Nuance Dragon NaturallySpeaking Home 13 Spezifikationen

specs_thumb_alt
(1)

Nuance Dragon NaturallySpeaking Home 13 Spezifikationen, Preise, Produktbilder und Videos.

Nuance Dragon NaturallySpeaking Home 13-Spezifikationen

Allgemeines
Marke Nuance
Model Dragon NaturallySpeaking Home 13
Produkte Spracherkennungssoftware
EAN 7613081026710
Sprache Englisch
Dateityp PDF
null
Systemanforderung
Min. benötigter Speicherplattenplatz 4000 MB
Min. benötigter RAM 2048 MB
Minimum Prozessor Intel dual core/AMD 2.2 GHz
Kompatible Betriebssysteme Windows 10, 32-bit/64-bit\nWindows 8/8.1 32-bit/64-bit\nWindows 7, 32-bit/64-bit\nWindows Server 2008 R2, 64-bit\nWindows Server 2012 Standard Edition, 64-bit
Empfohlener RAM 4096 MB
Merkmale
Plattform Win
Lizenz
Unterstützte Sprachen Französisch
Lizenztyp Voll

Spitznamen und Insiderwitze? Kein Problem!

Dragon merkt sich Wörter und Ausdrücke, die Sie häufig verwenden, und passt sich Ihrer Schreibweise schwieriger Wörter oder ausgefallener Eigennamen an. Und mit dem Vokabeleditor können Sie dem Dragon-Wortschatz direkt beim Diktieren einzelne Wörter oder gleich ganze Ausdrücke hinzufügen.

Briefe schreiben, Familiengeschichte aufschreiben

Diktieren, ändern und formatieren Sie Memos, To-Do-Listen oder sogar Ihre Memoiren. Sie finden keinen richtigen Anfang? Sprechen Sie einfach Ihre Gedanken laut aus, um erste Ideen in Word, Editor, WordPerfect oder anderen gängigen Anwendungen zu notieren. Sogar Formulare können Sie so ausfüllen oder einen Artikel im Onlineshop bestellen, sich für einen Kurs einschreiben und mehr. Verwenden Sie einfach Sprachbefehle wie:

„Öffne Editor ... Schmitt-Familiengeschichte seit 1919“

„Schreib das K-A-T-H-R-I-N“

„Schreib das R-U-M-P-E-L-S-T-I-L-Z-C-H-E-N“

Sie können aber auch Ihre ganz persönlichen Sprachbefehle für häufig verwendete Wörter und Ausdrücke erstellen oder auch zum Verwalten Ihrer Dateien und Fotos.

Im Internet suchen, surfen und stöbern

Nutzen Sie einfach Ihre Stimme, um etwas Bestimmtes im Internet zu suchen: Kochrezepte, Videos, eine Wegbeschreibung, Shops oder Restaurants:

„Suche im Internet nach beste Pizza in Travemünde.“

„Öffne die Top-Webseite über Wettervorhersage.“

„Durchsuche Nachrichten nach Weltmeisterschaft.“

Bedienen Sie Ihre E-Mail- und Kalenderanwendung.

Diktieren, bearbeiten und versenden Sie Nachrichten in Ihrem Webmail-Konto. Rufen Sie Stundenpläne, Kundentermine, Freizeitaktivitäten und andere Kalendereinträge mit einfachen Sprachbefehlen auf, zum Beispiel:

„Klick Schreiben“

„Klick Antworten“

„Neuen Termin erstellen“

Soziale Kontakte online pflegen

Aktualisieren Sie Ihren Facebook- oder Twitter-Status und nutzen Sie soziale Medien, ganz ohne Tastatur. Diktieren Sie einfach in Ihr Chat-Programm, zum Beispiel so:

„Poste das auf Facebook ,Freue mich auf eine Poker-Runde heute Abend‘“

„Poste das auf Facebook ,Nächste Woche komme ich nach Düsseldorf. Wer hat Zeit für ein Bier in der Altstadt?´“

„Poste das auf Twitter ,Seit 2 Wochen ohne Schokolade! Durchhalten!´“