Siemens IQ800 Bedienungsanleitung

Siemens IQ800
8.2 · 28
PDF Bedienungsanleitung
 · 40 Seiten
Deutsch
BedienungsanleitungSiemens IQ800
Register
your
product
online
e

ns-home.com/welcome

siemens-home.com/welcome

de *HEUDXFKVXQG$XIVWHOODQOHLWXQJ

Wäschetrockner

WT48Y7W3

Bedienungsanleitung

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Siemens IQ800 an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Trockner und wurde von 28 Personen mit einem Durchschnitt von 8.2 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch. Haben Sie eine Frage zum Siemens IQ800 oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Inhaltsangabe

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Siemens IQ800 und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Siemens IQ800-Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Hannes Kogoy • 3-2-2021 Keine Kommentare

Beim Einschalten zeigt das Display „Bitte die Türe schließen“ an, obwohl mehrmals versucht wurde die Tür zu schließen und auch geschlossen ist. Netzstecker bereits gezogen und alles gereinigt, trotzdem besteht weiter das Problem

Beim Einschalten zeigt das Display „Bitte die Türe schließen“ an, obwohl mehrmals versucht wurde die Tür zu schließen und auc...
Foto ansehen
Diese Frage beantworten
Bernhard • 29-8-2021 1 Kommentar

Bei unserem IQ 800 wird die Trocknungszeit immer länger , das heißt die Uhr stellt sich immer länger ein. Und die Pausetaste reagiert dann auch nicht mehr.

Bei unserem IQ 800 wird die Trocknungszeit immer länger , das heißt die Uhr stellt sich immer länger ein.
Und die Pausetaste ...
Foto ansehen
Micha • 8-4-2022

Habe das gleich Problem! Gibt es schon eine Lösung?

Diese Frage beantworten
Karner Alexandra • 24-11-2021 3 Bemerkungen

Mein Trockner schreibt dauernd der Kondenswasserbehälter ist voll. Ist vielleicht 1cm Wasswestand. Danach wird er wieder ausgelehrt und eine halbe Stunde später wieder das gleiche. Was kann ich da machen ?

Mein Trockner schreibt dauernd der Kondenswasserbehälter ist voll. Ist vielleicht 1cm Wasswestand. Danach wird er wieder ausg...
Foto ansehen
Klaus • 11-1-2022

wie oder woher erhalte ich ein Handbuch für Trockner IQ 800

Renate • 5-11-2022

Ist bei uns dasselbe. Lösung?

Tommy • 28-11-2022

Ich hatte auch das Problem und auch das allwissende Internet hatte keine Lösung parat, aber ich habe es geschafft :-D Ich hoffe das hilft bei euch auch! 1. Flusensieb und Flusen Sumpf reinigen Macht die Tür auf und holt beide Siebe raus und gründlich reinigen ( mit Wasser ausspülen ) Der Flusen Sumpf da wo sich die Flusensiebe befinden diese Mulde nennt man den Flusen Sumpf. Alle Flusen und Verunreinigungen rausfischen und gründlich säubern. Greift mit der Hand vorsichtig hinein und reinigt es so gut es geht! 2. Kondenswasser Behälter reinigen. Der Siemens IQ800 ist ein Trockner mit einer Selbstreinigungsfunktion die Flusen die beim Durchspülen sich läsen, lagern sich mit der Zeit im Kondenswasser Behälter ab und verstopfen Ihn. Auf der Unterseite des Behälters ist eine kleine Klappe, die man hochdrücken kann. Schaut nach, ob dort was festhängt und ob die Öffnung schwergängig ist ( das war bei mir der Fall ) Füllt anschließend etwas heißes Wasser in den Behälter und kräftig schütteln. Nach Jahren der Nutzung lagert sich dort sehr viel ab. Ihr werdet sehen, wieviel Schmodder da rauskommt. Sollte der Behälter auch nach mehrmaligen ausspülen noch verunreinigt sein, nimmt euch eine Spülbürste zur hilft oder eine alte Zahnbürste und reinigt den Behälter so gut es geht. Wenn alle Stricke reißen und der Behälter immer noch verschmutzt ist, füllt heißes Wasser ein und einen Spülmaschinen Tab. 2 Stunden einwirken lassen und dann mehrmals ausspülen. Wenn Ihr sicher seit, dass der Behälter jetzt sauber ist, lassen wir noch das Gerät sich selbst reinigen.3. Geräte Selbstreinigung. Vergewissert euch, dass die Tür zu ist und schaltet das Gerät ein. füllt 0,5L Wasser in den Kondenswasser Behälter und steckt ihn in den Trockner. Stellt das Wahlrat im Uhrzeigersinn auf die achte Position ( Handtücher ) es ist wichtig hierbei im Uhrzeigersinn das Rad zu drehen, sonst funktioniert es nicht. Ist die achte Position erreicht, haltet die Taste Trockenziel ( am Display ) gedrückt und geht mit dem Wahlrat eine Position weiter ( im Uhrzeigersinn ) und lasst die Taste Trockenziel los. Ihr seit jetzt im Diagnosemenü des Trockners. Geht mit den Pfeiltasten am Display auf die Position P3 und drückt die Start Taste. Der Trockner reinigt sich jetzt selbst durch. Der Trockner macht 2 Durchläufe und sobald er fertig ist, schaltet das Gerät aus. Schaltet das Gerät anschließend wieder ein und es sollte geklappt haben :-D ich wünsche euch viel Erfolg.

Diese Frage beantworten
Nagorny • 29-12-2020 1 Kommentar

Was muss ich beachten bei der Gerätepflege, wenn die Maschine an den Ablauf angeschlossen ist?

Was muss ich beachten bei der Gerätepflege, wenn die Maschine an den Ablauf angeschlossen ist?
Foto ansehen
Manfred Baacke • 18-1-2022

Hallo, ich habe unbemerkt die Kindersicherung aktiviert. Nach dem Waschvorgang hat die Maschine automatisch abgeschaltet. Als ich die Wäsche entnehmen wollte, zeigte es mir an, dass die Kindersicherung aktiviert ist. Mehrere Versuche entspr. der Bedienungsanleitun diese durch 3 Sek. Drücken auf die beiden Tasten erscheint "Kindersicherung deaktivieren", jedoch wird die Verrigelung nicht entsperrt. Was mache ich falsch? Danke Mit freundlichen Grüßen Manfred Baacke

Hallo,
ich habe unbemerkt die Kindersicherung aktiviert. Nach dem Waschvorgang hat die Maschine automatisch abgeschaltet. Al...
Foto ansehen
Diese Frage beantworten
Katja Lesch • 6-4-2021 2 Bemerkungen

Der Trockner bricht den Trockenvorgang ab und meldet Behälter voll, obwohl dies nicht annähernd der Fall ist. er wird auch regelmäßig geleert nach jeder Wäsche.

Der Trockner bricht den Trockenvorgang ab und meldet Behälter voll, obwohl dies nicht annähernd der Fall ist. er wird auch re...
Foto ansehen
Ilknur Güney • 3-6-2021

Hallo haben sie schon eine Antwort bekommen für ihre Frage wenn ja bitte melden.Ich hab gleiche Problem. Ich werde mich sehr freuen für ihre Antwort.

Mandy Schumann • 13-11-2021

Ich habe das gleiche Problem

Diese Frage beantworten
Bredow • 11-1-2019 2 Bemerkungen

Wie wird die kindersicherung deaktiviert?

Barbara Wolters • 28-8-2019

Der Trockner, trockneten nicht richtig. Trockenprogramm wird beendet.Obwohl die Wäsche noch sehr feucht ist.Im Wasserbehälter befindet sich kaum Wasser. Ich vermute ist das alte Problem das die Selbstreinigung des Kondensators nicht ausreichend funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit diese Selbstreinigungsfunktion selbst über die Tastatur durchzuführen. Ich bitte um schnelle Rückmeldung. Es ist sehr bedauerlich, dass ein Gerät in dieser Preisklasse, die sonst gewohnte Siemensqualität und Verlässlichkeit nicht zufriedenstellend erfüllt. Mfg B.Wolters

Scheuerer Gabriele • 1-9-2019

Kindersicherung entfernen

Diese Frage beantworten
Christiane Wagner • 1-2-2019 Keine Kommentare

Der Trockner bricht den Trockenvorgang ab und meldet Behälter voll, obwohl dies nicht annähernd der Fall ist. er wird auch regelmäßig geleert nach jeder Wäsche.

Diese Frage beantworten
Iris Wölfer • 27-3-2021 Keine Kommentare

Wie entferne ich die Kindersicherung?

Diese Frage beantworten
Eveline Steiner • 26-10-2019 Keine Kommentare

Wie kann ich die Temperatur niedriger stellen?

Diese Frage beantworten
Mutschischk • 17-8-2019 Keine Kommentare

Laugenpumpe Reinigen ?

Diese Frage beantworten

Anzahl der Fragen: 47

Siemens IQ800-Spezifikationen

Nachfolgend finden Sie die Produktspezifikationen und die manuellen Spezifikationen zu Siemens IQ800.

Allgemeines
Marke Siemens
Model IQ800 | WM16Y840NL
Produkte Trockner
EAN 4242003687413, 4242003584088
Sprache Deutsch
Dateityp Benutzerhandbuch (PDF)
Leistung
Energieeffizienzklasse (alt) A+++
Energieverbrauch Reinigung 0.99 kWh
Stromverbrauch (Standardbetrieb) 2300 W
Wasserverbrauch pro Zyklus - l
AC Eingangsspannung 220 - 240 V
AC Eingangsfrequenz 50 Hz
Sonstige Funktionen
Jährlicher Wasserverbrauch Waschen 10500 l
Jährlicher Energieverbrauch Waschen 189 kWh
Waschwirkungsklasse A
Design
Eingebautes Display Ja
Display-Typ TFT
Ladetyp Frontlader
Geräteplatzierung Freistehend
Kabellänge 2.1 m
Trommelvolumen 65 l
Wannenmaterial Kunststoff
Produktfarbe Weiß
Steuerung Berührung
Türanschlag -
Direktantriebstechnik -
Leistungen
Anzahl Waschprogramme -
Nennkapazität 8 kg
Maximale Schleuderdrehzahl 1600 RPM
Schleuder-Klasse A
Luftschallemmission (Waschen) 49 dB
Aquastop Funktion Ja
Startzeitvorwahl Ja
Einschalteverzögerung (max.) 24 h
Luftschallemission (Schleudern) 72 dB
Anpassbare Rotationsgeschwindigkeit Ja
Ladungsausgleichsystem Nein
Halbe Beladung Ja
Waschprogramme Hygiene/anti-allergy,Black,Cold,Hand/wool,Mix,Quick,Delicate/silk
Ergonomie
Kindersicherung Ja
Trommelinnenbeleuchtung Ja
Restzeitanzeige Ja
Gewicht und Abmessungen
Gewicht 83000 g
Breite 600 mm
Tiefe 590 mm
Höhe 850 mm
Verpackungsdaten
Paketgewicht 84000 g
Verpackungsbreite 660 mm
Verpackungstiefe 690 mm
Verpackungshöhe 875 mm
Mehr anzeigen

Häufig gestellte Fragen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Siemens IQ800 unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse