Schulthess Spirit Eco TW 4740 Bedienungsanleitung

Schulthess Spirit Eco TW 4740

Hier können sie die Bedienungsanleitung des Schulthess Spirit Eco TW 4740 ansehen. Dieser Service steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.

Marke
Schulthess
Model
Spirit Eco TW 4740
Produkte
Sprache
Deutsch
Dateityp
PDF
1 2 3 4 5
6
Inhalt Seite
ʋ Vorbereiten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
ʋ Programme einstellen . . . . . . . . . . . . . . . 2
ʋ Trocknen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3/4
ʋ Hinweise zur Wäsche. . . . . . . . . . . . . . . . 5
ʋ Feinjustierung des
Trocknungsergebnisses. . . . . . . . . . . . . . 6
ʋ Was Sie unbedingt beachten sollten . . . 6
ʋ Programmübersicht . . . . . . . . . . . . . . . . 7
ʋ Installieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
ʋ Frostschutz / Transport . . . . . . . . . . . . . . 8
ʋ Pflege und Reinigung . . . . . . . . . . . . . . . 9
ʋ Technische Daten . . . . . . . . . . . . . . . . .10
ʋ Optionales Zubehör. . . . . . . . . . . . . . . . 10
ʋ Normale Geräusche. . . . . . . . . . . . . . . . 11
ʋ Was tun wenn ... / Kundendienst . . . . . .12
ʋ Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . 13
Beschädigten Trockner nie in Betrieb nehmen!
Informieren Sie Ihren Kundendienst!
Trockner
kontrollieren
Wäsche sortieren + einfüllen
Alle Gegenstände aus den Taschen entfernen.
Auf Feuerzeuge achten!
Die Trommel muss vor dem Füllen leer sein!
Siehe Programmübersicht auf Seite 7.
Ihr neuer Trockner
Bestimmungsgemäßer
Gebrauch
Vorbereiten Installation siehe Seite 8
Programm auswählen + einstellen
Nur mit trockenen Händen!
Nur am Stecker anfassen!
Netzstecker
einstecken
ʋ nur im Haushalt,
ʋ nur zum Trocknen von Textilien, die mit Wasser
gewaschen wurden.
.
Kinder nicht mit dem Trockner unbeaufsichtigt
lassen!
Haustiere vom Trockner fernhalten!
3
2
1
Trocknen
Trocknen
Kondenswasserbehälter mit Filter
Bedienblende
Lufteinlass
Zweiteiliges
Flusensieb
Trommel
Programmende sobald Anzeigelampe Ý](Knitterschutz/Ende) leuchtet.
Programm unterbrechen sche nachlegen oder entnehmen.
Der Trocknungsvorgang kann zum Nachlegen oder Entnehmen für kurze Zeit unterbrochen, muss
aber anschließend fortgesetzt und beendet, werden!
1. Tür öffnen, der Trocknungsvorgang wird unterbrochen.
2. Wäsche nachlegen oder entnehmen und Tür schließen.
3. Bei Bedarf Programm und Zusatzfunktionen neu wählen.
4. Taste Start/Stophlen. Restzeit wird nach einigen Minuten aktualisiert.
Kondenswasser entleeren
Behälter nach jedem Trocknen entleeren, nicht während des Trocknens!
1. Kondenswasserbehälter herausziehen und waagerecht halten.
2. Kondenswasser ausgießen.
3. Behälter immer vollständig bis zum Einrasten einschieben.
Wenn Anzeigelampe Ü (Behälter) trotz Entleeren blinkt a Filter im
Kondenswasserbehälter Seite 9.
Flusensiebe reinigen
Das Flusensieb besteht aus zwei Teilen.
Reinigen des inneren Flusensiebes nach jedem Trocknen:
1. Tür öffnen. Flusen an Tür/Türbereich entfernen.
2. Inneres Flusensieb herausziehen und aufklappen.
3. Flusen entfernen (mit Hand über Flusensieb streichen).
Stark verschmutztes oder verstopftes Flusensieb unter fließendem
Wasser durchspülen und gut abtrocknen!
Reinigen des äußeren Flusensiebes nach jedem 5. Trocknen:
4. Äußeres Flusensieb entnehmen.
5. Aufklappen und Flusen entfernen.
Unter fließendem Wasser abspülen und gut abtrocknen!
6. Zuklappen, Flusensiebe ineinander stecken und wieder einsetzen.
Trockner ausschalten
Programmwähler auf > (Aus) stellen.
Wäsche nicht im Trockner belassen!
Wäsche entnehmen
Ihr Trockner verfügt über eine automatische Knitterschutzfunktion. Die Trommel wird nach Programmende
60 Minuten in bestimmten Zeitabständen bewegt. Die Wäsche bleibt locker und flauschig (bei gewählter
Zusatzfunktion
Ú(Knitterschutz) 120 Minuten).
Hinweise zur Wäsche ...
Kennzeichnung von Textilien
Pflegehinweise des Herstellers beachten!
(cTrocknen mit normaler Temperatur.
'cTrocknen mit niedriger Temperatur a zusätzlich Ù(Schon) wählen.
)cNicht maschinell trocknen.
Unbedingt Sicherheitshinweise Seite 13 beachten!
Beispielsweise folgende Textilien nicht im Trockner trocknen:
Luftundurchlässige Textilien (z.B. gummiert).
Empfindliche Gewebe (Seide, synthetische Gardinen) a Knitterbildung!
Ölverschmutzte Wäsche.
Tipps zum Trocknen
Für gleichmäßiges Trocknungsergebnis, Wäsche nach Gewebeart und
Trocknungsprogramm sortieren.
Sehr kleine Textilien (z.B. Babystrümpfe) immer zusammen mit
großem Wäschestück (z.B. Handtuch) trocknen.
Reißverschlüsse, Haken und Ösen schließen, Bezüge zuknöpfen.
Stoffgürtel, Schürzenbänder usw. zusammenbinden.
Pflegeleichte Wäsche nicht übertrocknen a Knittergefahr!
Wäsche an der Luft nachtrocknen lassen.
Wolle nicht im Trockner trocknen, nur Auffrischen
a Seite 7 Programm 6 min
;
(Wolle finish).
Wäsche nach dem Trocknen nicht sofort bügeln, einige Zeit zusammenlegen
a Restfeuchte verteilt sich dann gleichmäßig.
Das Trocknungsergebnis hängt von der Art des Wasser, das während des Waschens
verwendet wird, ab. aFeinjustierung des Trocknungsergebnisses Seite 6.
Gewirkte Textilien (z.B. T-Shirts, Trikotwäsche) laufen beim ersten Trocknen oft ein.
aNicht Programm { (schranktrocken extra) verwenden.
Gestärkte Wäsche ist nur bedingt r Trockner geeignet. a Stärke hinterlässt einen Belag,
der die Trocknung beeinträchtigt.
Weichspüler beim Waschen der zu trocknenden Wäsche nach Herstellerangaben dosieren.
Für vorgetrocknete, mehrlagige Textilien oder einzelne kleine Wäschestücke
Zeitprogramm verwenden. Auch zum Nachtrocknen geeignet.
Umweltschutz / Sparhinweise
Vor dem Trocknen Wäsche in der Waschmaschine gründlich schleudern. a Höhere
Schleuderdrehzahlen verkürzen die Trocknungszeit und senken den Energieverbrauch,
auch pflegeleichte Wäsche schleudern.
Maximal empfohlene Füllmenge nutzen, aber nicht überschreiten
a Programmübersicht Seite 7.
Während des Trocknens Raum gut belüften.
Lufteinlass nicht zustellen oder zukleben.
Gratulation - Sie haben sich für ein modernes, qualitativ
hochwertiges Haushaltsgerät entschieden.
Der Kondensationstrockner mit Wärmepumpe und automatischer
Reinigung des Wärmetauschers zeichnet sich durch sparsamen
Energieverbrauch und einem verminderten Wartungsaufwand aus
a Seite 6.
Jeder Trockner, der unser Werk verlässt, wird sorgfältig auf Funktion
und einwandfreien Zustand geprüft.
Bei Fragen steht Ihnen unser Kundendienst gern zur Verfügung.
Umweltgerecht entsorgen
Verpackung umweltgerecht entsorgen.
Dieses Gerät ist entsprechend der europäischen Richtlinie
2002/96/EG über Elektro- und Elektronik- Altgeräte (waste
electrical and electronic equipment - WEEE) gekennzeichnet.
Die Richtlinie gibt den Rahmen für eine EU-weit gültige Rücknahme
und Verwertung der Altgeräte vor.
Weitere Informationen und eine Auswahl unserer Produkte finden Sie
auf unserer Internetseite: www.schulthess.ch oder www.merker.ch.
Während des Trocknens
Kondenswasserbehälter nicht herausziehen/entleeren!
Trommelinnen-
beleuchtung
(je nach Modell)
Was Sie unbedingt beachten sollten ...
Ihr Trockner ist besonders energiesparend und zeichnet sich technisch durch einen
Kältekreislauf aus, der ähnlich wie bei einem Kühlschrank, Energie effizient nutzt.
Der Wärmetauscher des Trockners wird beim Trocknen automatisch gereinigt.
Flusensiebe und Filter im Kondenswasserbehälter müssen regelmäßig gereinigt werden.
Trockner nie ohne Flusensiebe und Kondenswasserbehälter mit Filter betreiben!
ʑ
Flusensiebe
Beim Trocknen werden Flusen und Haare aus der Wäsche im Flusensieb aufgefangen.
Verstopfte Flusensiebe können den Wärmeaustausch mindern.
Daher Flusensiebe unbedingt nach jedem Trocknen reinigen. Regelmäßig unter fließendem
Wasser abspülen a Seite 4.
ʑ
Filter im Kondenswasserbehälter
Filter im Kondenswasserbehälter reinigt das Kondenswasser. Dieses Kondenswasser wird
für die automatische Reinigung benötigt. Der Filter sollte regelmäßig unter fließendem
Wasser gereinigt werden. Entleeren des Kondenswasserbehälters vor der Reingung des
Filters notwendig a Seite 4/9.
ʑ
Textilien
Keine Textilien trocknen, wenn diese mit Lösungsmittel, Öl, Wachs, Fett oder
Farbe in Berührung kamen: z.B. Haarfestiger, Nagellackentferner, Fleckenentferner,
Waschbenzin etc..
Leeren der Taschen der Textilien.
Keine luftundurchlässigen Textilien trocknen.
Stark flusende Wäschestücke vermeiden.
Wolle nur im Wolleprogramm auffrischen.
... und individuell anpassen
Start/Stop - Taste wählen
Alle Tasten sind sensitiv,
leichtes Berühren genügt!
Trockner nur mit eingesetzten
Flusensieben betreiben!
Auswahl Ein/Aus für akkustisches Signal am Programmende.
ˎ &(Signal)
Reduzierte Temperatur für empfindliche Textilien ', bei längerer
Trocknungszeit, z.B. Polyacryl, Polyamid, Elastan oder Acetat.
ˎ ÆÙ(Schon)
Reduziert Knittern und verlängert Knitterschutzphase nach
Programmende.
ˎ Ú](Knitterschutz)
7(h:min) Programmende nach 1-24 Stunden (Taste evtl. mehrmals wählen) immer zur nächsten vollen
Stunde wählbar.
Cln Automatische Reinigung des Wärmetauschers.
Feinjustierung
des
Trocknungs-
ergebnisses
Das Trocknungsergebnis (z.B. schranktrocken) kann in drei Stufen (1 - max. 3) für Programme
A(Koch/Bunt), 8(Pflegeleicht), Mix Þ und Express angepasst werden aVoreinstellung = 0.
Einstellung bleibt nach Feinjustierung eines dieser Programme für die anderen erhalten.
Weitere Informationen aSeite 6.
0, 1, 2, 3
Status-/
Service
anzeigen
Display/
Restzeit
Zusatzfunktionen
Programmwähler
ò4Þ]]Ý Trocknen, Bügeltrocken, Schranktrocken, Knitterschutz/Ende
Ü (Behälter) Behälter für Kondenswasser entleeren.
Ggf. Filter im Kondenswasserbehälter reinigen a Seite 9.
Ûü(Filter) Flusensiebe unter fließendem Wasser reinigen a Seite 4.
Feinjustierung des Trocknungsergebnisses
Einstellung der Stufen der Trocknungsgrade
1 x nach
rechts
Ù (Schon) gewählt halten
und 5 x nach rechts
Ù (Schon) drücken bis
zur gewünschten Stufe
Auf > (Aus)
stellen
Auf > (Aus)
stellen
L:00, L:01, L:02, L:03 werden der Reihe nach angezeigt.
Kurzes Signal bei der Änderung von L:03 auf L:00, langes
Signal - andere Fälle.
7
Programmübersicht siehe auch Seite 5
Sortieren der Wäsche nach Textil- und Gewebeart. Textilien müssen trocknergeeignet sein.
Nach dem Trocknen: Wäsche ...
c
bügeln
leicht nachbügeln
@c
nicht bügeln
c
mangeln
PROGRAMME TEXTILART UND HINWEISE
**A(Koch/Bunt)
max. 7 kg
Strapazierfähige Textilien, kochfeste Textilien aus Baumwolle oder Leinen.
**8(Pflegeleicht)
max. 3,5 kg Bügelfreie Wäsche aus Synthetik- und Mischgewebe, pflegeleichter Baumwolle.
**Mix Þ
max. 3 kg
Gemischte Beladung aus Textilien aus Baumwolle und Synthetik (Mix).
4
(bügeltrocken) cø@c Zustand der Wäsche zum Bügeln geeignet (Wäsche bügeln, um Knitter zu vermeiden).
Þ (schranktrocken) @
Für einlagige Wäsche.
*{c(schranktrocken extra) @
Für Wäsche mit dicken, mehrlagigen Anteilen.
6 min ;(Wolle finish)
max. 3 kg
Waschmaschinenfeste Wolle-Textilien. Textilien werden flauschiger, aber nicht getrocknet. Textilien nach Programmende
entnehmen und trocknen lassen.
Express
max. 2 kg
Wäsche, die schnell getrocknet werden soll, z.B. aus Synthetik, Baumwolle oder Mischgewebe. Die Werte können in
Abhängigkeit von Textilart, Zusammensetzung der zu trocknenden Wäsche, Restfeuchte des Textils sowie Beladungsmenge
gegenüber den angegebenen Werten abweichen..
Sportswear
max. 1,5 kg
Textilien mit Membranbeschichtung, wasserabweisende Textilien, Funktionsbekleidung, Fleecetextilien (Jacken/Hosen mit
herausnehmbaren Innenfutter separat trocknen).
Ø 30 min ò(Zeitpro-
gramm 30 min warm)
max. 3 kg
Vorgetrocknete, mehrlagige, empfindliche Textilien aus Acrylfaser oder einzelne kleine Wäschestücke. Auch zum
Nachtrocknen.
*nur für Programme A(Koch/Bunt) und 8(Pflegeleicht)
**Trockenziele individuell wählbar a {c(schranktrocken extra), Þ (schranktrocken) und 4
(bügeltrocken) (je nach Modell).
Feinjustierung des Trocknungsgrades möglich; mehrlagige Textilien benötigen eine längere Trocknungsdauer als einlagige
Kleidungststücke. Empfehlung: getrennt trocknen!
0611 / 9000000000
*562060*
Schulthess Maschinen AG
Landstrasse 37
CH - 8633 Wolfhausen
Merker AG
Althardstrasse 70
CH - 8105 Regensdorf
WTW843SH1CH

Haben sie eine Frage über Schulthess Spirit Eco TW 4740?

Haben Sie eine Frage über "Schulthess Spirit Eco TW 4740"? Im Falle einer Frage zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir möchten Sie jedoch darum bitten ihr Problem genau und ausführlich zu beschreiben, damit andere Benutzer Ihnen ihre Frage detailliert erklären können.

Guten Tag Ich habe das Problem das mein Trockner nicht startet, die Türe ist geschlossen und alles ist sauber. Ich drücke die Start/Stop Taste jedoch passiert nichts, es piepst genauso als wäre die Türe offen. Bitte dringend um Rat. Gruss Vesna Karadza

, vor 3 Jahren
+5

Seit kurzem beendet der Tumbler seine Arbeit vorzeitig und signalisiert mit der Kontrollleuchte, dass der Aufnahmebehälter für das Kondenswasser voll sei. Wenn dann der Behälter geleert wird, enthält er jedoch nur sehr wenig Wasser und ist im Vergleich zu früher noch lange nicht voll. Anschliessend kann der Tumblervorgang für kurze Zeit fortgesetzt werden, um dann erneut mit der gleichen Fehleranzeige zu stoppen. So muss der fast leere Kondenswasserbehälter mehrmals geleert werden, um eine vollständige Trocknung der Wäsche zu erreichen. Was ist zu tun? Freundliche Grüsse, Wolfgang

, vor 1 Jahr
+4

Hallo Wie und wo installiere ich den Kondensatablaufschlauch? Eco 4770 Merci

, vor 2 Jahren
0

Sehr geehrte Damen und Herren Bei unserem eco tw 4770 blinkt die LED des Startknopfes und das Anzeigefeld zeigt gar nichts mehr an. Der Trockner lässt sich auch nicht starten. Hat das was mit dem öko Modus zu tun? Besten Dank für Ihre rasche Antwort Freundliche Grüsse Stephan Mackwitz

, vor 2 Jahren
0

Verwandte Produkte:

Ähnliche Produkte: