Metz Connect IP44SG

Metz Connect IP44SG Bedienungsanleitung

(1)
  • METZ CONNECT GmbH | Im Tal 2 | 78176 Blumberg | Germany
    Phone +49 7702 533-0 | Fax +49 7702 533-433
    Weitere technische Dokumentationen siehe / For more technical documentation see / Plus de documentation technique à télécharger sur www.metz-connect.com
    C690/899356
    2019 -11-28
    Keystone IP44SG AP-Gehäuse unbestückt
    Keystone IP44SG surface mounting housing unequipped
    Keystone IP44SG boîtier en saillie non équi
    Montagehinweis für den Installateur
    Mounting note for the installer
    Notice de montage pour l‘installateur
    de
    en
    fr
    1309460003KI
    DEUTSCH
    de
    ENGLISH
    en
    FRANÇAIS
    fr
    HINWEIS
    Anschlussfehler vermeiden!
    Vor dem Anschluss Montageanleitung sorgltig
    lesen!
    NOTE
    Avoid connection errors!
    Read mounting note carefully before
    connecting!
    NOTICE
    Eviter des erreurs de raccordement !
    A lire attentivement avant de procéder au
    raccordement !
    WARNUNG
    Achtung!
    Ausstecken (Ziehen des RJ45-Steckers) nur bei
    zuvor ausgeschaltetem Gerät ohne Spannung.
    Ausstecken, insbesondere wiederholtes Aus-
    stecken unter Spannung (bei Verwendung von
    Power over Ethernet PoE) kann zu Schäden
    an den Kontakten der RJ45-Steckverbindung
    führen.
    WARNING
    Attention!
    Before unplugging the RJ45 plug make sure
    that the device is switched off and is no longer
    energised. Unplugging, particularly repeated
    unplugging of an energised device (when using
    Power over Ethernet PoE) may damage the
    contacts of the RJ45 plug connection.
    AVERTISSEMENT
    Attention !
    brancher la fiche RJ45 seulement aps avoir
    éteint l‘appareil et l‘avoir mis hors tension. Un
    débranchement sous tension, surtout répété,
    peut causer des dommages aux contacts de la
    connexion RJ45 en cas d‘utilisation Power over
    Ethernet (PoE).
    HINWEIS
    Unsere Anschlusssysteme und Verteilerprodukte
    für strukturierte Gebäudeverkabelungen ent-
    sprechen den gültigen Normen ISO/IEC 11801,
    EN 50173-1 und IEC 60603-7. Bei Komplet-
    tierung der Anschlüsse muß der Verwender/
    Mon tagebetrieb prüfen und beachten,
    dass nur Patch- und Anschlusskabel, die die
    EN-/ IEC-Normen erfüllen, verwendet werden.
    Lassen Sie sich ggf. vom Lieferanten den Nach-
    weis geben, dass die eingesetzten Kabel und
    Stecker der Norm entsprechen. Die Verwen-
    dung von nicht normgerechten Komponenten
    bedeutet den Verlust der Mängelrechte auch in-
    nerhalb der Lieferkette unserer Produkte. Die Ins-
    tallation ist nur von Fachpersonal durchzuführen.
    Hierbei sind die Sicherheitsanforde rungen nach
    EN 60950 zu beachten. Bitte beachten Sie auch,
    dass keine starken mechanischen Ein wirkungen
    und Bean spruchungen beim Ein- und Ausste-
    cken des Benutzerkabels nach oben, unten oder
    seitlich auf den elektrischen Kontaktbe reich der
    Steckverbindung (z. B. durch Ziehen am Kabel u.
    a.) erfolgen. Für dadurch entstehende Schäden
    haften wir nicht. Bitte übergeben Sie diesen Hin-
    weis auch an den Endverbraucher.
    NOTE
    Our termination systems and patch products for
    generic cabling meet the active standards
    ISO/IEC 11801, EN 50173-1 und IEC 60603-7.
    The user or installer has to check and take care
    to use solely patch and termination cables that
    meet the EN-/IEC standards when completing the
    installation. If necessary ask your supplier to
    certify that the installed cables and plugs meet the
    standards. The use of non-standard components
    means the loss of rights accruing from defects even
    within the supply chain of our products. Installation
    only by qualified personnel. Electrical Safety per
    EN 60950. Furthermore, please pay attention that
    the electric contact area of the plug connection is
    not exposed to high mechanical effects or strain
    (e.g. by pulling the cable etc.) when the user
    cable is plugged in or out upwards, downwards
    or sidewards. We do not take over liability for any
    damage. Please give this note to end users, too.
    NOTICE
    Nos sysmes de raccordement et produits
    de distribution pour le câblage gérique
    sont conformes aux normes en vigueur
    EN 50173-1:2007 et IEC 60603-7. Il est
    cessaire que l’utilisateur ou l’entreprise
    d’installation vérifient et tiennent compte
    d’employer uniquement les cordons
    de brassage et de raccordement qui
    pondent aux normes EN/IEC. Il est
    conseillé de se faire certifier cette conformi
    aux normes par le fournisseur des câbles et
    connecteurs utilisés. Lutilisation de composants
    qui ne sont pas conformes aux normes ci-dessus
    entraînera la perte des droits de réclamation
    aussi dans la chaîne de livraison de nos produits.
    L’installation ne peut être effectuée par des
    spécialistes en tenant compte des demandes de
    curité selon EN 60950. Prre de faire attention
    qu’il n’y a pas de forts actions et efforts agissant
    vers le haut, vers le bas ou vers le côté dans la
    gion électrique du contact du connecteur en
    insérant ou en sortant le câble client (p. ex.
    en tirant sur le câble). Nous n’assumons pas
    de responsabilité pour des déts qui en
    sultent. Prre de donner ces indications aussi
    à l’utilisateur final.
    A | Passende Module / Suitable modules / Modules approprs
    1 2 3 4
    Abb. 1: C6
    A
    modul K 180°
    Art.-Nr.: 130B21-E
    Abb. 2: E-DAT modul K Cat.6
    A
    Art.-Nr.: 130910KI
    Abb. 3: UTP modul Cat.5e / Cat.6 / Cat.6
    A
    Keystone
    Art.-Nr.: 130A08-I-B1, Cat.5e, weiß
    Art.-Nr.: 130A10-29-I-B1, Cat.6, schwarz
    Art.-Nr.: 130A10-I-B1, Cat.6, we
    Art.-Nr.: 130A11KI, Cat.6
    A
    , we
    Art.-Nr.: 130A11-29KI, Cat.6
    A
    , schwarz
    Abb. 4: OpDAT modul LC-D
    Art.-Nr.: 1509107x-I
    Fig. 1: C6
    A
    modul K 180°
    P/N 130B21-E
    Fig. 2: E-DAT modul K Cat.6
    A
    P/N 130910KI
    Fig. 3: UTP modul Cat.5e / Cat.6 / Cat.6
    A
    Keystone
    P/N 130A08-I-B1, Cat.5e, white
    P/N 130A10-29-I-B1, Cat.6, black
    P/N 130A10-I-B1, Cat. 6, white
    P/N 130A11KI, Cat.6
    A
    , white
    P/N 130A11-29KI, Cat.6
    A,
    black
    Fig. 4: OpDAT modul LC-D
    P/N 1509107x-I
    Fig. 1: C6
    A
    modul K 180°
    Réf. 130B21-E
    Fig. 2: E-DAT modul K Cat.6
    A
    Réf. 130910KI
    Fig. 3: UTP modul Cat. 5e / Cat.6 / Cat.6
    A
    Keystone
    f. 130A08-I-B1, Cat.5e, blanc
    f. 130A10-29-I-B1, Cat.6, noir
    f. 130A10-I-B1, Cat.6, blanc
    f. 130A11KI, Cat.6
    A
    , blanc
    f. 130A11-29KI, Cat.6
    A
    , noir
    Fig. 4: OpDAT modul LC-D
    Réf. 1509107x-I
    A | Passende Module A | Suitable modules A | Modules appropriés
    B | Montagevorbereitung AP-Gehäuse / Preparation of Surface Mount Housing / Préparation du btier
    1 2 3
    Abb. 1: Gehäuse auseinanderschrauben, so dass
    sämtliche Bauteile vorliegen.
    Vorbereitung für die Zuführung
    von 2 Kabeln
    Abb. 2: M25-Membran-Verschraubung
    Abb. 3: durch Kabelverschraubung M25 2x8 ersetzen
    (als Zubehör erhältlich).
    Fig. 1: Unscrew the housing so that all parts of the
    outlet are separated.
    Preparation to insert two cables
    Fig. 2: Replace the M25 membrane cable gland
    Fig. 3: by a cable gland M25 2x8
    (available as accessory)
    Fig. 1: Devisser le boîtier pour obtenir tous ses
    éléments détachés.
    Préparation pour introduire deux câbles
    Fig. 2: Remplacer le presse-étoupe à membrane M25
    Fig. 3: par un presse-étoupe M25 2x8
    (en vente en accessoire)
    B | Montagevorbereitung AP-Gehäuse B | Preparation of surface mount housing B | Préparation du boîtier

Brauchen Sie Hilfe?

Anzahl der Fragen: 0

Haben Sie eine Frage zum Metz Connect IP44SG oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je detaillierter Sie Ihr Problem und Ihre Frage angeben, desto einfacher können andere Metz Connect IP44SG-Eigentümer Ihre Frage richtig beantworten.

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Metz Connect IP44SG an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Nicht kategorisiert und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 7.5 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch, Französisch. Haben Sie eine Frage zum Metz Connect IP44SG oder benötigen Sie Hilfe?

Metz Connect IP44SG-Spezifikationen

Marke Metz Connect
Model IP44SG
Produkte Nicht kategorisiert
EAN 4250184167037
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch
Dateityp PDF
Merkmale
Bauart Flach
Produktfarbe Grau
Anschluss 1 -
Anschluss 2 -
Lieferumfang
Menge pro Packung 5
Gewicht und Abmessungen
Breite 90
Tiefe 90
Höhe 93
Verpackungsdaten
Paketgewicht 1326

Verwandte Produkte Metz Connect IP44SG

    Verwandte Produkthandbücher

    Nicht kategorisiert Metz Connect

    Handbuch hinzufügen

    Haben Sie ein Handbuch, das Sie hinzufügen möchten?