Neumann TLM 193 Bedienungsanleitung

Neumann TLM 193
7.5 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 9 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungNeumann TLM 193

32

2. Das Kondensatormikrophon

TLM 193

Das Kondensatormikrophon TLM 193 ist ein Studio-

mikrophon der Serie fet 100 mit der Richtcharakte-

ristik Niere.

Die Buchstaben TLM stehen für „Transformatorloses

Mikrophon“.

Der zur Leistungsanpassung der Mikrophonausgangs-

spannung an die Betriebsspannung üblicherweise ver-

wendete Übertrager ist im TLM 193 durch eine elek-

tronische Schaltung ersetzt, die - wie ein Übertrager

- für eine gute Unsymmetriedämpfung sorgt. Daher

werden Störsignale, die auf die symmetrische Modu-

lationsleitung einwirken, wie gewohnt unterdrückt.

Die Eigenstörspannung des TLM 193 konnte gegen-

über vergleichbaren Mikrophontypen stark gesenkt

werden, wobei das Mikrophon Schalldruckpegel von

140 dB unverzerrt überträgt und einen Dynamik-

umfang von 130 dB zur Verfügung stellt (nach DIN/

IEC 651).

Das Kondensatormikrophon TLM 193 wird von der

Seite besprochen. Seine Vorderseite ist durch das

Neumann-Emblem gekennzeichnet.

Die im Drahtgeflechtkorb des Mikrophons befindliche

Doppelmembrankapsel besitzt einen besonders ebe-

nen Frequenzgang, und zwar nicht nur, wie vielfach

üblich, für den von vorn einfallenden Schall, sondern

auch für Schall, der seitlich innerhalb eines Winkel-

bereichs von mehr als ± 100° einfällt. Daher verlau-

fen auch der Diffusfeld-Frequenzgang des TLM 193

bis 10 kHz parallel zu der in Abschnitt 5 gezeigten

0°-Grad-Kurve. Praktisch betrifft das die indirekt über

Reflektionen im Aufnahmeraum zum Mikrophon gelan-

genden Schallanteile. Damit wird auch ein etwa mit-

aufzunehmender Nachhallschall durch das

Mikrophon in seinem Klangcharakter nicht verändert.

Dies unterscheidet das TLM 193 von einem Druck-

empfänger mit Kugelcharakteristik, bei dem Diffus-

und Freifeldfrequenzgang nicht übereinstimmen kön-

nen.

Da zum Erreichen der genannten Mikrophoneigen-

schaften keine Resonanzwirkungen genutzt werden,

ist das Impulsverhalten des Mikrophons ausgezeich-

net, und es vermag alle Ausgleichsvorgänge in Mu-

sik und Sprache unverfälscht zu übertragen.

Die gesamte Oberfläche der Kapsel einschließlich der

Membranen liegt auf Massepotential und ist daher un-

empfindlich gegen elektrische und atmosphärische

Einflüsse und gegen Schmutz. Die Kapsel ist zum

Schutz gegen Körperschallübertragung elastisch ge-

lagert.

2. The TLM 193 Condenser

Microphone

The TLM 193 Condenser Microphone is a studio micro-

phone of the fet 100 series with a cardioid polar pattern.

The letters TLM stand for Transformerless Microphone.

The transformer which used to couple a microphone’s

output to the supply voltage, has been replaced in the

TLM 193 by an electronic circuit which, like a transform-

er, maintains the excellent common mode rejection

(CMR). Interference induced in the balanced modula-

tion line is therefore suppressed as usual.

The self-noise level of the TLM 193 is much lower than

that of comparable microphone models while its over-

load capability extends to 140 dB SPL, providing a

dynamic range of 130 dB (DIN/IEC 651).

The TLM 193 has its axis of maximum sensitivity ar-

ranged radially; i.e. at right angles to the axis of its

body.

The microphone front is marked by the Neumann insig-

nia.

Its grille houses a dual-membrane capsule with a par-

ticularly linear frequency response.

This linearity applies not only for sound coming from

the front but also for sound incidence angles up to

± 100°, where the frequency response is flat up to 10

kHz. In view of these facts it follows that the diffuse-

field response - namely the response in a lively acous-

tic environment with reflections entering the microphone

from all directions - will also be linear. This is of vital

importance in the recording environment and insures

that the tone color of reverberant sound will not be

altered by the microphone. This is in sharp contrast to

an omni-directional pressure transducer in which the

diffuse- and direct-field responses never match!

No resonance effects are used to obtain the charac-

teristics mentioned above. As a consequence, the

microphone features excellent transient behaviour and

transmits all transient phenomena of music or voice

without distortion.

The entire exposed surface of the capsule, including

the membranes, is at ground potential making it immune

to electric as well as atmospheric conditions and dirt.

In order to protect the capsule from mechanical shock

transmission it is elastically suspended.

As the TLM 193's amplifier is linear up to 20 Hz, ex-

tremely low frequency signals can be transmitted with-

out distortion as well. On the other hand the microphone

is therefore more sensitive to low-frequency noises as

structure-borne or wind and pop disturbances. For

Seite/Page

1. A Short Description 2

2. The TLM 193 Condenser Microphone 3

2.1 Microphone Version and

Output Wiring 4

2.2 Microphone Cables 4

3. Power Supply 4

3.1 Phantom Powering 4

3.2 ac Supply Operation 5

3.2.1 Conventional Operation 5

3.2.2 Central Powering 5

3.3 Battery Powering 5

3.4 Operation with Unbalanced or Center

Tap Grounded Inputs 6

4. TLM 193 Technical Specifications 7

Circuit Diagram 8

5. Frequency Responses and Polar Patterns 9

6. Accessories 10

1. A Short Description

The TLM 193 is a studio condenser microphone with

cardioid polar pattern.

Its most important features are

especially low self noise level combined with

highest output capability,

transformerless circuit,

extraordinarily true sound transduction free of co-

loration.

The microphone has a balanced, transformerless out-

put.

The 3-pin Switchcraft connector has the following pin

assignments:

Pin 1: 0 V/ground

Pin 2: Modulation (+phase),

Pin 3: Modulation (–phase).

The output sensitivity is 11 mV/Pa = – 39 dB re. 1V/

Pa. The microphone is phantom powered from 48 V,

2 mA (IEC 268-15/DIN45596).

The axis of maximum sensitivity is at right angles to the

main axis of the microphone. The front is designated

by the Neumann insignia.

The microphone comes in a wooden case including the

SG 193 swivel mount.

1. Kurzbeschreibung

2. Das Kondensatormikrophon TLM 193

2.1 Ausführungsform und Beschaltung des

Mikrophonausgangs

2.2 Mikrophonkabel

3. Stromversorgung

3.1 Phantomspeisung

3.2 Betrieb mit Netzgeräten

3.2.1 Konventioneller Betrieb

3.2.2 Sammelspeisung

3.3 Batteriespeisung

3.4 Betrieb an unsymmetrischen oder

mittengeerdeten Eingängen

4. Technische Daten TLM 193

Schaltbild

5. Frequenzgänge und Polardiagramme

6. Zubehör

1. Kurzbeschreibung

Das Kondensatormikrophon TLM 193 ist ein Studio-

mikrophon mit der Richtcharakteristik Niere.

Es zeichnet sich aus durch

besonders niedriges Eigengeräusch und höchste

Aussteuerbarkeit,

transformatorlose Schaltungstechnik,

besonders saubere, freie und verfärbungsfreie

Klangübertragung.

Das Mikrophon hat einen symmetrischen, übertrager-

losen Ausgang.

Der 3polige Switchcraftstecker hat folgende Bele-

gung:

Stift 1: 0 V/Masse

Stift 2: Modulation (+Phase)

Stift 3: Modulation (–Phase).

Feldübertragungsfaktor 11 mV/Pa = – 39 dB re.

1V/Pa. Das Mikrophon wird mit 48 V, 2 mA phantom-

gespeist (DIN 45 596 bzw. IEC 268-15).

Die Einsprechrichtung ist seitlich, die Vorderseite wird

durch das Neumann-Emblem gekennzeichnet.

Das Mikrophon wird in einem Holzetui zusammen mit

dem Stativgelenk SG 193 geliefert.

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Neumann TLM 193 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Mikrofone und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 7.5 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch. Haben Sie eine Frage zum Neumann TLM 193 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Neumann TLM 193 und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Neumann TLM 193-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Anzahl der Fragen: 0

Neumann TLM 193-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu Neumann TLM 193.

Allgemeines
Marke Neumann
Model TLM 193
Produkte Mikrofon
EAN 4006087083819
Sprache Deutsch, Englisch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)
Mikrofon
Typ Bühnen-/Auftrittsmikrofon
Mikrofon-Frequenz 20 - 20000 Hz
Mikrofon-Eingangsimpedanz 50 Ohm
Anschlüsse und Schnittstellen
Übertragungstechnik Verkabelt
XLR-Out Ja
Sonstige Funktionen
Stecker XLR3F
Gewicht und Abmessungen
Microphon Abmessungen (D x H) 49 x 175 mm
Mikrofongewicht 480 g
Leistung
Energieverbrauch 3 mA
Empfänger
Rauschverhältnis (SNR) 84 dB
Dynamischer Bereich 130 dB
Leistungen
Produktfarbe Schwarz
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Neumann TLM 193 unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse