Sanyo VPC-CG20EX Bedienungsanleitung

Sanyo VPC-CG20EX
8.9 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 4 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungSanyo VPC-CG20EX
1

RICHTIGE UND SICHERE

VERWENDUNG IHRER

DIGITALKAMERA

i Bevor Sie Ihre Kamera verwenden, lesen Sie bitte sorgfältig die
vorliegenden Sicherheitsanweisungen und die Bedienungsanleitung
Ihrer Kamera.
i
Bewahren Sie alle Anleitungen zum späteren Nachschlagen an einem
sicheren Ort auf.
i
Die vorliegenden Sicherheitsanweisungen gelten sowohl für die Kamera
als auch für die Zubehörteile. Je nach erworbenem Modell können
technische Daten und Zubehör der Kamera variieren.

SICHERHEITSANLEITUNG

SICHERHEITSHINWEISE ZU KAMERA UND ZUBEHÖR

WARNUNG
k Gibt ein Gerät ein seltsames Geräusch oder einen
seltsamen Geruch von sich, oder tritt Rauch aus dem
Gerät aus, ziehen Sie unverzüglich den Netzstecker und
befolgen Sie die nächsten Schritte
i
Wird ein Gerät in diesem Zustand weiter betrieben, besteht die
Gefahr eines Brandes oder Stromschlags.
1
Schalten Sie das Gerät aus.
2
Falls Sie gerade die Dockstation oder das Netz-/Ladegerät
verwenden, ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
3
Entfernen Sie die Batterie.
i
Warten Sie nach dem Durchführen dieser Schritte, um
sicherzugehen, dass kein Rauch mehr aus dem Gerät austritt.
Lassen Sie anschließend die Kamera von Ihrem Händler
überprüfen. Versuchen Sie niemals, die Kamera oder das Zubehör
selbst zu öffnen oder zu reparieren.
k Benutzen Sie die Geräte nicht während eines Gewitters
i
Zur Vermeidung von Blitzschlägen sollten die Geräte nicht
während eines Gewitters benutzt werden. Besonders im freien
Gelände besteht erhöhte Gefahr, von einem Blitz getroffen zu
werden. Suchen Sie Schutz an einem vor Blitzschlägen
geschützten Ort.
k Bewahren Sie die Geräte außerhalb der Reichweite von
Kindern auf
i
Wenn Kinder mit den Geräten spielen, sind sie folgenden
Gefahren ausgesetzt:
h
Sie könnten sich den Trageriemen um den Hals legen und
ersticken.
h
Sie könnten die Batterie oder andere Kleinteile verschlucken.
Suchen Sie in solchen Fällen unverzüglich einen Arzt auf.
h
Sie könnten Augenverletzungen erleiden, wenn das Blitzlicht zu
nah an ihren Augen ausgelöst wird.
h
Sie könnten sich mit der Kamera oder den anderen Geräten
verletzen.
k Verändern oder zerlegen Sie die Geräte nicht
i
Es ist gefährlich, das Innere der Geräte zu berühren. Letzteres
kann zu Brand oder Stromschlag führen.
i
Insbesondere in der Kamera befinden sich Hochspannungs-
Schaltkreise.
i
Prüfungen des Geräteinneren, Einstellungen oder Reparaturen
dürfen nur von Fachhändlern vorgenommen werden.
i
Verwenden Sie das Netzgerät niemals als Gleichstromquelle für
andere Zwecke.

SICHERHEITSHINWEISE ZUR KAMERA

WARNUNG
VORSICHT
k
Verwenden Sie das Gerät nicht während der Fahrt
i
Machen Sie beim Fahren keine Bildaufnahmen oder -wiedergaben
und schauen Sie nicht auf den LCD-Bildschirm. Es besteht sonst
ein hohes Unfallrisiko.
i
Achten Sie darauf, wohin Sie die Kamera im Fahrzeuginnenraum
legen. Bei plötzlichen Brems- oder Ausweichmanövern kann sie
unter das Bremspedal gelangen und Sie beim Bremsen
behindern.
k
Achten Sie beim Verwenden der Kamera auf Ihre Umgebung
i
Wenn Sie die Kamera verwenden, achten Sie genau darauf, was
in Ihrer Umgebung passiert. Die Nichtbeachtung dieses
Sicherheitshinweises kann zu Unfällen oder Verletzungen führen.
i
Wenn Sie die Kamera beim Gehen verwenden, achten Sie ganz
besonders auf Ihre Umgebung und behalten Sie die
Verkehrssituation zur Vermeidung von Unfällen stets im Auge.
i
Verwenden Sie die Kamera nicht im Flugzeug oder an anderen
Orten, die bestimmten Einschränkungen unterliegen. Es besteht
sonst ein hohes Unfallrisiko.
k
Vermeiden Sie, dass die Kamera nass wird
i
Diese Kamera ist nicht wasserdicht. Beim Eindringen von Wasser
besteht die Gefahr eines Brandes oder Stromschlags.
i
Verwenden Sie die Kamera nicht in einem Badezimmer.
i
Wird die Kamera nass, muss sie unverzüglich ausgeschaltet und
die Batterie entfernt werden. Lassen Sie die Kamera anschließend
bei einem Fachhändler reparieren. Wird die Kamera im nassen
Zustand weiter verwendet, besteht die Gefahr eines Brandes,
eines Stromschlags oder anderer Unfälle.
k
Nicht auf eine instabile Fläche legen
i
Die Kamera könnte sonst herunterfallen und beschädigt werden
oder jemanden verletzen.
i
Ist das Gehäuse beschädigt, weil die Kamera fallen gelassen
wurde, schalten Sie die Kamera aus, nehmen Sie die Batterie
heraus und lassen Sie die Kamera bei einem Fachhändler
reparieren. Wird die Kamera mit einem beschädigten Gehäuse
verwendet, besteht die Gefahr eines Brandes oder Stromschlags.
k
Schauen Sie nicht durch die Kamera in die Sonne
i
Schauen Sie nicht durch die Kamera in die Sonne oder eine
andere starke Lichtquelle. Ihre Augen könnten sonst ernsthaft
verletzt werden.
k
Gehen Sie bei Blitzaufnahmen nicht zu nah an das Gesicht einer
Person heran
i
Um Augenverletzungen zu vermeiden, lösen Sie niemals zu nahe
am Gesicht einer Person den Blitz aus. Wird der Blitz in
Augennähe bei geöffneten Augen ausgelöst, besteht die Gefahr
von Augenverletzungen. Vor allem bei Aufnahmen mit
Kleinkindern oder Babys sollte bei Verwendung des Blitzes
mindestens 1 Meter Abstand gehalten werden.
k
Verwenden Sie die Kamera nicht an einem Ort, wo
Explosionsgefahr besteht
i
Benutzen Sie die Kamera nicht in Räumen, in denen explosive
Gase oder andere leicht entflammbare Stoffe in der Luft
vorhanden sind. Es besteht sonst Brand- und Explosionsgefahr.
k
Vorsichtsmaßnahmen beim Tragen der Kamera
i
Laufen Sie nicht mit am Hals umgehängter oder am Handgelenk
baumelnder Kamera herum. Sie kann gegen andere Gegenstände
stoßen und beschädigt werden. Wenn Sie die Kamera beim
Laufen mit sich führen, sollten Sie sie mit der Hand festhalten,
damit sie nicht herumschwingt.
i
Lassen Sie die Kamera nicht fallen und setzen Sie sie keinen
starken Stößen aus.
i
Schützen Sie das Kameraobjektiv vor direktem Sonnenlicht, da
anderenfalls ihre inneren Teile Schaden nehmen könnten.
Schalten Sie die Kamera bei Nichtverwendung stets aus und
vergewissern Sie sich, dass die Objektivabdeckung geschlossen
ist.
k
Bei Nichtverwendung der Kamera über einen längeren Zeitraum
i
Nehmen Sie aus Sicherheitsgründen die Batterie aus der Kamera
heraus. So schützen Sie die Kamera vor möglicher Überhitzung
oder vor Auslaufen der Batterieflüssigkeit, was zu Verletzungen
oder Sachschäden führen kann.
k
Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung und Lagerung
i
Diese Kamera ist ein Präzisionsgerät. Sie sollte nicht in
Umgebungen mit starken Temperaturschwankungen bzw. an
Orten mit starker Feuchtigkeit oder Staubentwicklung gelagert
oder verwendet werden.
k
Die heiß gewordenen Teile nicht über längere Zeit berühren
i
hrend der Verwendung kann sich die Kamera erwärmen.
Bei langem Kontakt mit dem erwärmten Teil kann es zu leichten
Verbrennungen kommen.
k
Bedecken oder umwickeln Sie die Kamera nicht mit einem Tuch
oder einer Decke
i
Dies kann zu Hitzeentwicklung und somit zu Verformungen am
Gerät oder zu Brandentwicklung führen.
Betriebsumgebung:
i
Temperatur 0 bis 40 °C (Betrieb)
–20 bis 60 °C (Lagerung)
i
Feuchtigkeit 30 bis 90% (Betrieb, keine Kondensation)
10 bis 90% (Lagerung, keine Kondensation)
k
Schauen Sie nicht durch die Kamera in die Sonne
i
Schauen Sie nicht durch die Kamera in die Sonne oder eine
andere starke Lichtquelle. Ihre Augen könnten sonst ernsthaft
verletzt werden.
k
Verwenden Sie die Kamera nicht an einem Ort, wo
Explosionsgefahr besteht
i
Benutzen Sie die Kamera nicht in Räumen, in denen explosive
Gase oder andere leicht entflammbare Stoffe in der Luft
vorhanden sind. Es besteht sonst Brand- und Explosionsgefahr.
VORSICHT
k
Vorsichtsmaßnahmen beim Tragen der Kamera
i
Laufen Sie nicht mit am Hals umgehängter oder am Handgelenk
baumelnder Kamera herum. Sie kann gegen andere Gegenstände
stoßen und beschädigt werden. Wenn Sie die Kamera beim
Laufen mit sich führen, sollten Sie sie mit der Hand festhalten,
damit sie nicht herumschwingt.
i
Lassen Sie die Kamera nicht fallen und setzen Sie sie keinen
starken Stößen aus.
i
Schützen Sie das Kameraobjektiv vor direktem Sonnenlicht, da
anderenfalls ihre inneren Teile Schaden nehmen könnten.
Schalten Sie die Kamera bei Nichtverwendung stets aus und
vergewissern Sie sich, dass die Objektivabdeckung geschlossen
ist.
k
Bei Nichtverwendung der Kamera über einen längeren Zeitraum
i
Nehmen Sie aus Sicherheitsgründen die Batterie aus der Kamera
heraus. So schützen Sie die Kamera vor möglicher Überhitzung
oder vor Auslaufen der Batterieflüssigkeit, was zu Verletzungen
oder Sachschäden führen kann.
k
Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung und Lagerung
i
Diese Kamera ist ein Präzisionsgerät. Sie sollte nicht in
Umgebungen mit starken Temperaturschwankungen bzw. an
Orten mit starker Feuchtigkeit oder Staubentwicklung gelagert
oder verwendet werden.
Betriebs mgeb ng
k
Die heiß gewordenen Teile nicht über längere Zeit berühren
i
hrend der Verwendung kann sich die Kamera erwärmen.
Bei langem Kontakt mit dem erwärmten Teil kann es zu leichten
Verbrennungen kommen.
k
Bedecken oder umwickeln Sie die Kamera nicht mit einem Tuch
oder einer Decke
i
Dies kann zu Hitzeentwicklung und somit zu Verformungen am
Gerät oder zu Brandentwicklung führen.
Betriebsumgebung:
i
Temperatur 0 bis 40 °C (Betrieb)
–20 bis 60 °C (Lagerung)
i
Feuchtigkeit 30 bis 90% (Betrieb, keine Kondensation)
10 bis 90% (Lagerung, keine Kondensation)

SICHERHEITSHINWEISE ZU KAMERA UND ZUBEHÖR

WARNUNG
k Gibt ein Gerät ein seltsames Geräusch oder einen
seltsamen Geruch von sich, oder tritt Rauch aus dem
Gerät aus, ziehen Sie unverzüglich den Netzstecker und
befolgen Sie die nächsten Schritte
i
Wird ein Gerät in diesem Zustand weiter betrieben, besteht die
Gefahr eines Brandes oder Stromschlags.
1
Schalten Sie das Gerät aus.
2
Falls Sie gerade die Dockstation oder das Netz-/Ladegerät
verwenden, ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
3
Entfernen Sie die Batterie.
i
Warten Sie nach dem Durchführen dieser Schritte, um
sicherzugehen, dass kein Rauch mehr aus dem Gerät austritt.
Lassen Sie anschließend die Kamera von Ihrem Händler
überprüfen. Versuchen Sie niemals, die Kamera oder das Zubehör
selbst zu öffnen oder zu reparieren.
k Benutzen Sie die Geräte nicht während eines Gewitters
i
Zur Vermeidung von Blitzschlägen sollten die Geräte nicht
während eines Gewitters benutzt werden. Besonders im freien
Gelände besteht erhöhte Gefahr, von einem Blitz getroffen zu
werden. Suchen Sie Schutz an einem vor Blitzschlägen
geschützten Ort.
k Bewahren Sie die Geräte außerhalb der Reichweite von
Kindern auf
i
Wenn Kinder mit den Geräten spielen, sind sie folgenden
Gefahren ausgesetzt:
h
Sie könnten sich den Trageriemen um den Hals legen und
ersticken.
h
Sie könnten die Batterie oder andere Kleinteile verschlucken.
Suchen Sie in solchen Fällen unverzüglich einen Arzt auf.
h
Sie könnten Augenverletzungen erleiden, wenn das Blitzlicht zu
nah an ihren Augen ausgelöst wird.
h
Sie könnten sich mit der Kamera oder den anderen Geräten
verletzen.
k Verändern oder zerlegen Sie die Geräte nicht
i
Es ist gefährlich, das Innere der Geräte zu berühren. Letzteres
kann zu Brand oder Stromschlag führen.
i
Insbesondere in der Kamera befinden sich Hochspannungs-
Schaltkreise.
i
Prüfungen des Geräteinneren, Einstellungen oder Reparaturen
dürfen nur von Fachhändlern vorgenommen werden.
i
Verwenden Sie das Netzgerät niemals als Gleichstromquelle für
andere Zwecke.
i Bevor Sie Ihre Kamera verwenden, lesen Sie bitte sorgfältig die
vorliegenden Sicherheitsanweisungen und die Bedienungsanleitung
Ihrer Kamera.
i
Bewahren Sie alle Anleitungen zum späteren Nachschlagen an einem
sicheren Ort auf.
i
Die vorliegenden Sicherheitsanweisungen gelten sowohl für die Kamera
als auch für die Zubehörteile. Je nach erworbenem Modell können
technische Daten und Zubehör der Kamera variieren.
gg
h
Sie könnten sich mit der Kamera oder den anderen Geräten
verletzen.
k Verändern oder zerlegen Sie die Geräte nicht
i
Es ist gefährlich, das Innere der Geräte zu berühren. Letzteres
kann zu Brand oder Stromschlag führen.
i
Insbesondere in der Kamera befinden sich Hochspannungs-
Schaltkreise.
i
Prüfungen des Geräteinneren, Einstellungen oder Reparaturen
dürfen nur von Fachhändlern vorgenommen werden.
i
Verwenden Sie das Netzgerät niemals als Gleichstromquelle für
andere Zwecke.
Wenn ein Gerät Rauch entwickelt, ein seltsames Geräusch erzeugt, einen seltsamen Geruch von sich gibt oder extrem heiß wird, schalten Sie es unverzüglich aus und befolgen Sie die nächsten Schritte
Ist das Gehäuse beschädigt, weil die Kamera fallen gelassen oder auf sie getreten wurde, schalten Sie die Kamera aus, nehmen Sie die Batterie heraus und lassen Sie die Kamera bei einem Fachhändler reparieren. Wird die Kamera mit einem beschädigten Gehäuse verwendet, besteht die Gefahr eines Brandes oder Stromschlags.
Diese Kamera ist ein Präzisionsgerät. Sie sollte nicht in einem in der prallen Sonne geparkten Wagen oder in Umgebungen mit starken Temperaturschwankungen bzw. an Orten mit starker Feuchtigkeit oder Staubentwicklung verwendet oder gelagert werden.
Gehen Sie mit dem Blitz oder LED-Licht nicht zu nah an das Gesicht einer Person heran
Um Augenverletzungen zu vermeiden, lösen Sie niemals zu nahe am Gesicht einer Person den Blitz oder das LED-Licht aus. Wird der Blitz oder das LED-Licht in Augennähe bei geöffneten Augen verwendet, besteht die Gefahr von Augenverletzungen. Vor allem bei Aufnahmen mit Kleinkindern oder Babys sollte bei Verwendung des Blitzes oder LED-Lichts mindestens 1 Meter Abstand gehalten werden.
Richten des Blitzes oder LED-Lichts auf einen Fahrer kann ihn kurzzeitig blind machen und einen Unfall verursachen.
Sie könnten kleine Teile wie die Batterie oder Karte verschlucken. Suchen Sie in solchen Fällen unverzüglich einen Arzt auf.
Sie könnten Augenverletzungen erleiden, wenn das Blitzlicht oder LED-Licht zu nah an ihren Augen ausgelöst wird.
Einen Bruch des LCD-Bildschirms und Objektivs vermeiden
Den LCD-Bildschirm und das Objektiv keinen starken Krafteinwirkung oder Stößen aussetzen, da dies einen Bruch des Glases bzw. der Linse und eine daraus resultierende Verletzung zur Folge haben kann.
Sollte der LCD-Bildschirm brechen, die Flüssigkeit aus der LCD-Einheit NICHT auf die Haut gelangen lassen, da sie Juckreiz und Hautreizungen verursachen kann.

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Sanyo VPC-CG20EX an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Camcorder und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 8.9 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum Sanyo VPC-CG20EX oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Sanyo VPC-CG20EX und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Sanyo VPC-CG20EX-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Anzahl der Fragen: 0

Sanyo VPC-CG20EX-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu Sanyo VPC-CG20EX.

Für großartiges Audio müssen keine externen Lautsprecher gekauft werden. Mit integrierten Lautsprechern ist dieses Displ...
Wenn Leistung Ihre Priorität ist, verlassen Sie sich auf bewährte, vertrauenswürdige Technologie. Mit der zylindrischen ...
Allgemeines
Marke Sanyo
Model VPC-CG20EX
Produkte Camcorder
EAN 4994334277695
Sprache Deutsch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)
Objektiv
Digitaler Zoom 60 x
Optischer Zoom 5 x
Brennweitenbereich 6.8 - 34 mm
Brennweite (äquivalent 35 mm Kleinbild) 38 - 190 mm
Bildstabilisator Ja
Bildsensor
Megapixel insgesamt 10.7 MP
Größe des Bildsensors 1/2.33 Zoll
Sensor-Typ CMOS
Effektive Megapixel (Video) 1 MP
Sonstige Funktionen
Blendenbereich (F-F) 3.5 - 3.7
Belichtungssteuerung ±1.8EV
Autofokus Ja
Manueller Fokus Ja
Sport Ja
Schnittstelle USB
Geräuschunterdrückung Ja
Nachtmodus Ja
RAM-Speicher 30 MB
Lautstärke 175 cm³
Stromverbrauch (Standardbetrieb) 3.4 W
Kamera
Lupenfunktion bei Wiedergabe (Max.) 62.5 x
Mindestbeleuchtung 4 Lux
Bildschirm
Display LCD
Bildschirmdiagonale 2.7 Zoll
Blitz
Eingebauter Blitz Ja
Audio
Eingebautes Mikrofon Ja
Windfilter Ja
Eingebaute Lautsprecher Ja
Verschluss
Kamera Verschlusszeit 1/2 - 1/1500 s
Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Composite Video-Ausgang 1
HDMI Ja
Speichermedium
Kompatible Speicherkarten SD,SDHC
Gewicht und Abmessungen
Gewicht 157 g
Breite 85.7 mm
Tiefe 37.4 mm
Höhe 110.3 mm
Design
Produktfarbe Weiß
Akku/Batterie
Akku-/Batterietyp DB-L80
Akku-/Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Betriebsbedingungen
Betriebstemperatur 0 - 40 °C
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Sanyo VPC-CG20EX unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse