HP LaserJet M3035 Bedienungsanleitung

HP LaserJet M3035
6.1 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 270 Seiten
Englisch
BedienungsanleitungHP LaserJet M3035

Envelopes with adhesive strips or flaps

Envelopes with a peel-off adhesive strip or with more than one flap that folds over to seal must use
adhesives compatible with the heat and pressure in the product. The extra flaps and strips might cause
wrinkling, creasing, or even jams and might even damage the fuser.

Envelope margins

The following gives typical address margins for a commercial #10 or DL envelope.
Type of address Top margin Left margin
Return address 15 mm (0.6 in) 15 mm (0.6 in)
Delivery address 51 mm (2 in) 89 mm (3.5 in)
NOTE: For the best print quality, position margins no closer than 15 mm (0.6 in) from the edges of the
envelope. Avoid printing over the area where the envelope seams meet.

Envelope storage

Proper storage of envelopes helps contribute to print quality. Envelopes should be stored flat. If air is
trapped in an envelope, creating an air bubble, then the envelope might wrinkle during printing.

Labels

CAUTION: To avoid damaging the device, use only labels recommended for laser printers. To prevent
serious jams, always use tray 1 to print labels and always use the rear output bin. Never print on the
same sheet of labels more than once or print on a partial sheet of labels.

Label construction

When selecting labels, consider the quality of each component:
Adhesives: The adhesive material should be stable at 200°C (392°F), which is the product fusing
temperature.
Arrangement: Only use labels with no exposed backing between them. Labels can peel off sheets
with spaces between the labels, causing serious jams.
Curl: Prior to printing, labels must lie flat with no more than 5 mm (0.2 in) of curl in any direction.
Condition: Do not use labels with wrinkles, bubbles, or other indications of separation.
NOTE: Choose labels in the printer driver (see Open the printer drivers on page 9).

Transparencies

Transparencies used in the product must be able to withstand 200°C (392°F), which is the product fusing
temperature.
CAUTION: To avoid damaging the product, use only transparencies recommended for laser printers.
To prevent serious jams, always use tray 1 to print transparencies and always use the rear output bin.
Never print on the same transparency more than once or print on a partial transparency.
ENWW Media considerations 59

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für HP LaserJet M3035 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Drucker und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 6.1 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch. Haben Sie eine Frage zum HP LaserJet M3035 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Inhaltsangabe

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum HP und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Samsung Galaxy A7-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Anzahl der Fragen: 0

HP LaserJet M3035-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu HP LaserJet M3035.

Allgemeines
Marke HP
Model LaserJet M3035
Produkte Drucker
Sprache Englisch
Dateityp PDF

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu HP LaserJet M3035 unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse