Honeywell 5973

Honeywell 5973 Bedienungsanleitung

(1)
  • Bestimmungsgemäße Verwendung
    Ihr Universalschloss mit Alarm dient zur Sicherung von
    Objekten wie etwa einem Tor und zum Schutz vor
    Mitnahmediebstählen wie etwa bei Fahrrädern oder
    Reisegepäck. Ihr Universalschloss löst ein lautes
    akustisches Warnsignal aus, wenn es über einige
    Sekunden unbefugt bewegt wird oder das Stahlseil durchtrennt wird.
    Voraussetzung für eine bestimmungsgemäße Verwendung ist die sachge-
    mäße Installation sowie die Beachtung und Einhaltung der Hinweise dieser
    Bedienungsanleitung.
    Jede andere Verwendung als in der bestimmungsgemäßen Verwendung
    beschrieben gilt als nicht bestimmungsgemäß. Eigenmächtige Veränderun-
    gen oder Umbauten sind nicht zulässig und führen zur Beschädigung Ihres
    Universalschlosses.
    Sicherheitshinweise
    Bewahren Sie sich vor körperlichen Schäden und beachten Sie die
    Hinweise!
    WARNUNG! Erstickungsgefahr und Gefährdung der Gesundheit
    durch Batterien! Kinder können Kleinteile, Verpackungs- oder
    Schutzfolien verschlucken. Halten Sie Kinder vom Produkt und
    dessen Verpackung fern! Batterien außerhalb der Reichweite von
    Kindern aufbewahren. Batterien nicht verschlucken. Falls eine
    Batterie verschluckt wurde, ist umgehend ein Arzt aufzusuchen.
    VORSICHT! Gefährdung der Gesundheit und Umwelt durch
    Batterien! Unsachgemäßer Umgang mit Batterien kann Ihre
    Gesundheit und die Umwelt gefährden. Batterien nie öffnen,
    beschädigen, verschlucken oder in die Umwelt gelangen lassen.
    Batterien können giftige und umweltschädliche Schwermetalle
    enthalten.
    VORSICHT! Gehörschäden möglich. Das akustische Warnsignal
    Ihres Universalschlosses kann Ihr Gehör beschädigen. Die
    Lautstärke des akustischen Warnsignals beträgt bis zu 80 dB.
    Betreiben oder testen Sie das Universalschloss nicht in unmittel-
    barer Nähe Ihres Gehörs.
    Verpackungsinhalt
    Prüfen Sie den Verpackungsinhalt Ihres Universalschlosses, bevor Sie Ihr
    Universalschloss in Betrieb nehmen. Sollte etwas fehlen oder beschädigt
    sein, wenden Sie sich an unseren Service.
    Universalschloss mit Alarm ULA 400
    Batterien (4 x Typ LR44)
    Bedienungsanleitung
    Übersicht
    Die Abbildungen oben zeigen Ihnen Ihr Universalschloss im Detail.
    1 Stahlseil
    2 Metallstift
    3 4-stellige Zahlenkombination
    4 Taste zum Ändern der Zahlenkombination
    5 Taste Roll-Back: Stahlseil einrollen / Batteriefach öffnen
    6 Taste zum Entriegeln
    7 Batteriefachabdeckung
    8 Lautsprecher
    9 Leuchtanzeige für Alarmmodus
    10 Taste für Betriebszustand
    Schloss verriegeln
    Bei Auslieferung lautet die Zahlenkombination 0-0-0-0. Ziehen Sie das
    Stahlseil in der benötigten Länge aus dem Gehäuse Ihres Universalschlos-
    ses heraus. Das Stahlseil hat eine Gesamtlänge von 65 cm. Die Zahlen in
    der Abbildung zeigen Ihnen die Reihenfolge,
    wie Sie das Schloss verriegeln.
    1. Drücken Sie die Taste Roll-Back, um das
    Stahlseil freizugeben.
    2. Ziehen Sie das Stahlseil so weit aus
    dem Gehäuse, dass Sie das gewünschte
    Objekt entsprechend Ihrer Bedürfnisse
    sichern können.
    3. Führen Sie den Metallstift in die Öffnung,
    bis der Metallstift hörbar einrastet.
    4. Verändern Sie die Zahlenkombination,
    um Ihr Universalschloss zu sichern. Wir
    empfehlen, alle Stellen der Zahlenkombi-
    nation zu verändern.
    Schloss öffnen
    Nutzen Sie die praktische Roll-Back-Funktion Ihres Universalschlosses. Das
    Stahlseil wird über einen Tastendruck automatisch eingezogen. Die Zahlen
    in der Abbildung zeigen Ihnen die Reihenfolge, wie Sie das Schloss öffnen.
    1. Stellen Sie die gültige Zahlenkombina-
    tion ein.
    2. Drücken Sie die Taste, um den Metallstift
    zu entriegeln.
    3. Ziehen Sie den Metallstift aus Ihrem
    Universalschloss.
    VORSICHT! Verletzungsgefahr
    durch unkontrollierte Bewegungen
    des Stahlseils. Wenn Sie das
    Stahlseil einrollen, halten Sie das
    Stahlseil fest, um unkontrollierte
    Bewegungen zu vermeiden.
    4. Drücken und halten Sie die Taste, um
    das Stahlseil einzurollen.
    Alarmmodus einstellen
    Verwenden Sie Ihr Universalschloss im Alarmmodus, löst Ihr Universal-
    schloss ein lautes akustisches Warnsignal aus, wenn dieses unbefugt
    bewegt oder das Stahlseil durchtrennt wird. Der Alarmmodus kann nur ein-
    geschaltet werden, wenn Batterien eingelegt sind und das Schloss verriegelt
    ist.
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    1.
    2.
    3.
    4.
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    2.
    3.
    1.
    4.
    Empfi ndlichkeit einstellen
    Bei geringer Empfi ndlichkeit löst Ihr Univer-
    salschloss einen Alarm aus, wenn dieses acht
    Sekunden ununterbrochen bewegt wird.
    1. Drücken und halten Sie die Taste auf
    der Vorderseite, bis Sie zwei Signaltöne
    hören. Die Leuchtanzeige blinkt zweimal
    pro Sekunde.
    Bei größerer Empfi ndlichkeit löst Ihr Univer-
    salschloss einen Alarm aus, wenn dieses vier
    Sekunden ununterbrochen bewegt wird.
    2. Drücken und halten Sie die Taste auf der
    Vorderseite, bis Sie drei Signaltöne hören.
    Die Leuchtanzeige blinkt dreimal pro
    Sekunde.
    Zahlenkombination einstellen
    Bei Auslieferung lautet die Zahlenkombination
    0-0-0-0. Wir empfehlen Ihnen die Zahlenkom-
    bination so einzustellen, dass es für einen
    unbefugten Dritten nicht möglich ist, die Zah-
    lenkombination durch schlichtes Ausprobieren
    einfacher Kombinationen (bspw. 1-2-3-4 oder
    0-0-0-0) herauszufi nden. Die Zahlen in der
    Abbildung zeigen Ihnen die Reihenfolge, wie
    Sie die Zahlenkombination einstellen.
    1. Drücken und halten Sie die Taste und
    drücken Sie den Metallstift nach unten in
    das Gehäuse. Das Zahlenschloss ist zum
    Einstellen der Kombination freigegeben.
    2. Wählen Sie eine gewünschte Zahlenkom-
    bination und lassen Sie die Taste wieder
    los. Die neue Zahlenkombination ist eingestellt.
    Batterien wechseln
    Ihr Universalschloss wird von vier Batterien
    (Typ LR44) mit Strom versorgt.
    1. Öffnen Sie das Schloss.
    2. Drücken Sie die Taste Roll-Back und
    schieben Sie gleichzeitig die Batterie-
    fachabdeckung zur Seite.
    3. Legen Sie vier Batterien (Typ LR44) in
    das Batteriefach ein. Achten Sie darauf,
    die Batterien in der richtigen Ausrichtung
    einzulegen.
    4. Setzen Sie die Batteriefachabdeckung
    wieder auf.
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    1.
    2.
    3
    1
    2
    3
    1
    2
    3
    1
    2
    1
    2
    Universalschloss mit Alarm
    ULA 400
    Entsorgung
    Wollen Sie Ihr Gerät entsorgen, bringen Sie es zur Sammelstelle
    Ihres kommunalen Entsorgungsträgers (z. B. Wertstoffhof). Nach
    dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz sind Besitzer von
    Altgeräten gesetzlich verpfl ichtet, alte Elektro- und Elektronikge-
    räte einer getrennten Abfallerfassung zuzuführen. Das Symbol
    bedeutet, dass Sie das Gerät auf keinen Fall in den Hausmüll werfen dürfen!
    Gefährdung von Gesundheit und Umwelt durch Batterien! Batterien nie
    öffnen, beschädigen, verschlucken oder in die Umwelt gelangen lassen. Sie
    können giftige und umweltschädliche Schwermetalle enthalten. Sie sind
    gesetzlich verpfl ichtet, Batterien beim batterievertreibenden Handel bzw.
    über die vom zuständigen Entsorgungsträger bereitgestellten Sammelstel-
    len zu entsorgen. Die Entsorgung ist unentgeltlich. Die Symbole bedeuten,
    dass Sie Batterien auf keinen Fall in den Hausmüll werfen dürfen und die
    Batterien über Sammelstellen der Entsorgung zugeführt werden müssen.
    Verpackungsmaterialien entsorgen Sie entsprechend den lokalen
    Vorschriften.
    Pfl egehinweise
    Reinigen Sie die Gehäuseoberfl äche mit einem weichen und fusselfreien
    Tuch. Verwenden Sie keine Reinigungs- oder Lösungsmittel.
    Führen Sie einmal monatlich und nach jedem Batteriewechsel eine
    Funktionskontrolle durch.
    Konformitätserklärung
    Die Konformität mit den EU-Richtlinien wird durch das CE-Zeichen
    bestätigt. Die Konformitätserklärung zu diesem Produkt fi nden Sie
    unter www.olympia-vertrieb.de
    Garantie
    Die Garantiezeit beträgt 24 Monate. Die Garantiezeit beginnt ab Kaufdatum.
    Bei Problemfällen wenden Sie sich an unsere Hotline: 0180 5 007514
    (Kosten aus dem dt. Festnetz bei Drucklegung: 14 ct/Min., maximal 42 ct/
    Min. aus dem Mobilfunknetz). Ist Ihr Problem telefonisch nicht zu beheben,
    können Sie Ihr Gerät in Originalverpackung mit beigefügtem Kaufbeleg an
    folgende Anschrift senden:
    Service Center Hattingen
    Zum Kraftwerk 1
    45527 Hattingen
    Technische Daten
    Gewicht ca. 24,5 g
    Abmessungen (B x H x T) 75 x 45 x 15 mm
    Stromversorgung 4 x Batterie 1,5 V,
    Typ Knopfzelle (LR44)
    zulässige
    Umgebungsbedingungen
    0 °C bis +30 °C bei
    30 % bis 75 % Luftfeuchte
    Lautstärke Alarm (max.) 80 dB
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    3
    4
    1
    2
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    8
    9
    6
    7
    1 2 3 4 5
    6 87 9
    10
Honeywell 5973

Brauchen Sie Hilfe?

Anzahl der Fragen: 0

Haben Sie eine Frage zum Honeywell 5973 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere Honeywell 5973-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten.

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Honeywell 5973 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Generatoren und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 5.6 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Italienisch. Haben Sie eine Frage zum Honeywell 5973 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Honeywell 5973-Spezifikationen

Allgemeines
Marke Honeywell
Model 5973
Produkte Generator
Sprache Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Dateityp PDF

Bedienungsanleitu.ng

Auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung? Bedienungsanleitu.ng sorgt dafür, dass Sie in Windeseile die Bedienungsanleitung finden, die Sie suchen. In unserer Datenbank befinden sich mehr als 1 Million PDF Bedienungsanleitungen von über 10.000 Marken. Jeden Tag fügen wir die neuesten Bedienungsanleitungen hinzu, damit Sie jederzeit das Produkt finden, das Sie suchen. Es ist ganz einfach: Tippen Sie in der Suchleiste Markenname und Produkttyp ein und Sie können direkt die Bedienungsanleitung Ihrer Wahl gratis online einsehen.

Bedienungsanleitu.ng

© Copyright 2020 Bedienungsanleitu.ng. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Erfahren Sie mehr