Neumann TLM 193 Bedienungsanleitung

Neumann TLM 193
7.5 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 9 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungNeumann TLM 193

54

sche Mitte der beiden Modulationsadern zum Mikro-

phon. Er wird hierzu über zwei gleichgroße Widerstän-

de beiden Tonadern gleichsinnig zugeführt. Die Rück-

leitung des Gleichstroms erfolgt über den Kabel-

schirm. Zwischen beiden Modulationsadern besteht

also keine Potentialdifferenz. Daher ist mit der Phan-

tomspeisung eine kompatible Anschlußtechnik mög-

lich: Auf die Anschlußdosen können wahlweise auch

dynamische Mikrophone oder Bändchenmikrophone

sowie die Modulationskabel röhrenbestückter Kon-

densatormikrophone geschaltet werden, ohne daß die

Speisegleichspannung abgeschaltet werden muß.

Der Ausgang eines Phantomspeisegerätes darf auch

auf bereits anderweitig phantomgespeiste Mi- kro-

phoneingänge gesteckt werden.

3.2 Betrieb mit Netzgeräten

3.2.1 Konventioneller Betrieb

Für die Stromversorgung des TLM 193 sind prinzipi-

ell alle P 48-Netzgeräte entsprechend DIN 45 596 bzw.

IEC 268-15 geeignet, die mindestens 2,4 mA je Ka-

nal abgeben.

Das Neumann P 48-Netzgerät hat die Bezeichnung

N 48 i-2. Es ist zur Stromversorgung zweier Mono-

Kondensatormikrophone oder eines Stereomikrophons

mit 48 V ± 1 V, maximal 2 x 5 mA, geeignet (siehe

auch Neumann-Druckschrift 10000 821.. „48 V-Phan-

tomspeisegeräte“).

Die Zuordnung der Mikrophonanschlüsse und die Po-

larität der Modulationsadern ist am Ausgang der Spei-

segeräte die gleiche wie am Mikrophon.

3.2.2 Sammelspeisung

Werden mehrere Mikrophone betrieben, so können

diese über eine feste Verdrahtung aus einem Gerät

für Sammelspeisung versorgt werden (siehe auch

Neumann Druckschrift 10000 817.. „Sammelspei-

sung“):

N 448 A Netzgerät, 48 V, Stromabgabe maxi-

mal 100 mA, Steckkarte im Europa-

format.

GW 2448 KA Gleichspannungswandler für den An-

schluß an eine 24 V-Stromversor-

gung. Stromabgabe maximal

50 mA, Steckkarte im Europaformat.

3.3 Batteriespeisung

Steht keine Netzspannung zur Verfügung, kann die

Speisung mit einem der Geräte BS 48 i (für ein Mi-

krophon) oder BS 48 i-2 (für zwei Mikrophone)

erfolgen.

of the dc flowing through each audio (modulation)

conductor to the microphone, and returning to the

voltage source via the cable shield.

Phantom powering provides a fully compatible connect-

ing system, since no potential differences exist be-

tween the two audio conductors. Studio outlets so

powered will therefore also accept dynamic microphones

and ribbon microphones as well as the modulation

conductors of tube-equipped condenser microphones

without the need to switch off the dc supply voltage.

No harm is done even if a phantom power supply is

connected to an outlet which is phantom powered from

another source.

3.2 ac Supply Operation

3.2.1 Conventional Operation

All P 48 power supplies according to IEC 268-15 and

DIN 45 596, providing at least 2.4 mA per channel,

are suitable in principle for powering the TLM 193

microphone.

The Neumann P 48 power supply unit bears the des-

ignation N 48 i-2. It is designed to power two mono

condenser microphones or one stereo microphone at

48 V ± 1 V, max. 2 x 5 mA. (See also Neumann bulletin

No. 10000821.. “Phantom 48 Vdc Power Supplies”).

Modulation polarity at the power supply units is identical

with that at the microphone.

3.2.2 Central Powering

When more than two microphones are to be powered,

a permanently wired central powering system is recom-

mended.

See Neumann bulletin No. 10000 817.. “Central Pow-

ering”:

N 448 A ac mains operated central powering

unit, 48 V, maximum current output

100 mA. Plug-in PC board

GW 2448 KA dc-to-dc converter using 24 Vdc op-

erating voltage.

Maximum current output 50 mA.

Plug-in PC board .

3.3 Battery Powering

If a mains power source is not available, power can be

supplied by one of the units BS 48 i (for one microphone)

or BS 48 i-2 (for two microphones).

Da der Verstärker des TLM 193 bis 20 Hz linear ver-

läuft, können auch extrem niederfrequente Signale

unverfälscht übertragen werden. Andererseits ist das

Mikrophon dadurch empfindlicher für tieffrequente

Störungen wie Körperschall oder Popp- und Windge-

räusche. Daher empfiehlt sich eventuell die Verwen-

dung der Elastischen Aufhängung EA 193, des Pop-

schirms PS 10 oder PS 20 oder des Windschutzes

WS 89 (s. Kapitel 6, Zubehör).

2.1 Ausführungsformen und Beschaltung des

Mikrophonausgangs

Das Mikrophon TLM 193 besitzt eine schwarzmatte

Oberfläche und ist mit einem 3poligen XLR-Steckver-

binder ausgerüstet.

Die Zuordnung der Mikrophonanschlüsse entspricht

DIN 45 599, Kennzeichen „I“ bzw. IEC268-12 (pin.

conn. 130-x-IEC 02):

Die Modulationsadern liegen an Stift 2 und 3, die Ab-

schirmung an Stift 1.

Bei einem Schalldruckanstieg vor der Mikrophon-

membran tritt an Stift 2 eine positive Spannung auf.

2.2 Mikrophonkabel

Für das TLM 193 stehen folgende Kabel zur Verfü-

gung:

IC 3 mt 10 m langes Mikrophonkabel mit 3poli-

gen XLR-Steckverbindern.

Es kann auch als Verlängerungskabel ver-

wendet werden.

IC 4 mt 10 m langes Mikrophonkabel mit dreh- und

schwenkbarem Stativgelenk (3pol. XLR-

Steckverbinder mit Überwurfmutter).

Bei Verwendung des Kabels IC 4 mt kann das Mikro-

phon entweder auf ein Stativ geschraubt werden, oder

in Verbindung mit der Neigevorrichtung MNV 87 mt (s.

Kapitel 6, Zubehör) am Kabel von der Decke abge-

hängt und geneigt werden.

Andere Kabellängen sind auf Wunsch lieferbar.

Das Mikrophon ist besonders unempfindlich gegen

kapazitive Belastung. TIM- und Frequenzgangverzer-

rungen werden daher auch bei Verwendung sehr lan-

ger Kabel nicht hervorgerufen.

3. Stromversorgung

3.1 Phantomspeisung

Die Mikrophone der Serie fet 100 werden mit 48 V

phantomgespeist (P 48, DIN 45 596/IEC 268-15).

Bei der Phantomspeisung fließt der Speisestrom vom

positiven Pol der Spannungsquelle über die elektri-

specific applications it is therefore recom-mendable to

use protective accessories as the EA 193 elastic

suspension, the PS 10 or PS 20 pop screens or the WS

89 windscreen (s. chapter 6, Accessories).

2.1 Microphone Version and Output Wiring

The TLM 193 microphone has a matt black finish and

is equipped with a 3-pole XLR connector.

Microphone wired per IEC 268-12 (pin conn. 130-x-IEC

02) or DIN 45 599 I, respectively:

Modulation is connected to pins 2 and 3, the shield to

pin 1.

A sudden sound pressure rise in front of the membrane

causes a positive voltage to appear at pin 2.

2.2 Microphone Cables

The following cables are available for the

TLM 193 microphone:

IC 3mt 10 m (33 ft.) microphone cable with 3-pole XLR

connectors.

May also be used as extension cable.

IC 4 mt 10 m (33 ft.) microphone cable with rotary

swivel mount and 3-pole XLR connectors with

coupling ring.

When using the IC 4 mt cable, the microphone can be

either attached to a stand or, in combination with the

MNV 87 Auditorium Hanger (s. chapter 6, Accessories),

suspended from the ceiling and tilted.

Special cable lengths can be made to order.

The microphone is highly insensitive to capacitive load-

ing. As a result, even very long cable runs do not cause

either TIM or frequency distortion.

3. Power Supply

3.1 Phantom Powering

The fet 100 Series microphones are phantom-pow-

ered at 48 V (P 48, DIN 45 596 / IEC 268-15).

With phantom powering the dc from the positive supply

terminal is divided via two identical resistors, one half

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Neumann TLM 193 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Mikrofone und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 7.5 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch. Haben Sie eine Frage zum Neumann TLM 193 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Neumann TLM 193 und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Neumann TLM 193-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Anzahl der Fragen: 0

Neumann TLM 193-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu Neumann TLM 193.

Allgemeines
Marke Neumann
Model TLM 193
Produkte Mikrofon
EAN 4006087083819
Sprache Deutsch, Englisch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)
Mikrofon
Typ Bühnen-/Auftrittsmikrofon
Mikrofon-Frequenz 20 - 20000 Hz
Mikrofon-Eingangsimpedanz 50 Ohm
Anschlüsse und Schnittstellen
Übertragungstechnik Kabelgebunden
XLR-Out Ja
Sonstige Funktionen
Stecker XLR3F
Gewicht und Abmessungen
Microphon Abmessungen (D x H) 49 x 175 mm
Mikrofongewicht 480 g
Leistung
Energieverbrauch 3 mA
Empfänger
Rauschverhältnis (SNR) 84 dB
Dynamischer Bereich 130 dB
Leistungen
Produktfarbe Schwarz
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Neumann TLM 193 unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse