Panasonic CQ-C1405N Bedienungsanleitung

Panasonic CQ-C1405N
9.1 · 7
PDF Bedienungsanleitung
 · 4 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungPanasonic CQ-C1405N
RadioCQ-C1425N/C1415N/C1405N 02-Ger-1 YFM284C623CA 修改1YFM284C623CA PTW1206-1106 In China gedrucktMatsushita Electric Industrial Co., Ltd.Web Site: http://panasonic.net
Bedienungsanleitung
(English : YFM284C622CA)
(Deutsch : YFM284C623CA)
(Français : YFM284C624CA)
(Nederlands : YFM284C625CA)
(Svenska : YFM284C626CA)
(Italiano : YFM284C627CA)
(Español : YFM284C628CA)
(Dansk : YFM284C629CA)
(Polska : YFM284C630CA)
(âe‰tina : YFM284C631CA)
(Magyar : YFM284C632CA)
(êÛÒÒÍËÈ : YFM284C633CA)
Stückzahl: 1 Satz
Einbauanleitung
(English, Deutsch, Français,
Nederlands : YFM294C078CA)
(Svenska, Italiano, Español,
Dansk : YFM294C079CA)
(Polska, âe‰tina, Magyar,
êÛÒÒÍËÈ : YFM294C080CA)
Stückzahl: 1 Satz
PAN EUROPEAN GUARANTEE
(
Garantiekarte
)
Stückzahl: 1
Installations-Kit (ZZBISC1021N-J)
Verriegelungsfreigabeplatte
Stückzahl: 2
Befestigungsschraube
Stückzahl: 1
Einbauhalterung
(FX0214C384ZB)
Stückzahl: 1
Abdeckplatte
(YFC054C079YA)
Stückzahl: 1
Versorgungsstecker
(YEAJ02874)
Stückzahl: 1
Etui für abnehmbares
Bedienteil
(YFC054C061ZB)
Stückzahl: 1
Hinweise:
¡ Die Nummer in Klammern unter den
einzelnen Zubehörteil-Bezeichnungen ist
die Teilenummer für Wartung und
Service.
¡ Änderungen an Zubehör und dessen
Teile-Nummern im Laufe von
Verbesserungen ohne vorherige
Ankündigung vorbehalten.
¡ Einbauhalterung und Abdeckplatte werden
beim Versand an das Hauptgerät
angebaut.
¡Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der Verwendung dieses Produktes aufmerksam durch und bewahren Sie sie danach für spätere
Nachschlagzwecke sorgfältig auf.DeutschVorsichtBeachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregeln, wennSie dieses Gerät verwenden.
Halten Sie die Tonlautstärke auf einem geeigneten Pegel.
Halten Sie den Lautstärkepegel niedrig genug, um auch andere
Straßen- und Verkehrsgeräusche während der Fahrt zu hören.
Dieses Gerät ist nur für die Verwendung in Kraftfahrzeugen aus-gelegt.
Halten Sie niemals dieses Gerät für längere Zeit in Betrieb, wennder Motor ausgeschaltet ist.
Längerer Betrieb der Audio-Anlage bei ausgeschaltetem Motor kann zu
einer Entladung der Batterien führen.
Setzen Sie das Gerät niemals direktem Sonnenlicht oderübermäßiger Wärme aus.
Anderenfalls steigt die Innentemperatur des Gerätes an, sodass es zu
Rauchentwicklung, Feuer oder Beschädigung des Gerätes kommen
kann.
Verwenden Sie dieses Produkt niemals an Stellen, an welchen esWasser, Feuchtigkeit oder Staub ausgesetzt ist.
Falls das Gerät Wasser, Feuchtigkeit oder Staub ausgesetzt wird, kann
es zu Rauchentwicklung, Feuer oder anderer Beschädigung des
Gerätes kommen. Stellen Sie immer sicher, dass das Gerät in
Automobil-Waschanlagen oder im Regen nicht nass wird.
Inbetriebnahme des AUX-Anschlusses die Lautstärke aus-reichend niedrig einstellen.
Andernfalls kann sehr lauter Ton auftreten, der zu einer Beschädigung der
Lautsprecher und zu Gehörschäden führen kann. Bei direktem Anschluss
des Lautsprecher-/Kopfhörerausgangs eines externen Gerätes ohne
Zwischenschaltung eines Dämpfungsglieds kann es zu Tonverzerrungen
oder Beschädigung des angeschlossenen Gerätes kommen.
Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßregelnwährend der Installation.
Überlassen Sie die Verdrahtung und die Installation dem quali-fizierten Kundendienstpersonal.
Für die Installation dieses Gerätes sind spezielle Fachkenntnisse und
Erfahrung erforderlich. Um optimale Sicherheit zu gewährleisten,
lassen Sie das Gerät von Ihrem Fachhändler installieren. Panasonic
kann nicht verantwortlich gemacht werden für Probleme, die auf
Eigeninstallation des Gerätes zurückzuführen sind.
Befolgen Sie die Instruktionen für die Installation und dieVerdrahtung dieses Produktes.
Falls Sie die Instruktionen für die richtige Installation und Verdrahtung
dieses Produktes nicht einhalten, kann es zu einem Unfall oder zu
Feuer kommen.
Achten Sie darauf, dass die Leitungsdrähte nicht beschädigt werden.
Bei der Verdrahtung müssen Sie darauf achten, dass die
Leitungsdrähte nicht beschädigt werden. Achten Sie darauf, dass die
Leitungsdrähte an dem Chassis des Fahrzeuges, an den Schrauben
und an den beweglichen Teilen, wie Sitzschienen, nicht eingeklemmt
werden. Zerkratzen, ziehen, biegen und verdrehen Sie nicht die
Leitungsdrähte. Verlegen Sie diese nicht in der Nähe von Hitzequellen
und stellen Sie keine schweren Gegenstände darauf ab. Falls Sie die
Leitungsdrähte über scharfe Kanten verlegen müssen, schützen Sie die
Leitungsdrähte, indem Sie Isolierband oder dgl. herumwickeln.
Verwenden Sie nur die vorgeschriebenen Teile und Werkzeuge fürdie Installation.
Verwenden Sie die mitgelieferten oder vorgeschriebenen Teile und die
geeigneten Werkzeuge für die Installation dieses Produktes. Die
Verwendung anderer als der mitgelieferten oder vorgeschriebenen
Teile kann zu interner Beschädigung des Gerätes führen. Fehlerhafte
Installation kann Unfälle, Fehlbetrieb oder Feuer verursachen.
Blockieren Sie niemals die Belüftungsschlitze der Kühlplatte desGerätes.
Falls Sie diese Teile blockieren, kann das Innere des Gerätes überhitzt
werden, wodurch Feuer und andere Beschädigung verursacht werden
kann.
Installieren Sie dieses Produkt niemals an Stellen, an welchen esstarken Vibrationen oder Instabilitäten ausgesetzt wird.
Vermeiden Sie geneigte oder stark gekurvte Flächen für den Einbau.
Falls die Installation nicht stabil ist, kann das Gerät während der Fahrt
herunter fallen und zu Unfällen oder Verletzungen führen.
Einbauwinkel
Dieses Produkt sollte möglichst horizontal installiert werden, wobei die
Frontseite in einem gewünschten Winkel von nicht mehr als 30° nach
oben geneigt werden darf.
Der Anwender sollte immer daran denken, dass in manchen Gebieten
Restriktionen hinsichtlich der Einbauposition und des Einbauwinkels
vorliegen. Für weitere Einzelheiten wenden Sie sich bitte an Ihren
Fachhändler.
Tragen Sie Handschuhe aus Sicherheitsgründen. Achten Sie darauf,dass die Verdrahtung vollständig ausgeführt wurde, bevor Sie dasGerät einbauen.
Um Beschädigung des Gerätes zu vermeiden, schließen Sie denStromversorgungsstecker erst an, nachdem die Verdrahtung been-det wurde.
Schließen Sie niemals mehr als einen Lautsprecher an einen SatzLautsprecherklemmen an. (ausgenommen für den Anschluss einesHochtöners)

Sicherheitsinformationen

WarnungBeachten Sie immer die folgenden Warnungen,wenn Sie dieses Gerät verwenden.
Der Fahrer sollte während der Fahrt das Display nicht beobacht-en und auch die Anlage nicht bedienen.
Die Bedienung der Anlage lenkt den Fahrer von dem
Verkehrsgeschehen ab und kann zu einem Unfall führen. Halten
Sie das Kraftfahrzeug immer an einem sichern Ort an, und ziehen
Sie die Feststellbremse an, bevor Sie diese Anlage bedienen.
Verwenden Sie die richtige Stromversorgung.
Dieses Produkt ist für den Betrieb mit einem 12 V
Gleichspannungssystem mit negativer Batterieklemme an Masse
ausgelegt. Betreiben Sie dieses Produkt niemals mit einem
anderen Batteriesystem, besonders nicht mit einem 24 V
Gleichspannungssystem.
Schützen Sie das Laufwerk.
Führen Sie niemals Fremdgegenstände in den Disc-Slot dieses Gerätes
ein.
Demontieren oder modifizieren Sie niemals dieses Gerät.
Demontieren oder modifizieren Sie niemals dieses Gerät, und
versuchen Sie niemals selbst eine Reparatur, falls das Gerät nicht
richtig arbeiten sollte. Falls eine Reparatur dieses Produktes
erforderlich werden sollte, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler
oder an einen autorisierten Panasonic-Kundendienst.
Verwenden Sie niemals dieses Gerät in defektem Zustand.
Falls das Gerät defekt ist (kein Strom, kein Ton) oder eine anormalen
Zustand aufweist (Fremdkörper eingedrungen, dem Wasser
ausgesetzt, Rauchentwicklung oder Geruchsentwicklung), schalten Sie
unverzüglich die Stromversorgung aus, und wenden Sie sich an Ihren
Fachhändler.
Überlassen Sie das Austauschen der Sicherung dem quali-fizierten Kundendienstpersonal.
Falls die Sicherung durchbrennt, beheben Sie die Ursache, und lassen
Sie die Sicherung durch eine für dieses Gerät vorgeschriebene
Sicherung von einem qualifizierten Kundendiensttechniker
austauschen. Falscher Austausch der Sicherung kann zu Rauch, Feuer
und Beschädigung des Produktes führen.
Beachten Sie während der Installation die folgen-den Warnungen.
Trennen Sie das Kabel von der negativen (–) Batterieklemmeab, bevor Sie mit der Installation beginnen.
Ein Verdrahten bzw. Installieren bei an die negative (–) Batterieklemme
angeschlossenem Kabel kann zu elektrischen Schlägen und Verletzungen
aufgrund eines Kurzschlusses führen. Manche mit elektrischen
Sicherheitssystemen ausgerüstete Kraftfahrzeuge erfordern bestimmte
Vorgänge für das Abtrennen der Kabel von den Batterieklemmen.
NICHTEINHALTUNG DIESER VORGÄNGE KANN ZU UNGEWOLLTER
AKTIVIERUNG DER ELEKTRISCHEN SICHERHEITSSYSTEME UND DAMIT
ZU BESCHÄDIGUNGEN DES FAHRZEUGES UND ZU PERSÖNLICHEN
VERLETZUNGEN SOGAR MIT TODESFOLGE FÜHREN.
Verwenden Sie niemals die Sicherheit betreffendeKomponenten für die Installation, den Masseanschluss undandere ähnliche Funktionen.
Verwenden Sie niemals die Sicherheit betreffende
Fahrzeugkomponenten (Kraftstofftank, Bremse, Radaufhängung,
Lenkrad, Pedale. Airbag usw.) für die Verdrahtung oder die Befestigung
des Produktes bzw. seines Zubehörs.
Der Einbau dieses Produktes auf der Airbag-Abdeckung oder aneiner Stelle, an der es den Airbag-Betrieb behindern kann, istverboten.
Überprüfen Sie die Leitunsführung, den Kraftstofftank, die elek-trische Verdrahtung und andere Komponenten, bevor Sie mitder Installation dieses Produktes beginnen.
Falls Sie eine Öffnung im Chassis des Kraftfahrzeuges öffnen müssen,
um das Produkt zu befestigen oder zu verdrahten, überprüfen Sie
zuerst, wo die Kabelbäume, der Kraftstofftank und die elektrische
Verdrahtung angeordnet sind. Danach öffnen Sie die Öffnung
möglichst von der Außenseite.
Installieren Sie das Produkt niemals an eine Stelle, an der esIhr Blickfeld beeinträchtigen könnte.
Verzweigen Sie niemals das Stromversorgungskabel, um damitauch andere Ausrüstung mit Strom zu versorgen.
Nach der Installation und Verdrahtung sollten Sie die andereelektrische Ausrüstung auf normalen Betrieb überprüfen.
Falls Sie die andere elektrische Ausrüstung unter anormalen Bedingungen verwenden,
kann es zu Feuer, elektrischen Schlägen oder Verkehrsunfällen kommen.
Bei der Installation in ein mit Airbags ausgerüstetesKraftfahrzeug müssen Sie die Warnungen undVorsichtshinweise des Fahrzeugherstellers beachten, bevor Siemit der Installation beginnen.
Stellen Sie sicher, dass die Leitungskabel den Fahrer bzw. dasEin- und Aussteigen nicht behindern.
Isolieren Sie freiliegende Drähte, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
Dieses Piktogramm verweist auf wichtige Instruktionen
für die Bedienung und die Installation. Falls Sie diese
Instruktionen nicht befolgen, kann es zu ernsthaften
Verletzungen sogar mit Todesfolge kommen.
Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitungen Ihren Gerätes und aller
anderen Komponenten Ihrer Auto-Audio-Anlage aufmerksam durch,
bevor Sie die Anlage in Betrieb nehmen. Diese enthalten
Instruktionen über die Verwendung der Anlage auf sichere und
effiziente Weise. Panasonic übernimmt keine Verantwortung für
irgendwelche Probleme, die auf Nichtbeachtung der in dieser
Anleitung aufgeführten Instruktionen zurückzuführen sind.
Diese Anleitung verwendet Piktogramme, um Ihnen die sichere
Verwendung dieses Produktes zu zeigen und Sie vor potenziellen
Gefahren zu warnen, die aufgrund falscher Anschlüsse und falscher
Bedienung auftreten könnten. Die Bedeutungen der Piktogramme
sind nachfolgend erläutert. Es ist äußerst wichtig, dass Sie die
Bedeutung dieser Piktogramme vollständig verstehen, damit Sie
diese Anleitung und die Anlage richtig verwenden können.
Warnung
Dieses Piktogramm verweist auf wichtige Instruktionen für
die Bedienung und die Installation. Falls Sie diese
Instruktionen nicht befolgen, kann es zu Verletzungen oder
Sachschaden kommen.
Vorsicht

Vorbereitung

1
Drehen Sie den Zündschalter IhresKraftfahrzeuges auf die Position ACC oder ON.
2
[SRC] (PWR: Stromversorgung
)
drücken.Für die Zeituhr wird das 24-Stunden-Systemverwendet.Hinweise:
¡ Die Uhrzeit einstellen, wenn „NO CT“ (CT: Clock Time)
im Display angezeigt ist.
¡ Falls Sie eine Sendung des UKW-Radio-Daten-Systems
empfangen, dann wird die Zeituhr mittels Zeitdienst(Clock Time Service) automatisch eingestellt.
¡ Halten Sie []] oder [[] gedrückt, um die Ziffern
schnell zu ändern.
1
Radio-AM-Modus wählen. (
a
„Radio (AM[LW/MW]/FM [UKW])“)
2
Drücken Sie [DISP]
.
(Zeituhranzeige)
3
Halten Sie [DISP]für mindestens 2 Sekundengedrückt.Die Stunden blinken.
4
Stellen Sie die Stunden ein.[[]: Stellt die Stunden vor.[]]: Stellt die Stunden zurück.
5
Drücken Sie [DISP]
.
Die Minuten blinken.
6
Stellen Sie die Minute ein.[[]: Stellt die Minuten vor.[]]: Stellt die Minuten zurück.
7
Drücken Sie [DISP]
.
FertigDie Minuten wurdeneingegeben.Die Stunden wurdeneingegeben.Einstellung der Zeituhr

Bevor Sie diese Instruktionen durchlesen

Panasonic heißt Sie in unserer ständig wachsenden Familie von stolzen Besitzern unserer elektronischen Produkte willkommen.
Wie bieten Ihnen die Vorteile elektronischer und mechanischer Produkte in Präzisionstechnik, die aus sorgfältig ausgewählten Komponenten hergestellt
und von einem Personal montiert wurden, das Stolz auf den Ruf unserer Firma ist. Wir sind davon überzeugt, dass auch dieses Produkt zu vielen
vergnüglichen Stunden beitragen und Ihre Erwartungen in Qualität, Wertbeständigkeit und Zuverlässigkeit voll erfüllen wird, damit auch Sie ein stolzes
Mitglied unser wachsenden Familie sein können.
Unterschiede zwischen den 3 ModellenLaserprodukteWarnetiketten und deren AnbringungsortVORSICHTLASERSTRAHLUNG, WENN ABDECKUNG GEÖFFNET.NICHT IN DEN STRAHL BLICKEN.VorsichtDieses Produkt verwendet Laserstrahlung.Die Verwendung und Einstellung von Reglernbzw. die Ausführung von anderen als in dieserBedienungsanleitung beschriebenen Vorgängenkann zu gefährlicher Laserstrahlung führen.Versuchen Sie niemals ein Zerlegen diesesGerätes oder eigene Modifikationen.
Dieses Gerät verwendet Laserstrahlung zum Abtasten der
Informationen von der Oberfläche der Compact Disc’s.
Diese Laserstrahlung ist sorgfältig abgeschirmt, so dass
die Laserstrahlung innerhalb des Gehäuses verbleibt.
Versuchen Sie daher niemals ein Zerlegen des CD-
Spielers oder eine Modifikation seiner Teile, da Sie sich
sonst gefährlicher Laserstrahlung und Spannung
aussetzen können.
WarnzeichenGeräteansicht (Oberseite desgeöffneten Gerätes)Laserprodukt der Klasse 1

Hinweise zu Disc’s

Falls Sie kommerzielle CDs verwenden, müssen diese mit einem der rechts
dargestellten Labels versehen sein.
Manche mit Kopierschutz versehene CDs können nicht abgespielt werden.
TEXT
¡
Aufgrund der Aufnahmeeigenschaften oder Schmutz,
Fingerabdrücken, Kratzer usw. auf der Oberfläche der Disc, kann es bei
der Wiedergabe von CD-R/RW Disc’s, die auf bestimmten CD-
Recordern (CD-R/RW-Laufwerken) bespielt wurden, zu
Schwierigkeiten kommen.
¡
CD-R/RW Disc’s weisen geringeren Widerstand gegenüber hohen
Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit als gewöhnliche Musik-CDs
auf. Falls Sie solche Disc’s für längere Zeit in einem Fahrzeug
belassen, können diese Disc’s beschädigt werden, so dass
Wiedergabe nicht mehr möglich ist.
¡
Das Gerät kann vielleicht eine CD-R/RW nicht erfolgreich wiedergeben,
die durch einer Kombination aus Schreibsoftware, CD-Recorder (CD-
R/RW-Laufwerk) und Disc hergestellt wurde, die nicht kompatibel
sind.
¡
Dieser Spieler kann CD-R/RW Disc’s nicht wiedergeben, wenn die
Session nicht abgeschlossen wurde.
¡
Dieser Spieler kann CD-R/RW Disc’s nicht wiedergeben, die andere als
CD-DA oder MP3-Daten enthalten.
¡
Beachten Sie bei der Handhabung von CD-R/RW Disc’s die damit
mitgelieferten Instruktionen.
Aufnahme von MP3-Dateien auf einem CD-Medium
¡
Es wird davon abgeraten, auf derselben Disc sowohl CD-DA- als
auch MP3-Dateien aufzuzeichnen.
¡
Wenn auf derselben Disc CD-DA- und MP3-Dateien
aufgezeichnet sind, kann es vorkommen, das die Musikstücke
nicht in der vorgesehenen Reihenfolge oder einige überhaupt
nicht wiedergegeben werden.
¡
Nehmen Sie keine anderen als MP3-Dateien und keine unnötigen
Ordner auf einer Disc auf.
¡
Der Name der MP3-Datei sollte gemäß der in der nachfolgenden
Beschreibung aufgeführten Regeln hinzugefügt werden und auch
den Regeln jedes Dateisystems entsprechen.
¡
Bei der Wiedergabe von MP3-Dateien oder der Anzeige der
Informationen von mit bestimmter Schreibsoftware oder CD-
Recordern aufgezeichneten MP3-Dateien kann es zu Störungen
kommen.
¡
Die Dateierweiterung „.mp3“ sollte jeder Datei zugeordnet werden,
abhängig von dem Dateiformat.
¡
Dieses Gerät weist keine Wiedergabelistenfunktion auf.
¡
Obwohl Multi-Session-Aufnahme unterstützt wird, wird die
Verwendung von einzelnen Disc’s empfohlen.
Unterstützte Dateisysteme
ISO 9660 Level 1/Level 2, Apple Extension zu ISO 9660, Joliet,
Romeo
Hinweis:
Apple HFS, UDF 1,50, Mix CD, CD Extra wird nicht
unterstützt.
Komprimierungsformate
(
Empfehlung:
„Zu beachtende Punkte bei der Erstellung von
MP3-Dateien“ auf der vorhergehenden Seite.)
¡
MPEG 1 Audio Layer 3
Bitrate: 32 kbps bis 320 kbps
VBR: Ja
Abtastfrequenz:
32, 44,1, 48 kHz
¡ MPEG 2 Audio Layer 3
Bitrate: 8 kbps bis 160 kbps
VBR: Ja
Abtastfrequenz:
16, 22,05, 24 kHz
Hinweise zu CD/CD-Medien(CD-ROM, CD-R, CD-RW)Hinweise zu CD-Rs/RWs

Hinweise zu MP3

Hinweis: Die MP3-Codierungs- und –Schreibsoftware wird
nicht mit diesem Gerät geliefert.
MP3
¡ Eine hohe Bitrate und eine hohe Abtastfrequenz werden für
hochwertigen Sound empfohlen.
¡ Die Wahl von VBR (Variable Bitrate) wird nicht empfohlen,
da die Spieldauer nicht richtig angezeigt wird und der
Sound übersprungen werden kann.
¡ Die Wiedergabeklangqualität unterscheidet sich in
Abhängigkeit von den Codierungsbedingungen. Für
Einzelheiten siehe die Bedienungsanleitung Ihrer eigenen
Codierungssoftware und Schreibsoftware.
¡ Es wird empfohlen, die Bitrate auf „128 kbps or more“ oder
auf „fixed“ einzustellen.
Display-InformationenDisplay-InhaltAnzuzeigende Zeichen
¡ Anzuzeigende Länge eines Dateinamens/Ordnernamens:
Innerhalb von 32 Zeichen. (Bei unicodierten Datei- und
Ordnernamen kann nur zur Hälfte der Zeichen angezeigt
werden.)
¡ Benennen Sie die Dateien und Ordner gemäß Standard
jedes Dateisystems. Für Einzelheiten siehe die Instruktionen
der Schreibsoftware.
¡ Der ASCII-Zeichensatz und Sonderzeichen in jeder Sprache
können angezeigt werden.
Hinweise:
¡ Bei mancher Software, mit der Dateien des MP3-Formats
codiert wurden, werden die Zeicheninformationen vielleicht
nicht richtig angezeigt.
¡ Nicht anzeigbare Zeichen und Symbole werden durch ein
Sternchen ( ) ersetzt.
Maximale Anzahl von Dateien/Ordnern
¡ Maximale Anzahl von Dateien: 999
¡ Maximale Anzahl von Dateien in einem Ordner: 255
¡ Maximale Tiefe der Bäume: 8
¡ Maximale Anzahl der Ordner: 255 (einschließlich
Wurzelordner)
Hinweise:
¡ Dieses Gerät zählt die Anzahl der Ordner unabhängig von
dem Vorhandensein oder der Abwesenheit von MP3-
Dateien.
¡ Falls der gewählte Ordner keine MP3-Dateien enthält, wird
die nächste MP3-Datei in der Reihenfolge der Wiedergabe
wiedergegeben.
¡ Die Wiedergabereihenfolge kann auf anderen MP3-Playern
unterschiedlich sein, auch wenn die gleiche Disc verwendet
wird.
¡ „ROOT“ erscheint, wenn der Name des Wurzelordners
angezeigt wird.
Copyright
Aufgrund des Copyright ist es verboten, durch das Urheberrecht
geschütztes Material, wie zum Beispiel Musik, ohne die
Genehmigung des Copyright-Inhabers zu kopieren, zu verteilen
und auszuliefern, ausgenommen für das persönliche Vergnügen.
Keine Gewährleistung
Die obige Beschreibung entspricht den uns im September 2006
zur Verfügung stehenden Informationen. Es besteht jedoch keine
Gewährleistung auf die Reproduzierbarkeit und das
Anzeigevermögen von MP3.
Wurzelordner(Wurzelverzeichnis)Wahl von OrdnernWahl von DateienBaum 1 Baum 2 Baum 3 Baum 4
2
1
3
4
q
q
w
e
r
t
y
y
5
6
8
1 8
7
~
In der Reihenfolge
~
In der ReihenfolgeBaum 8(Max.)
Reihenfolge der Wahl von Ordnern/Reihenfolge der Wiedergabe von DateienZu beachtende Punkte bei der Erstellungvon MP3-DateienVorsicht
¡
Eine nicht im MP3-Format erstellte Datei
darf nicht unter der Dateinamenerweiterung
„.mp3“ abgespeichert werden.
Andernfalls kann eine Beschädigung der
Lautsprecher eintreten, was zu sehr lautem
Ton und Gehörschäden führen kann.
¡ CD-TEXT
Disctitel
Songtitel
¡ MP3
Ordnername
Dateiname
¡ MP3 (ID3-Etikett)
Albumstitel
Titelname/Künstlername
Hinweise zu MP3

Technische Daten

Hinweise:
¡ Änderungen des Designs und der technischen Daten im Sinne ständiger Verbesserung ohne Vorankündigung vorbehalten.
¡ Manche Abbildungen und Illustrationen in dieser Anleitung können von Ihrem Produkt etwas abweichen.

Pflege

Dieses Gerät wurde so ausgelegt, dass es minimale Pflege beansprucht. Zur Reinigung das Äußere des Gerätes mit einemweichen Tuch abwischen. Auf keinen Fall Benzin, Verdünner oder ein anderes Lösungsmittel verwenden.Reinigen desGerätesSicherung

Diebstahlschutz

Dieses Gerät ist mit einem abnehmbaren Bedienteil ausgerüstet. Sobald Sie das Bedienteil abnehmen, wird das Gerät vollständig unbrauchbar.
Abnehmen
1
Schalten Sie die Stromversorgung aus.
2
Drücken Sie []. Das Bedienteil wird geöffnet.
3
Ziehen Sie das Bedienteil zu sich ab.
4
Setzen Sie das Bedienteil in das mitgelieferte Etui
ein.
Einsetzen
1
Schieben Sie die linke Seite des abnehmbarenBedienteils in Position.
2
Drücken Sie das rechte Ende des abnehmbarenBedienteils an, bis Sie ein Rastgeräuschvernehmen können.Vorsicht
¡ Das abnehmbare Bedienteil ist nicht wasserdicht. Es darf
weder Wasser noch übermäßiger Feuchtigkeit ausgesetzt
werden.
¡Das abnehmbare Bedienteil nie während der Fahrt entfernt
werden.
¡Das Bedienteil niemals auf das Armaturenbrett oder an
anderen Orten ablegen, wo die Temperatur stark
ansteigen kann.
¡Die Kontakte am Bedienteil und am Gerät nicht berühren,
da es andernfalls zu schlechtem elektrischen Kontakt
kommen kann.
¡Falls Schmutz oder Fremdstoffe auf die Kontakte gelangt,
diese mit einem sauberen, trockenen Tuch abwischen.
Entfernen/Einsetzen des Bedienteils
(Diebstahlschutz)
Falls die Austauschsicherung ebenfalls durchbrennt, wenden Sie sich bitte an den nächsten Panasonic Kundendienst.
Warnung
¡ Als Ersatz für eine durchgebrannte Sicherung unbedingt eine Sicherung mit dem vorgeschriebenen Nennwert (15 A)
verwenden. Durch den Gebrauch von Sicherungen mit höheren Nennwerten, von Sicherungsersatzteilen oder durch den
Anschluss ohne Gebrauch einer Sicherung kann ein Brand oder Geräteschaden verursacht werden. Falls die
Austauschsicherung ebenfalls durchbrennt, wenden Sie sich bitte an den nächsten Panasonic Kundendienst.
MP3 CD-Player/ReceiverModell: CQ-C1425N/C1415N/C1405NCD-Player/Receiver
Model: CQ-C1123NW/C1113NW/C1103NW

Bedienungsanleitung

V
O
L
SRC
/
PWR
1
2
3
4
5
6
CQ-C1425N
T
U
N
E
/
T
R
A
C
K
F
O
L
D
E
R
S
C
R
O
L
L
R
A
N
D
O
M
S
C
A
N
R
E
P
E
A
T
AUX
SQ
P
U
S
H
S
E
L
CT/
PTY
TA /AF(CQ-C1425N)
TEXT
Benutzerinformationen zur Entsorgung von elektrischen und elektronischen Geräten (private Haushalte)
Dieses Symbol auf Produkten und/oder begleitenden Dokumenten bedeutet, dass verbrauchte elektrische und elektronische Produkte nicht mit gewöhnlichem
Haushaltsabfall vermischt werden sollen.
Bringen Sie zur ordnungsgemäßen Behandlung, Rückgewinnung und Recycling diese Produkte zu den entsprechenden Sammelstellen, wo sie ohne Gebühren
entgegengenommen werden. In einigen Ländern kann es auch möglich sein, diese Produkte beim Kauf eines entsprechenden neuen Produkts bei Ihrem örtlichen
Einzelhändler abzugeben.
Die ordnungsgemäße Entsorgung dieses Produkts dient dem Umweltschutz und verhindert mögliche schädliche Auswirkungen auf Mensch und Umgebung, die
aus einer unsachgemäßen Handhabung von Abfall entstehen können. Genauere Informationen zur nächstgelegenen Sammelstelle erhalten Sie bei Ihrer
Gemeindeverwaltung.
In Übereinstimmung mit der Landesgesetzgebung können für die unsachgemäße Entsorgung dieser Art von Abfall Strafgebühren erhoben werden.
Für Geschäftskunden in der Europäischen Union
Bitte treten Sie mit Ihrem Händler oder Lieferanten in Kontakt, wenn Sie elektrische und elektronische Geräte entsorgen möchten. Er hält weitere Informationen für sie bereit.
Informationen zur Entsorgung in anderen Ländern außerhalb der Europäischen UnionDieses Symbol ist nur in der Europäischen Union gültig.
Bitte treten Sie mit Ihrer Gemeindeverwaltung oder Ihrem Händler in Kontakt, wenn Sie dieses Produkt entsorgen möchten, und fragen Sie nach einer Entsorgungsmöglichkeit.
Diese Bedienungsanleitung gilt für die 3 Modelle CQ-C1425N/C1415N und CQ-C1405N. Falls nicht anders angegeben, zeigen die
Abbildungen in dieser Anleitung das Modell CQ-C1425N. In der folgenden Tabelle sind die Unterschiede zwischen den 3
Modellen zusammengefasst.
Fernbedienung
(Option)
¡Diese Bedienungsanleitung erläutert
die Bedienungen mit den Tasten des
Hauptgerätes. (unterschiedliche
Bedienungsvorgänge mit der
Fernbedienung sind nicht enthalten)
Hinweis: Die optionale Fernbedienung
(CA-RC80N) ist beim Fachhändler
erhältlich.
MUTEMUTEPWRPWRMODEMODE
VOLVOL
CAR AUDIO
MUTE
PWR
MODE
BAND
BANDBAND
VOL
TUNE
TRACK
POWER
Zubehör
[PWR] (Stromversorgung)
schaltet die Stromversorgung ein/aus.
[MODE]
wählt einen Modus (Signalquelle).
[BAND]
wählt ein Band (Empfangsbereich) für
den Radioempfang, Schaltet die
Player-Signalquelle zwischen
Pause/Wiedergabe um, führt die APM-
Festsenderspeicherung für die
gewählte Radioquelle aus. (Halten Sie
diese Taste mindestens 2 Sekunden
gedrückt.)
[MUTE]
schaltet die Stummschaltung ein/aus.
[VOL}] [VOL{]
stellt die Lautstärke ein.
[TUNE ]] [TUNE []
erhöht/vermindert die Frequenz.
(Halten Sie diese Taste für
mindestens 2 Sekunden gedrückt,
und geben Sie diese danach für den
Sendersuchlauf frei.)
[TRACK s] [TRACK d]
springt an den/die
vorhergehende/nächste Track/Datei
in dem Player-Modus.
Halten Sie eine dieser Tasten
gedrückt, um den
Schnellrücklauf/Schnellvorlauf zu
aktivieren.
2
1
2
1
[]
Abtastfrequenz 8 fach Oversampling
DA-Wandlerr 1-Bit DAC-System
Abtastsystem 3-Strahl-Astigma
Lichtquelle Halbleiter-Laser
Wellenlänge 790 nm
Frequenzgang 20 Hz bis 20 kHz (±1 dB)
Signal/Rauschabstand 96 dB
Klirrgrad 0,01 % (1 kHz)
Gleichlaufschwankungen Unterhalb der messbaren Grenze
Kanaltrennung 75 dB
UKW
Frequenzbereich 87,5 MHz – 108 MHz
Anwendbare Empfindlichkeit 6 dB/µV (Signal/Rauschabstand 30 dB)
Stereo-Kanaltrennung 35 dB (bei 1 kHz)
AM (MW)
Frequenzbereich 531 kHz – 1 602 kHz
Anwendbare Empfindlichkeit 28 dB/µV (Signal/Rauschabstand 20 dB)
AM (LW)
Frequenzbereich 153 kHz – 279 kHz
Anwendbare Empfindlichkeit 32 dB/µV (Signal/Rauschabstand 20 dB)
Disc-Spieler
Spannungsversorgung DC 12 V (11 V – 16 V), Gleichstrom,Testspannung 14,4 V, negative Erdung
Leistungsaufnahme Weniger als 2,2 A (CD-Modus, 0,5 W 4 kanäle)
Klangeinstellbereich Bässe: ±12 dB bei 100 Hz, Höhen: ±12 dB bei 10 kHz
Abmessungen
(B x H x T)
178 x 50 x 155 mm
Gewicht 1,3 kg
Höchstausgangsleistung 50 W x 4 (bei 1 kHz), Lautstärkeregler auf Maximum
Ausgangsleistung 22 W x 4 (DIN 45 324, bei 4 )
Lautsprecherimpedanz 4 – 8
Vorverstärker-Ausgangsspannung
2,5 V (CD-Modus, 1 kHz, 0 dB)
Vorverstärker-Ausgangsimpedanz
200
AUX-Eingang am Bedienteil
Eingangsimpedanz 10 k
Höchstzulässige Eingangsleistung
2,0 V
Steckverbinder 3,5 mmφ Stereo-Ministecker
ACC
ON
MerkmaleModelleCQ-C1425N CQ-C1415N CQ-C1405N
LCD-Hintergrundfarbe Blau Schwarz Schwarz
TastenbeleuchtungRot Rot Grün(außser Source-Taste)
(CA-RC80N)
Erstes Einschaltendes GerätesAllgemeines
MPEG Layer-3 Audiocodierungstechnologie unter Lizenz
von Fraunhofer IIS and Thomson.
Halten der Disc
¡ Berühren Sie nicht die Oberfläche der Disc.
¡ Vermeiden Sie ein Zerkratzen der Disc.
¡ Vermeiden Sie ein Biegen der Disc.
¡ Setzen Sie die Disc in ihre Hülle ein, wenn sie nicht
verwendet wird.
Bewahren Sie Discs nicht an den folgenden Orten auf:
¡ Orte mit direkter Sonneneinstrahlung
¡ In der Nähe der Heizung des Fahrzeuges
¡ Orte mit Schmutz, Staub und Feuchtigkeit
¡ Auf den Sitzen oder auf dem Armaturenbrett
Reinigen der Discs
Verwenden Sie ein trockenes, weiches Tuch und wischen
Sie die Discs von innen nach außen ab.
Beim Anbringen eines Vermerks auf dem Disc-Label keinen spitzen Stift oder Kugelschreiberverwenden.Mit einem Drucker erstellteEtiketten, Schutzfolie oder -blätterUnregelmäßig geformteDiscsBedruckte Seite<Falsch><Richtig>Discs mit Aufklebernoder KlebebandDiscs mit Rissen, Kratzernoder Teile von Discs
C1425N_OI_02_ger.qxd 06.10.24 2:24 PM ページ1

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Panasonic CQ-C1405N an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Autoradios und wurde von 7 Personen mit einem Durchschnitt von 9.1 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum Panasonic CQ-C1405N oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Panasonic CQ-C1405N und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Panasonic CQ-C1405N-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Herbert Binder • 7-1-2021 Keine Kommentare

Ich suche für C Q-C1475N eine Bedienungsanleitung in Deutsch

Diese Frage beantworten
Ponert • 30-10-2019 Keine Kommentare

Wie kann ich die Uhrzeit einstellen?

Diese Frage beantworten

Anzahl der Fragen: 2

Panasonic CQ-C1405N-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu Panasonic CQ-C1405N.

Allgemeines
Marke Panasonic
Model CQ-C1405N
Produkte Autoradio
EAN 5025232416752
Sprache Deutsch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)
Multimedia
Playback MP3 Ja
CD-R-Wiedergabe Ja
CD-RW-Wiedergabe Ja
DVD Bildschirmplayback Nein
Unterstützte Audioformate MP3
Radio
Anzahl voreingestellter Stationen 24
Digitales UKW-Radio 87.5 - 108 MHz
LW Band 153 - 279 kHz
Leistungen
Equalizer Ja
Produktfarbe Schwarz
iPod-ready -
Rauschverhältnis (SNR) 96 dB
Integrierte Uhr Ja
Impedanz 8 Ohm
Audio Kanäle 4.0 Kanäle
Maximale Leistung pro Kanal 50 W
Bildschirm
Anzeigebeleuchtung Ja
Display-Typ LCD
Gewicht und Abmessungen
Abmessungen (BxTxH) 178 x 155 x 50 mm
Technische Details
Anzahl an optischen Scheiben 1 Disks
Eingangsfrequenz 20 - 20000 Hz
Energiebedarf DC 11 - 16 V
Weitere Anschlüsse AUX
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Panasonic CQ-C1405N unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse