Sopar New gold Bedienungsanleitung

Sopar New gold
8.3 · 1
PDF Bedienungsanleitung
 · 1 Seite
Deutsch
BedienungsanleitungSopar New gold
ISTRUZIONI PER UN PERFETTO
MONTAGGIO DELLO SCHERMO
ELETTRICO
Lo schermo Elettrico si può fissare
sia a parete che a soffitto mediante
4 tasselli ed espansione (vedi fori
laterali). E' essenziale che sia
perfettamente a bolla per far si che
il telo si arrotoli perfettamente e
non faccia grinze.
ALLACCIO ELETTRICO: 230V 50HZ
Dal nostro schermo fuoriesce un
cavetto lungo mt. 1,40 al quale
applichiamo un interruttore. La
lunghezza del cavetto può essere
variata a vostro piacimento basta
osservare correttamente i colori dei
fili alla fine corrispondano fig. 1.
REGOLAZIONI FINECORSA
Il motore degli schermi è fornito di
finecorsa automatico, che
determina il punto d’arresto
superiore ed inferiore della
superficie di proiezione. Questi
punti d’arresto sono regolati in
fabbrica nella misura ottimale.
VANTAGGI DI UNO SCHERMO
a) Minimo ingombro
b) Costi di montaggio ridotti al
minimo
c)Comando arresto collegato
meccanicamente
d) Motore a gabbia di scoiattolo
e) Protezione termica inserita
f) Motore conforme alle norme
V.D.E.
ATTENZIONE:
La modifica dei punti d’arresto
tramite finecorsa fa decadere la
garanzia dello schermo.

HOW TO ASSEMBLE THE

SCREEN

The Electric Screen can be fixed to
be the ceiling or floor using 4
screw anchors (see side holes)

ELECTRICAL

CONNECTIONS: 230V 50HZ

A 1,4 metre cable is attached to
the screen and a plug must be
fitted to it. You can alter the lenght
of the cable as required, but make
sure the coloured wires are
arranged as shown in Fig. 1

END STOP ADJUSTMENT

The motor of the screens is fitted
with an automatic end stop, that
determines the top and bottom rest
point of the projection surface.
These rest points are factory
adjusted to their optimal value.

ADVANTAGES OF THE

SCREEN

a) Reduced dimensions
b)Low assembly costs
c) Mechanical stop control
d) Squirrel cage motor
e) Thermical relay
f) Motor to V.D.E. standards
WARNING:
Any changes made to the rest
points via the end stops will
invalidate the warranty for the
screen.
ANWEISUNG FÜR DIE PERFEKTE
MONTAGE
DES BILDSCHIRMS
Der Elektrische Schirm kann
sowohl an der Wand, als auch an
der Decke durch 4 Expantions
Einsatzstücke befestigt werden
(siehe Seitenlöcher). Es ist
gründlich, dass er perfekt zentriert
ist, damit die Leinwand ohne
Schrumpfungen aufrollt.
NETZANSCHLUSS: 230V 50HZ
(Abb.1)
Aus unserem Schirm geht ein
kleines Kabel von 140 cm hervor.
Die Länge des Kebels kann
beliebig variliert werden. Es genügt
daraufachten, dass die Farben der
Fäden dem präsentierten Schema
entsprechen.
ENDSCHALTER-REGULIERUNGEN
Der Motor der Schirme ist mit
einem automatischen Endschalter
ausgestattet, der den oberen und
den unteren Anhaltepunkt der
Projektionsoberfläche bestimmt.
Diese Anhaltepunkte sind in der
Fabrik optimal reguliert.
VORTEILE DES BILDSCHIRMS
a) Platzsparend
b) Unbedeutende Montagekosten
c)Der Stoppbefehl erfolgt
mechanisch
d) Wärmeschutz, integriert
e) Der Motor entspricht den VDE-
Vorschriften
ACHTUNG:
Die Veränderung der
Anhaltepunkte durch den
Endschalter hat den Verfall der
Schirmgarantie zur Folge.
INSTRUCTIONS POUR LE PARFAIT
MONTAGE DE L'ÈCRAN
L'Ècran Eletrique peut étre fixé
soit au mur sait au plafond, par 4
vis tamponnées (voir trous
latéraux). Il est essential qu'il soit
fixéparfaitement et qu'aucun pli ne
se forme.
BRANCHEMENT ELECTRIQUE: 230V
50HZ
De notre Ècran sort un petit cable
de m. 1,40 de long auquel on
applique un interrupteur. La
longueur du cable peut étre
modifée à Votre choix; il suffit de
faire attention à que les couleurs
des fils ò la fin correspondent ò
l'écran montré ici. (Fig. 1)
RÉGULATIONS INTERRUPTEUR FIN
DE COURSE
Le moteur des écrans est équipé
d’un interrupteur de fin de course
automatique déterminant le point
d'arrêt de la surface de projection,
en haut et en bas. Ces points
d'arrêt sont réglés en usine pour
assurer un optimum.
AVANTAGES D'UN ÈCRAN
a) Encombrement trés limité
b) Coûts de montage reduits au
minimum
c)Bouton d'arrét connecté
mécaniquement
d) Moteur à cage d'écureuil
e) Protection thermique insérée
f) Moteur conforme aux normes
V.D.E.
ATTENTION:
le fait de modifier les points
d'arrêt déterminés par
l’interrupteur de fin de course
annule la garantie de l'écran.

Sehen Sie sich hier kostenlos das Handbuch für Sopar New gold an. Dieses Handbuch fällt unter die Kategorie Projektionsleinwände und wurde von 1 Personen mit einem Durchschnitt von 8.3 bewertet. Dieses Handbuch ist in den folgenden Sprachen verfügbar: Deutsch, Englisch. Haben Sie eine Frage zum Sopar New gold oder benötigen Sie Hilfe? Stellen Sie hier Ihre Frage

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie eine Frage zum Sopar und die Antwort steht nicht im Handbuch? Stellen Sie hier Ihre Frage. Geben Sie eine klare und umfassende Beschreibung des Problems und Ihrer Frage an. Je besser Ihr Problem und Ihre Frage beschrieben sind, desto einfacher ist es für andere Sopar -Besitzer, Ihnen eine gute Antwort zu geben.

Anzahl der Fragen: 0

Allgemeines
Sopar
New gold | 4183HT
Projektionsleinwand
8012195418319, 8012195418326
Deutsch, Englisch
Benutzerhandbuch (PDF)
Leistungen
Natives Seitenverhältnis1:1
Einsehbare Bildschirmbreite (B)1800 mm
Einsehbare Bildschirmhöhe (H)2000 mm
Gesamte Bildschirmgröße (Höhe x Breite)180 x 200 cm
Diagonal98 Zoll
Format-
Gewicht und Abmessungen
Gewicht11700 g
Design
ProduktfarbeWeiß
Mehr anzeigen

Finden Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht im Handbuch? Vielleicht finden Sie die Antwort auf Ihre Frage in den FAQs zu Sopar New gold unten.

Ist Ihre Frage nicht aufgeführt? Stellen Sie hier Ihre Frage

Keine Ergebnisse

Bedienungsanleitu.ng

© Copyright 2023 Bedienungsanleitu.ng. Alle Rechte vorbehalten.