU, 2009/125/EC und 2011/65/
EU. Den genauen Wortlaut der Konformitätserklärung
(DOC) finden Sie auf der GRUNDIG Homepage
www.grundig.com/downloads/doc.
Spannungsversorgung:
Hersteller von AC-Adapter: Dongguan Turnmax
Electronic Co., Ltd.
Adresse: Erxiafang Industrial Zone, Xiansha, Gabou
Town, Dongguan, Guangdong Province 523287,
P.R. China
Modell: TM-K007VC-00501500PE-02
AC Adaptor Input:100 - 240V
~
, 50/60 Hz 0.25A;
Ausgangsleistung: 5V 1.5A 7.5W
Durchschnittliche aktive Effizienz: 76,65%
Leerlaufstromverbrauch: <0.1W
Max. Leistungsaufnahme:
<11 W (im Betrieb)
<1 W (Stand-by)
Ausgangsleistung:
5V 1A charge out
Reserve-Mikrobatterien:
Reservebatterie: 2 x 1.5v UM4/R03/AAA
Wellenbereich:
FM 87.5 ...108.0 MHz
Stromkreisfunktionen:
Lautsprecher: 3 inch
Ausgangsleistung: 2 W
Abmessungen:
W x H x L 200 x 120 x 65 cm
Gewicht: 450 gr
Technische und optische Änderungen vorbehalten!

STROMVERSORGUNG

Netz-Betrieb
Prüfen Sie, ob die auf dem Typenschild (an der
Unterseite des Gerätes) angegebene Netzspannung
mit der örtlichen Netzspannung übereinstimmt.
Ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich an Ihren
Fachhändler.
1 Netzteil an die Steckdose anschließen
(100 bis 240 V Wechselspannung, 50/60 Hz).
Vorsicht:
Nur durch Ziehen des Netzsteckers ist das Gerät
vom Stromnetz getrennt! Sorgen Sie daher dafür,
dass der Netzstecker während des Betriebes frei
zugänglich bleibt und nicht durch andere Gegen-
stände behindert wird.
Die Steckdose sollte sich in unmittelbarer Nähe des
Gerätes befinden und frei zugänglich sein.
Reservebatterien einsetzen
Die Reservebatterien stellen sicher, dass gespeicher-
te Einstellungen bei einem Stromausfall nicht verloren
gehen.
1 Öffnen Sie das Batteriefach, indem Sie auf den
markierten Bereich drücken und die Abdeckung
nach unten schieben.
2 Beachten Sie beim Einlegen der Batterien die
am Boden des Batteriefachs gekennzeichnete
Polarität (Mikrobatterien, 2 x 1,5 V, R03/ UM 4/
AAA).
3 Schließen Sie das Batteriefach.
Hinweis:
Entfernen Sie die Stützbatterie, wenn Sie das
Gerät längere Zeit nicht betreiben. Für Schäden,
die durch ausgelaufene Batterien entstehen, kann
nicht gehaftet werden.
Umwelthinweis:
Die Batterie – auch schwermetallfreie darf nicht
im Hausmüll entsorgt werden. Verbrauchte Batte-
rien müssen in die Altbatteriesammelgefäße bei
Handel und öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträ-
gern gegeben werden.

RADIOMODUS

Antenne
Für optimalen UKW- (UHF) Empfang genügt es, die
Kabelantenne entsprechend auszurichten.
Ein- und ausschalten
1 Schalten Sie das Gerät mit der Taste »ON/OFF«
aus dem Bereitschaftsmodus ein.
2 Schalten Sie das Gerät mit der Taste »ON/OFF«
in den Bereitschaftsmodus.
Radiosender automatisch suchen und
speichern
Sie können 10 Radiosender in Voreinstellungen spei-
chern.
1 Aktivieren Sie die Sendersuche, indem
Sie die Tasten »TUNING+/HR« oder
»TUNING-/MIN« drücken, bis die
Frequenzanzeige schnell durchläuft.
Die Suche stoppt, sobald ein Sender gefunden
wird
Hinweis:
Drücken Sie für einen stufenweisen Vor-
lauf der Frequenz mehrmals kurz die Taste
»TUNING+/HR« oder »TUNING-/MIN«.
2 Halten Sie zum Aktivieren der Speicherfunktion
die Taste »PRESET« gedrückt.
3 Drücken Sie zur Auswahl der Voreinstellung
die Taste »TUNING+/HR« oder
»TUNING-/MIN« .
4 Drücken Sie zum Speichern des Senders die Taste
»PRESET«.
Hinweis:
Falls in den Voreinstellungen bereits Sender ge-
speichert sind, werden Sie beim Speichern neuer
Sender überschrieben.
5 Wiederholen Sie zum Speichern weiterer Sender
die Schritte 1 bis 4.
Gespeicherte Sender aufrufen
1 Rufen Sie eine Voreinstellung auf, indem Sie durch
Drücken der Taste »PRESET« schrittweise durch
die voreingestellten Sender blättern.
Lautstärke anpassen
1 Passen Sie die Lautstärke mit der Taste
»VOLUME -/AL 1« oder »VOLUME +/AL 2«
an.
Anzeigehelligkeit einstellen
1 Drücken Sie zum Einstellen der Helligkeit
auf hoch, mittel oder gering die Taste
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER«.

TIMER-BETRIEB

Datum und Uhrzeit einstellen
1 Schalten Sie das Gerät mit der Taste »ON/OFF«
in den Bereitschaftsmodus.
2 Halten Sie zum Aktivieren der Einstellung die
Taste »TIME/MODE« zwei Sekunden gedrückt.
Der aktuelle Wochentag blinkt im LCD. »d1« steht
für Montag, »d7« für Sonntag.
3 Drücken Sie zum Einstellen der aktuellen Uhrzeit
dann erneut die Taste »TIME/MODE«.
4 Drücken Sie zum Einstellen des Minutenwertes
»TUNING-/MIN«.
5 Drücken Sie zum Einstellen des Stundenwertes
»TUNING+/HR«.
6 Drücken Sie zum Bestätigen der Einstellungen er-
neut die Taste »TIME/MODE«.
Alarmzeit einstellen
1 Schalten Sie das Gerät mit der Taste »ON/OFF«
in den Bereitschaftsmodus.
2 Halten Sie für Alarm 1 die Taste
»VOLUME -/AL 1« oder für Alarm 2 die Taste
»VOLUME +/AL 2« gedrückt.
3 Beispiel: Halten Sie die Taste
»VOLUME -/AL 1« gedrückt, anschließend blin-
ken die Alarmtage am LCD.
4 Drücken Sie zum Anpassen der Alarmtage
die Taste »TUNING-/MIN« oder
»TUNING+/HR«.
5 Drücken Sie zum Bestätigen die Taste
»VOLUME -/AL 1«.
6 Drücken Sie zum Einstellen der Alarmminuten die
Taste »TUNING-/MIN«.
7 Drücken Sie zum Einstellen der Alarmstunden die
Taste »TUNING+/HR«.
8 Drücken Sie zum Abschließen der Alarm-1-
Einstellungen die Taste »VOLUME -/AL 1«.
Hinweis:
Das Gerät weckt Sie zur eingestellten Alarmzeit
auf. Die Alarmdauer beträgt 60 Minuten.
Alarm unterbrechen
Drücken Sie »SLEEP/SNOOZE/DIMMER«,
während der Alarm ertönt.
Hinweis:
Das Alarmsignal wird gestoppt und der Alarm er-
tönt nach neun Minuten erneut.
Alarm abbrechen
1 Drücken Sie »ON/OFF«, während der Alarm er-
tönt.
Hinweis:
Der Alarm ertönt zur nächsten eingestellten Alarm-
zeit erneut.
Alarm aktivieren und deaktivieren
1 Drücken Sie im Bereitschaftsmodus zum
Aktivieren des Alarms mit den zuletzt ver-
wendeten Alarmeinstellungen die Taste
»VOLUME -/AL 1« oder »VOLUME +/AL 2«.
2 Beispiel: Bei Betätigung der Taste
»VOLUME -/AL 1« wird die zuletzt verwendete
Alarmzeit angezeigt.
3 Durch wiederholtes Drücken der Taste
»VOLUME -/AL 1« zeigt das Radio die zuletzt
eingestellte Alarmzeit sowie die Symbole » «
und » « an.
Schlaftimer
1 Halten Sie zum Aktivieren des Schlaftimers
etwa 2 Sekunden lang die Taste
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER« gedrückt.
2 Drücken Sie anschließend wiederholt die Taste
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER«, um den Timer
der automatischen Abschaltung auf 90 bis 10
Minuten einzustellen.
3 Schalten Sie den Schlaftimer vor der ein-
gestellten Zeit ab, indem Sie die Taste
»SLEEP/SNOOZE/DIMMER« etwa 2
Sekunden gedrückt halten. Drücken Sie die Taste
dann wiederholt, bis »OFF« angezeigt wird.
Mobiltelefon auaden
Der USB-Anschluss an der Rückseite bietet 5 V
Gleichspannung zum Aufladen eines Mobiltelefons.
Verbinden Sie das Mobiltelefon über ein geeig-
netes Kabel mit dem USB-Anschluss. Die USB-
Stromversorgung ist in allen Betriebsmodi, einschließ-
lich des Bereitschaftsmodus, verfügbar. Beachten
Sie die Bedienungsanleitung oder wenden Sie sich
an den Hersteller des Mobiltelefons, wenn Sie wis-
sen möchten, ob Ihr Gerät die Aufladung per USB-
Anschluss unterstützt. Der USB-Anschluss eignet sich
nur zur Ausgabe von Gleichspannung und kann nicht
bspw. zur Wiedergabe von Musik von einem USB-
Datenträger verwendet werden.
Beko Grundig Deutschland GmbH
Thomas-Edison-Platz 3
D-63263 Neu-Isenburg
www.grundig.com
Sonoclock 3000
EN - DE
User Manual
Clock Radio
01M-GCR1110-4620-02
Grundig Sonoclock 3000

Brauchen Sie Hilfe?

Anzahl der Fragen: 1

Haben Sie eine Frage zum Grundig Sonoclock 3000 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere Grundig Sonoclock 3000-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten.

Josef Niemöller, 1-12-2021 16:20:54 Keine Kommentare

Ist das eine Funkuhr? oder muss ich die Uhrzeit immer manuell Winter/Sommerzeit umstellen?

Diese Frage beantworten

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Grundig Sonoclock 3000 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Radiowecker und wurde von 2 Personen mit einem Durchschnitt von 6.7 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch. Haben Sie eine Frage zum Grundig Sonoclock 3000 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Grundig Sonoclock 3000-Spezifikationen

Für großartiges Audio müssen keine externen Lautsprecher gekauft werden. Mit integrierten Lautsprechern ist dieses Displ...
Allgemeines
Marke Grundig
Model Sonoclock 3000
Produkte Radiowecker
Sprache Deutsch, Englisch
Dateityp PDF
Technische Details
Typ Digitale Tischuhr
Audio
RMS-Leistung 2 W
Gewicht und Abmessungen
Breite 200 mm
Tiefe 67 mm
Höhe 114 mm
Gewicht 610 g
Anschlüsse und Schnittstellen
USB Konnektivität Ja
Merkmale
Akustische Signale Ja
Anzahl Alarme 2
Produktfarbe Schwarz
Färbung Einfarbig
Lautstärkeregler Digital
Playback MP3 Nein
Thermometer Nein
Uhr
Wecker Ja
Sleep-Timer Ja
Snooze Funktion Ja
Sonstige Funktionen
Dauer des Timers (max.) 59 min
Schlummerdauer 9 min
Apple-Docking-Kompatibilität Nicht unterstützt
Docking-Station enthalten Nein
Leistung
Energiequelle AC,Battery
AC Eingangsspannung 100-240 V
AC Eingangsfrequenz 50 - 60 Hz
Batterie
Batteriespannung 1.5 V
Anzahl unterstützter Batterien 2
Bildschirm
Eingebaute Anzeige Ja
Display-Typ LED
Hintergrundbeleuchtung Ja
Lautsprecher
Eingebaute Lautsprecher Ja
Anzahl eingebauter Lautsprecher 1
Radio
Autom. digitales Tuning Ja
Unterstützte Bänder AM,FM
Radiotyp Uhr
Tunertyp Digital
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu Grundig Sonoclock 3000 .

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage